• rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1441188616000

    Herzlich willkommen im Forum. Es gibt hier Experten mit mehr Ahnung, aber da sich sonst keiner erbarmt, will ich es einmal tun ;-). Ich bin mit BAC im Juni nach Varna geflogen, ich weiß aber nicht mehr, mit welcher Maschine und hatte auch kein Maßband dabei. Ich bin 1,85 groß, es war das übliche, nicht übermäßig bequem, aber auch nicht gänzlich unkomfortabel, wie das bei den Touristenbombern halt so ist. Ich denke mal, man hält es für die kurze Zeit aus. Da Ihr Zweier Reihe gebucht habt, könnt ihr Euch ja notfalls abwechseln, einer sitzt ja immer außen und kann die Füße dezent im Gang parken.

    Vielleicht antwortet ja noch jemand, der kompetenter ist, aber vielleicht hilft das Euch ja schon etwas.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Mellina
    Dabei seit: 1245888000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1441217713000

    Danke für die Auskunft! Und danke, bin schon länger angemeldet, habe bisher aber nur gelesen :)

    Dann sollte es eigentlich gehen, ich bin 180cm groß, mein Freund 195cm, der darf gerne im Gang sitzen. Hätten gerne die Notausstiegsplätze gebucht, aber das wäre 80 Euro für Hin- und Rückflug gewesen, was wir dann doch nicht ausgeben wollten.

    Müsste übrigens glaub ich eine MD-82 sein und geht auch nach Varna. Hatte nach Sitzplänen gegooglet, aber man konnte nicht sehen, was jetzt alles noch vor und hinter den Sitzeinheiten ist (abgesehen davon waren die sehr verpixelt). Hätte Angst, dass vor uns direkt eine Trennwand ist oder irgendwas, was sogar weniger Beinfreiheit bedeutet. Bin bisher nur 4x geflogen, 2x Germanwings, 2x Sun Express, daher hab ich so wenig Ahnung. Aber naja, die zwei Stunden werden wir schon mit wenig Platz auskommen ;)

    Weiss denn jemand, ob man die Plätze am Notausstieg vor Ort beim Checkin dann umsonst buchen kann?

  • heda342
    Dabei seit: 1380758400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1471278097000

    Hi!

    Wollte mal nachfragen ob jemand was weiß über den Service bei Bulgarian Air Charter. Fliegen in 2 Wochen damit von Wien nach Varna und wurden nun bedauerlicherweise über Paderborn umgeleitet...

    Gibts da irgendwelche Verpflegungsleistungen an Bord? Wie sehen die Preise/Angebote im Boardverkauf aus im Hinblick auf Getränke?

    Schonmal vielen Dank im Voraus :)

    lg.

  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1482948330209 , zuletzt editiert von ikiukas

    Hallöchen, im Moment werden vier A320 bei BUC eingeflottet. Die Maschinen stammen wohl aus der Insolvenzmasse von Mexicana und waren teilweise seit 2010 stillgelegt. Ein A320 gehört schon seit 2016 zum Bestand. Damit stehen für die Saison 2017 fünf A320 zur Verfügung.

    Falls es jemanden interessiert, die Maschinen haben die Seriennummer (MSN) 276, 296, 321 und 353.

    Ich kann auch nett, bringt aber nix...
  • weitflug123
    Dabei seit: 1291248000000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1488719492312 , zuletzt editiert von weitflug123

    https://www.planespotters.net/airline/Bulgarian-Air-Charter

    Es gibt 4 Stück, sind auch auf der Web Seite der Gesellschaft zugefügt worden. 1x Ex-Cryptus und 3x Ex-Mexicana.

    Also einmal durchsaniert. Wer noch mit der alten MD-82 fliegen möchte, noch ist die Chance da.

    Es wird bald in Europa keine mehr geben.

    Wir sind letztes Jahr mit der LZ-LDN und LZ-LDK geflogen, alle innen mit den Weiß/grünen Alitalia Design.

    Die 30 Jahre alte LDK war weitaus klappriger als die LDN. Ist eben wie bei einem Auto wo man weis das der nächste Tüv keinen Sinn mehr macht.

  • MR20
    Dabei seit: 1502869557155
    Beiträge: 9
    geschrieben 1502870647077

    Hallo :grinning:

    Ich fliege nächste Woche mit Bulgarian Air Charter in den Urlaub (und auch wieder zurück). Nun wollte ich die Sitzplätze reservieren. Das hat auch soweit alles ganz gut geklappt, bis auf ein "e", dass im Namen meiner Freundin vergessen wurde. Nun steht in der Bestätigungsmail, die ich erhalten habe, dass die Namen exakt gleich geschrieben sein müssen(also wie auf der Buchungsbestätigung). Ich hab auch schon Mails an den Support geschrieben, aber ich bekommen keine Antwort. An wen kann ich mich wenden oder ist das im Endeffekt doch gar nicht so schlimm ?

    LG

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1654
    geschrieben 1502871570847

    es gibt eine IATA Regel, die besagt dass bis zu 3 Buchstaben falsch sein dürfen.Der Name muss aber noch erkennbar sein.

    Normalerweise kann man auch von der Airline einen "Remark" in die Buchung setzen lassen:blush:

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • MR20
    Dabei seit: 1502869557155
    Beiträge: 9
    geschrieben 1502871669915 , zuletzt editiert von MR20

    Alles klar, also erkennbar ist der Name in jedem Fall.

    @HABERLING sagte:

    Normalerweise kann man auch von der Airline einen "Remark" in die Buchung setzen lassen:blush:

    aber wie ?:frowning:

    ach, aber erstmal danke, dass Du mir erstmal die "Angst" nimmst :blush:

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1654
    geschrieben 1502871857502

    E-mail an Carrier mit Buchungsnummer und Namen

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • MR20
    Dabei seit: 1502869557155
    Beiträge: 9
    geschrieben 1502872394101

    Ja gut, ok, das habe ich ja bereits gemacht nur keine Antwort bekommen. Vielleicht kommt da ja noch was.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!