• rhenakus
    Dabei seit: 1474761600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1540807292469

    Guten Tag aus Monastir,

    Folgende Frage ich überlege vom 11.12.18 bis 18.12 nach Hurghada zu fliegen Flug wäre ab Halle Leipzig mit Aero BG 6812 unter Hinweise steht dann BH Air operated by onur air was heißt das genau und wo könnte ich Plätze buchen und hat jemand Erfahrungen mit beiden Linien?

  • Roadrunner44
    Dabei seit: 1391990400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1540832913914

    Ich fand die Konstellation so interessant, dass ich mal etwas „geforscht“ habe:

    Der Flug der „BH Airlines“ (aus Bulgarien und eher im Verkehr in das Vereinigte Königreich bekannt) wird im Codeshare mit der „Small Planet Airlines“ durchgeführt. Als Flugzeugtyp wird ein Airbus A-321 angegeben, welcher in der Flotte der „BH Air“ nicht existiert. Von daher besteht durchaus die Möglichkeit, dass ein Flugzeug von der „Onur Air“ angemietet wird.

    Am selben Tag fliegt auch die Germania von LEJ nach HRG......

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 2016
    geschrieben 1540842501608

    Genau diese Kombination BH Air-operated bei Onur Air hatte ich auch im September von DUS nach HRG anstatt der ursprünglich vorgesehenen Azur Air. Der Flug wurde mit Fluggerät und Besatzung der Onur Air durchgeführt. Alles war sehr angenehm. Pünktlich, sauber und so wie bei anderen Charterflügen auch. Es gab sogar entgegen der Ankündigung kostenlos Wasser und zu essen eine Laugenbrezel. Ich würde jederzeit wieder mitfliegen...

  • rhenakus
    Dabei seit: 1474761600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1540916678562

    Okay danke euch für die Infos

  • Juo
    Dabei seit: 1545084745561
    Beiträge: 2
    geschrieben 1545085165730

    Hallo, wir Fliegen im Januar auch mit bh Air / onur! Lese bisher nur negatives. Sie fanden es aber ok?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 58608
    geschrieben 1545166207389 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Onur ist ein völlig durchschnittlicher Provider im Produktumfeld - da gibt´s nix haarsträubend Negatives zu sagen.

    Die Rezensenten gefallen sich auch hier auf der wiedersprechbaren Ebene in der Attitüde der Erfahrenheit und posten trotzdem nur Mumpitz (von Purser schiebt an bis drohte auseinanderzufallen beim Start :sleeping:!) - mein Rat daher: Lass die Sorgen fahren!

    Objektiv ist gegen den Operator absolut nichts einzuwenden, was nicht auch gegen andere im Genre einzuwenden wäre.

    Happy landings!

    Moderatorin im Reiseforum für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter/ Im Auftrag der Admins.
  • Juo
    Dabei seit: 1545084745561
    Beiträge: 2
    geschrieben 1545219992425

    Ok danke  :-) wir lassen uns überraschen!

  • woooot
    Dabei seit: 1546114024912
    Beiträge: 1
    geschrieben 1546114390229

    Onur Air? das schlimmste was ich je erlebt habe....mitten durch das Gewitter ....freier Fall....servierwagen vorne ins Cockpit eingeschlagen ....Leute die nebeneinander sitzen und weinen ....Gepäck was aus den geschlossen gepäckablagen auf die Leute fällt.... 2 Tage später Tagesschau schauen und erfahren das die Airline Flugverbot über Österreich und Schweiz bekommen hat....Danke.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 58608
    geschrieben 1546116125496

    Was ein haarstäubender bullshit?

    Leser, die sich die Augen reiben, und eine Tagesschau, die wohl mindestens 8 Jahre zurückliegt?:confused:

    Sorry, aber für solche unsubstantiierten Klatschen gibt´s dann von mir auch kein Willkommen im Forum, wem soll sowas nützen?

    Vorsorglich:

    Es bestehen keinerlei Sicherheitsbedenken gegenüber Onur, und die seinerzeit vom LBA monierten Defizite sind schon seit Jahren behoben.

    Das AOC wurde nach kurzer Zeit wieder aktiviert, allein war der Ruf von Onur derart runiniert, dass von einem Angebot ex D keinerlei Resonanz zu erwarten war und man auf die verzeihlicheren Nachbarländer auswich.

    Moderatorin im Reiseforum für die Bereiche Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter/ Im Auftrag der Admins.
  • andreabachsteffel
    Dabei seit: 1358294400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1546273290425

    Hallo, wir waren vom 22. bis 29. Dezember in Hurghada, Flug über BH Air. Da der Flug ein par Tage vorher nirgends aufgetaucht ist, habe ich mir die Rückbestätigung vom Reisebüro geholt. Flug ist reiner Charterflug, findet statt, ist ab dem Tag vorher zu sehen. Der Flieger kam verspätet in Nürnberg rein, so dass wir anstatt um 22.40 Uhr erst um ca. 1 Uhr los kamen. Es war ein Flieger von Onur Air. Zum Glück hatten wir im Sicherheitsbereich noch zwei Tetra Packs Wasser gekauft, denn es gab an Bord keine Verpflegung. Es gab auch keine Durchsagen oder Informationen über die Verspätung und wie oder was los ist. Die Sitzabstände waren ein Witz. Der Flieger war voll, so dass auch kein Ausweichen möglich war. Für Ältere Menschen oder Menschen mit körperlichen Beschwerden (ich spreche nicht von alten und gebrechlichen Menschen) wäre der Flug sicher eine Tortur gewesen. Auf dem Rückflug waren wir ja vorgewarnt, diesmal lag auch ein Zettel beim Check In das es an Bord keine Verpflegung gibt. Zudem konnte man sich für 10 € etwas mehr Beinfreiheit kaufen. Dies war aber auch nur möglich, da der Flieger nicht voll war. Man muss sich also überlegen, ob man für einen 4 bis 5 stündigen Flug wenig zahlt und auf Komfort verzichtet. Für die Zukunft weiß ich das und achte darauf und überlege, ob es mir das Wert ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!