• Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1215082519000

    Ja ich hatte mit einer deutschen Fluggesellschaft schon öfter Probleme wie mit der bulgarischen. Ein einziges Mal ist unsere bulgarische Maschine später gestartet, weil der Check-Up des Fliegers etwas länger gedauert hat. Bei der deutschen saßen wir ewig in der Abflughalle bis wir fliegen konnten und das nicht nur einmal.

    Oder die Platzverteilung: Wenn ich mit Bulgarien Air Charter fliege bekommen wir (als Familie oder mit Bruder oder Partner) immer Plätze die zusammen sind. Bei der Condor haben die uns doch tatsächlich totl auseinandergepflückt. War auch nicht schon.

    Eigentlich weiß ja jeder das sich die Flugzeiten in den letzten Tagen noch ändern können. Deswegen heißt es ja auch "vorraussichtliche Flugdaten.

    Natürlich ist es ärgerlich wenn man durch verschieben der Abflugzeiten einen Tag einbüsen muss, aber das Risiko muss man eben eingehen!

    Du wirst von der Bulgarien Air Charter nicht enttäuscht sein.

    In diesem Sinne einen schönen Urlaub!

  • discoteufel
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1215166318000

    Das ist lieb, DANKE!!!

    Na zumindest kann ich dann hinterher Eure Erfahrungen, was diese Fluggesellschaft betrifft, teilen oder meine mitteilen. ;)

    LG

    Claudia

    Urlaub ist doch was Schönes ;o)))))
  • Angeliki
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1215170674000

    Au ja mach das. Freu mich schon! Du wirst überrascht sein.

  • Helmut3
    Dabei seit: 1191283200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1215186217000

    @ronny sagte:

    Du musst nicht andere in Panik versetzen, nur weil du Pech hattest! :?

    Hi ronny ;)

    wenn man bei 4 Urlauben in Bulgarien 4 mal Pech mit der bulgarischen Airline hatte, ist es glaube ich einleuchtend, dass man leich angep.... ist und diese Airline nicht unbedingt weiterempfehlen kann, oder würdest du anders reagieren?

    Wenn ja, dann wie... :frowning:

    LG

    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen
  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1215190571000

    Dann hast du eben - was extrem seltener Zufall ist - 4x Pech gehabt!

    Angepisst - wie es deine Worte sind - ist man dennoch nicht, nur ärgerlich.

    Ich bin an die 30x mit bulgarischen Airlines geflogen und war immer fix und pünktlich weg und da am Ziel! Ob mit BUC oder VIM :frowning:

    Ich hatte aber auch geschrieben, dass dir das mit jedem Pauschalflug passieren kann! Das ist das Geschäft mit dem Charter. Der Vogel soll voll sein um Gewinn zu bringen und sei es, er muss zwischenlanden.

    Wo der Gewinn ist, wenn 2-3 Zwischenstops drin sind, bleibt mir auch ein Rätsel, da Start / Landing mehr verbrauchen als der reine Reiseflug.

    Zudem der evtl. Transfer usw. - Das ist aber denen ihre Rechnung und dann aber leider des Urlaubers Zeit! Doch das ist mit den AGB's mit inbezogen.

    Seh es mal so:

    Du bekommst einen Urlaub zur DomRep für 800,-€ pP (Pauschal/Charter)

    Der Linerflug würde alleine von FraPort - dahin bald das doppelte kosten ...

  • Magiclife06
    Dabei seit: 1156377600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1215531277000

    Flugzeitverschiebungen sind immer ärgerlich, bei Charterflügen aber durchaus "normal".

    Mein BAC Flug war hin und zurück superpünktlich (wenn man von einem verspäteten Start wegen einem Gewitter absieht, aber da kann die BAC ja nichts dafür). Ich empfehle mal einen Urlaub nach Antalya, wo rund um die Uhr geflogen wird, da ist es mittlerweile normal um 3.00 in der Nacht amzufliegen.

    Was ich noch positiv hinzuzufügen habe: BAC hat sogar direkt am Münchner (!) Flughafen angedockt, nicht draußen irgendwo. Das ist schon mal erwähnenswert.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1219353282000

    Hallo, Leute,

    ich möchte zwar keine Angst verbreiten, aber Bulgarian Air Charter fliegt übrigens ausnahmslos Flugzeuge der MD 80-Serie. Das ist der gleiche Typ, der jetzt in Spanien verunglückt ist. Die Maschinen der BUC sind durchweg älter als die der Spanair. Die älteste Maschine stammt von 1985, die "neueste" von 1991. Die der Spanair ist erst 1993 gebaut worden. Insbesondere ITS- und Tjaereborg-Bucher kommen in den "Genuß", mit BUC befördert zu werden.

    Aber wie gesagt, war nur mal als Info gedacht. :?

    Es heißt ja immer, wenn die Wartung gut ist, sind alte Maschinen genauso sicher wie neue. Nur wie gut die Wartung bei BUC ist, kann ich nicht beurteilen.

    Gruß, Urlauber61

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1219360522000

    Ey.. Hallo :frowning:

    Watt soll datt denn nu sein?

    ... ich möchte zwar keine Angst verbreiten....

    Und dann der Folgetext!

    Iss in Dortmund der Wahn ausgebrochen? :frowning:

    Über uns (im Pott) schwirrt seit Jahren Tante JU regelmäßig ... ;)

    Hör doch mit der Panikmache auf. Was soll das denn? :frowning:

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1219385412000

    Nachdenklich hat mich das jetzt nach der Katastrophe auch gemacht.

    Wir sollten im Juli mit Air Via, gebucht über 1 2 fly, von Bulgarien nach Düsseldorf fliegen. An der Abflugstafel stand auch diese Maschine. Als wir an Bord gehen konnten, da machten wir alle große Aufgen. Ne, da stand keine Maschine von Air Via, sondern ne MD. Ich hatte nu gar keine Ahnung das es so ne Maschine überhaupt gibt und wunderte mich schon, dassman hinten am Ende der Maschine ne kleine, enge und steile Treppe hochgehen muss, ums ins Flugzeug zu kommen. Mensch ich muss sagen, die Maschine war total laut auf dem ganzen Flug, das habe ich bei anderen Flugzeugtypen noch nie gehört. Vielen von uns Passagieren war das bestimmt nicht geheuer. Ich habe immer Respekt beim Fliegen, aber diesmal war ich froh dass ich einschlafen konnte und diese Geräusche nicht mehr hören musste.

    Aber, was positives hatte sie, nämlich totale Beinfreiheit.

    Nachdem wir gelandet sind, habe ich noch zu meinem Mann gesagt: Na zum Glück, wir sind unten....aber freiwillig fliege ich mit der Maschine nicht mehr!

    LG

    Vievien

  • gerryking
    Dabei seit: 1208649600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1219386683000

    dankeschön!

    ich fliege morgen mit der md82 nach bulgarien, und wieder retour!

    die panikmache hat voll eingeschlagen!

    meine fam. und ich sind mit den nerven eh schon ganz unten, und dann kommen noch sprüche, wie das sit die selbe maschiene, nur noch älter!

    das ist doch nicht zu fassen, das jemand noch auf den gedanken kommt, leute noch mehr zu verängstigen!!!

    vielen dank!

    mir fehlen die worte! :(

    Liebe Grüße Gerry
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!