• Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1162060221000

    Hallo zusammen,

    neulich bin ich mal wieder innerdeutsch "umhergeflogen".

    Absichtlich habe ich mich direkt hinter ein allein reisendes Kind gesetzt, weil ich selbst zwei Kinder habe und die auch mal alleine fliegen lassen moechte.

    Die Flugbegleiterinnen haben sich wirklich gut um das Kind gekuemmert. Ihm staendig Spiele oder Trinken angeboten und mit ihm erzaehlt. Da kam heraus, dass Papa 385 Euro alle zwei Wochen pro Flug berappen muss, und der Vater der Chef von 3 Orthodpaedie-Filialen weltweit ist usw. usf. Irgendwie taten mir die Flugbegleiterinnen richtig leid, weil die sich ca. 1 Stunden diesen Salmon anhoeren durften. Wenn der wirklich alle zwei Wochen mit denen fliegt und Sohnemann sich immer so benimmt, als "Koenig der Luefte" sollten die sicher einen Erschwerniszuschlag bekommen.

    LG Kathrin22

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1162060659000

    Das muessen die dann wohl, wenn die Eltern nicht dabei sind ...

  • Nightlounge
    Dabei seit: 1161216000000
    Beiträge: 57
    gesperrt
    geschrieben 1162060736000

    @'Kathrin22' sagte:

    Hallo zusammen,

    neulich bin ich mal wieder innerdeutsch "umhergeflogen".

    Absichtlich habe ich mich direkt hinter ein allein reisendes Kind gesetzt, weil ich selbst zwei Kinder habe und die auch mal alleine fliegen lassen moechte.

    Die Flugbegleiterinnen haben sich wirklich gut um das Kind gekuemmert. Ihm staendig Spiele oder Trinken angeboten und mit ihm erzaehlt. Da kam heraus, dass Papa 385 Euro alle zwei Wochen pro Flug berappen muss, und der Vater der Chef von 3 Orthodpaedie-Filialen weltweit ist usw. usf. Irgendwie taten mir die Flugbegleiterinnen richtig leid, weil die sich ca. 1 Stunden diesen Salmon anhoeren durften. Wenn der wirklich alle zwei Wochen mit denen fliegt und Sohnemann sich immer so benimmt, als "Koenig der Luefte" sollten die sicher einen Erschwerniszuschlag bekommen.

    LG Kathrin22

    ... oder einfach keine Kotztüten von Kindern entfernen müssen, deren Eltern dazu unfähig sind!!!

    Komischerweisse genau die gleiche, welche diesen Thread hier angestossen hat. Wollen wir mal hoffen, dass dies kein LH-Flug war. Sonst gibts sicher gleich wieder Post bei der Beschwerdestelle.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1979
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1162062078000

    Das Betreuungsprogramm der LH ist nicht umsonst, es kostet innerdeutsch 40 EURO pro Strecke.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1162062879000

    @kathrin

    wie alt war der junge denn?

    konnte man ihm seine geschichte abnehmen? oder wollte er einfach mal ein bißchen aufmerksamkeit?

    (könnte ich mir durchaus vorstellen, wenn seine eltern noch nicht mal die zeit finden, mit dem kind zu fliegen)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1162063440000

    Hallo zusammen,

    der Junge war elf. Die Flugbegleiterinnen waren wirklich nett und super-geduldig mit ihm. Die Eltern leben getrennt und alle zwei Wochen darf der Junge zum Papa. Schwierig, in solch einer Situation einen leichten Plauderton halten zu koennen. Ich hab's bewundert ... .

    LG Kathrin22

  • Sternenengel
    Dabei seit: 1152921600000
    Beiträge: 271
    geschrieben 1162067337000

    wie hast du es denn geschafft dich extra hinter den jungen zu setzen,nach meinen erkenntnissen hat man in einem flugzeug platzkarten. :shock1: :shock: :shock:und man kann sich nicht hinsetzen wo mann will. :D

    ich glaub die geschichte nicht! ;)

    also wenn du dir das nächste mal was ausdenkst,bitte richtig. ;)

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1162067860000

    Stell Dir vor, beim Self-Check in kann man sich die Plaetze aussuchen und ich habe die zweite Reihe genommen, weil die erste natuerlich schon besetzt war ...

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1979
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1162069397000

    Komisch, die ersten zwei Reihen und oft sogar noch die ersten 5 Reihen sind für Statuskunden reserviert.

    Und woher wußtest Du denn dass das Kind genau auf dem Platz vor Dir sitzt? Dann mußtest Du ja genau diesen Platz reservieren.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1979
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1162070101000

    Ich wußte gar nicht, dass in einem Flug freie Platzwahl ist und dann setzt man sich halt einfach mal hinter ein Kind, weil man meint, die FB setzt das Kind auf den Platz und dann will man mal dahinter setzen.

    Da wundert es mich nicht, dass ihr euch über die Tüten mit dem Erbrochenen aufregt, feste Plätze interessieren euch ja auch nicht. Dann ist mir auch klar, warum ihr euch an dem FB gestört hat, der sagt, er entsorgt das nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!