• serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1213559932000

    @curiosus sagte:

    Im übrigen fand ich den Service bei MS nicht schlechter als bei z.B. KLM oder LH und besser als bei DE, AB, etc. ... ;)

    also diese Erfahrung habe ich letztes Jahr auch gemacht. Der Service Düsseldorf-Cairo war auf MS erstklassig: gutes Futter, da aus Cairo mitgebracht, gut gelaunte superfreundliche Besatzung, Getränke bis zum Abwinken.

    Die Maschine (Airbus) war allerdings ziemlich versifft, einige Armlehnen hingen auf 1/2 8 , manche Sitze waren nicht zurückzustellen, dafür waren andere Sitze nicht mehr geradezustellen. Hier ein abgerissenes Zeitschriften-netz, dort ein langer Faden, der runterhing. Insgeasamt hatte ich das Gefühl, mit einer WG, die gut drauf ist, zu fliegen ;) .

    Innerägyptisch bin ich mit MS in der BClass geflogen, das waren breite, bequeme Sitze. Fliegerisch, soweit ich das beurteilen kann, war alles OK und die Flüge waren superpünktlich.

    Wenn ich günstig BClass nach Bangkok bräuchte, würde ich das sofort machen.

    Gruß Serramanna

    Anmerkung: Ich habe mir erlaubt das Zitat zu reparieren, damit sich Dein Text von dem zitierten wieder abgrenzt.

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1213608373000

    Hallo,

    vielleicht einfach mal ein paar Fakten:

    Der Sitzabstand von 79cm in der Business bezieht sich mit Sicherheit auf die Europa bzw. innerägyptischen Strecken. Hier bietet auch eine Lufthansa kaum mehr. Dort bleibt immer der Mittel- bzw. Nebensitz frei. Ob dies bei der Egypt Air ebenfalls so ist, kann ich nicht sagen.

    Zitat LH:

    "Mehr Raum

    Auf allen von Lufthansa durchgeführten Flügen auf Kurz und Mittelstrecken bleiben in der Business Class die mittleren Sitze unbesetzt. Genießen Sie doppelt so viel Platz, um lesen, arbeiten und entspannen zu können." :frowning:

    Hierbei handelt es sich um einen Mittelsitz - rechnen ist also zumindest nicht deren Stärke! ;)

    Die LTU hat sicher keinen Sitzabstand von 71 cm. Schon gar nicht in den A330. Dort liegt er zwischen 76 und 79 cm. In den vermutlich gemeinten A320 bei 73,8 cm.

    Bezüglich der Qualität ist, bzw. wird in den nächsten Jahren das Wunder passieren. Die Egypt Air ist ja ein Star Alliance Kandidat und wird sich im Service, aber auch in der Flugzeugausstattung sicher angleichen müssen.

    Gruß

    Berthold

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1213609345000

    @ADEgi sagte:

    Die LTU hat sicher keinen Sitzabstand von 71 cm. Schon gar nicht in den A330. Dort liegt er zwischen 76 und 79 cm.

    Es sind in den normalen Sitzen 76,2 cm..... ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1213620689000

    "Die Egypt Air ist ja ein Star Alliance Kandidat und wird sich im Service, aber auch in der Flugzeugausstattung sicher angleichen müssen."

    Mit Sicherheit, aber damit auch bei den Preisen, siehe Turkish Airlines.

    Konkretes Beispiel: FRA > BKK > FRA bei Turkish für Jan 08 ca. EUR 1.800, für Jan 09 ca. EUR 2.600.

    Selbst Thai und Lufthansa sind günstiger und Nonstop.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!