• Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1202675444000

    @Armadilli sagte:

    @ Hardy01:

    Boarding nach Zonen:

    Auf Seite 9 hast du geschrieben, daß boarding nach Zonen bei LH nicht zum Erfolg geführt hat.

    Kann nicht funktionieren wenn Fensterplatz in einer anderen Zone ist wie Gangplatz---ABER--- sich beide in der selben Reihe befinden-hä :frowning:

    Das würde bedeuten: z.B: mein Mann sitzt neben mir ,aber da er Fensterplatz hat ,darf er früher einsteigen und ich muß warten obwohl ich neben ihm sitze?

    Ich hoffe, ich hab da was missverstanden-denn das kann ja wohl nicht LH-Strategie sein-das wäre für mich LH-Ironie...

    LG

    Armadilli

    Teilweise macht Lufthansa aber auch ein Einsteigen nach Reihen, meist eigentlich bei Verspätungen. Sprich erst die Reihen 20-xx, dann 10-20 und dann der Rest... Aber jeweils dann alle Plätze, Gang,Fenster und Mitte in den jeweiligen Reihen.

    Weltenbummler
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1202676693000

    ich bin gestern mit tuifly geflogen.

    eine gute idee fand ich, dass man auch den toilettengang aufgeteilt hat.

    da sich im hinteren teil des flugzeugs 2 wc´s befanden und vorne nur 1, hat man bei insgesamt 30 reihen die reihen 10 bis 30 gebeten, die hinteren waschräume aufzusuchen.

    um nochmal zum ursprungsthema zurück zu kommen:

    so ein knigge als leselektüre während des fluges fände ich echt nicht schlecht. denn mancherlei verhalten geht mir gehörig auf die nerven.

    gerade im flugzeug, wo man auf engstem raum so viel unfreiwilligen montakt zu menschen hat, die man nicht kennt.

    neben dem verzicht auf knoblauch sollte jede dame auch auf die intensive prafumprobe im duty free verzichten. manch eine dame steigt ein und stinkt wie ein ganzes bordell.

    gerade gestern habe ich es erlebt, dass ein ca. 6 jähriger junge hinter mir saß und von seinen eltern die kopfhörer in die ohren gestopft bekommen hat, damit er ruhig ist. dagegen ist ja nichts einzuwenden. der junge war aber sehr wißbegierig und fragte seine eltern immerzu irgendwas. leider hat er dabei aber nie die kopfhörer abgenommen und hat in einer lautstärke geschrien, dass an schlaf nicht zu denken war. nachdem seine eltern es 4 stunden versäumt hatten, ihren sohn darauf aufmerksam zu machen habe ich mich umgedreht und dem jungen erklärt, dass um ihn herum noch viele andere leute sitzen, die gerne schlafen möchten und er doch bitte die kopfhörer raus nehmen möchte, wenn er was fragen möchte.

    ab dann funktionierte es. warum haben die eltern da vorher nicht mal eingegriffen???

    dann gibt es da noch die "gang steher", die schon vorm erlöschen des anschnallzeichens aus ihrem sitz springen und sich während des fluges auch nicht mehr hinsetzen. auch nicht, wenn gerade esen verteilt wird, oder sonstiger stau in den gängen herrscht.

    und dann gibt es noch die "zu spät einsteiger", die aber unbedingt ihr gepäck direkt über sich verstauen möchten und den rest, der sich in dem fach über ihnen befindet, erstmal mit einem seitenhieb beiseite schiebt.

    dann sind da noch die "krückenträger" (meistens rentner), die unfähig sind, sich in die boarding schlange zu stellen und auch während des fluges unbedingt ihre krücken am platz haben müssen, weil sie nicht gehen können. die dann aber nach der landung wie ein junges reh aufspringen können, um ja als erstes aus dem flieger steigen zu können.

    dann gibt es noch die familien, die bei der gepäckausgabe ihre kinder wie die orgelpfeifen das band blockieren lassen, obwohl keines der kinder jäh in der lage wäre, ein koffer vom band nehmen zu können.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202684658000

    Hallo an alle

    lexilexi, werde ich unkomentiert ;) lassen!

    Lach-ist es wirklich LH Intension----auf diese lachhafte Weise zu boarden???

    Das kann doch nur einem "Einstiegs-Fetischist" entspringen!

    Und entspricht ----BÜROKRATIE---

    Zonen sollten nach REIHEN geboadet werden-entschuldige Hardy01-

    sonst macht es doch keinen Sinn,oder? :shock1:

    LG

    Armadilli :p

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1202685449000

    Manchmal funktioniert das Boarden nach Reihen tatsächlich!

    Wir haben es schon erlebt, dass "Meine-Reihe-ist-zwar-noch-nicht-dran-aber-ich-drängle-trotzdem-Menschen" freundlich daraufhingewiesen wurden, dass ihre Reihe noch nicht aufgerufen wurde und sie sich bitte bis dahin gedulden sollten.

    Den Leuten war es offensichtlich dermaßen peinlich, von anderen Mitpassagieren taxiert zu werden (mitleidige Blicke können furchtbar fies sein - oh, der arme Kerl ist schwerhörig / schwer von Begriff...), dass sie sich brav geduldeten.

    ;)

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1202685571000

    @Armadilli

    brauchst Dich doch bei mir nicht zu entschuldigen, ich habe diese ehemalige Einsteigeprozedur doch nicht für LH erfunden, ich habe nur davon erzählt.

    Gruß, hardy

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202686106000

    Es geht um schnelles, problemloses Einsteigen!

    natürlich kann ich ohne meinen Partner einsteigen---aber---

    es ist doch wohl nicht der Ernst von LH -erst Fensterplatz und dann Gang-die haben doch ein Rad ab----es geht doch um schnelles,problemloses und "schlaues" Einsteigen- SCHLau sind die bei LH nicht----hat schon was von Slap-Stick..........oder?

    LG

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1202686529000

    @Armadilli: Dann fängt der Urlaub wenigstens mit einem schallenden Gelächter an! Nein, clever ist das sicher nicht. Wurde bestimmt von einer schlauen Beratungsfirma "erfunden". Wer weiß, wieviel Geld die mit diesem tollen Vorschlag von LH kassiert haben...

    ;)

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202687899000

    @ Lilian1507,

    auch du hast für mich 100 points verdient! Yes................

    :laughing:

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202689626000

    :laughing: Ich bin ja platt...so kann das LH -Zonen-Schema- nicht Schule machen????????????????????

    Das ist oberwitzig-lach-schall-lach---------------------

    Hardy01 und Stew sagt mal bitte was positives?!?!?!

    Boarding soooooo ist no go...

    Lach-grins-

    LG

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1202726174000

    @Lilian1507 sagte:

    Manchmal funktioniert das Boarden nach Reihen tatsächlich!

    ;)

    aber leider nur wirklich manchmal.

    ich habe bisher sowas auch immer nur auf den hinflügen erlebt. auf dem rückflug, also in anderen ländern, scheint sowas völlig unbekannt zu sein.

    da wid alles, was in der schlange steht, rein glassen. selbst die,die höhere klassen gebucht haben, die ja normalerweise zuerst einsteigen dürfen, müssen sich dort einreihen.

    außer bei emirates. da geht es nach dem status der karte, die man besitzt.

    aber kann mir jemand erklären, warum es immer so ein gedränge gibt?

    es hält doch jeder passagier eine bordkarte in der hand, auf dem sein sitzplatz drauf steht. stehen mußte während des fluges noch keiner.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!