• playa_31
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1151421324000

    kurze frage darf man sich eigentlich nen paar bier oder so mit in flieger rein nehem oder iss das verboten??

    danke für eure antworten

    01.11.2015 - 15.11.2015 Ocean Blue & Sand // Dominikanische Republik // Punta Cana
  • brussels*sprouts
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1151421915000

    Hallo!

    Soweit ich weiß ist das nicht erlaubt! Ist ja auch nachvollziehbar... ;)

    Schönen Gruß,

    brussels*sprouts

  • beachgirl
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 222
    geschrieben 1151422455000

    ja,es ist nicht erlaubt.

    man dar auch keine alkoholischen getränke aus dem duty-free shop trinken.

    such einfach mal auf den seiten von ein paar fluggesellschaften,da müsste es schwarz auf weiß stehen

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1151430871000

    Mit an Bord nehmen? Möglich, ich weiß nicht, ob man das durch die Kontrollen bekommt, Wasserflaschen ja. Und ich kann ja auch im Abflug-Duty-free Alkoholika kaufen und mit an Bord nehmen.

    Mitgebrachtes trinken auf jeden Fall nein.

    Aber man bekommt an Bord auch Bier, Wein, Sekt und auch Schnäpse oder Mixgetränke gegen Bezahlung. Nicht nur zum Essen, man kann auch danach mittels Rufknopf die Flugbereiter rufen und bestellen.

    Dadurch haben die Leutchen auch die Möglichkeit, Volltrunkenheit zu verhindern. ;) Dann gibts eben nichts mehr.

    Ich z. B. beginne meinen Urlaub nicht mit dem obligatorischen Tomatensaft, sondern mit einer Piccolo.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1151434367000

    @'eslipart' sagte:

    Dadurch haben die Leutchen auch die Möglichkeit, Volltrunkenheit zu verhindern. ;) Dann gibts eben nichts mehr.

    Sie haben 1000Punkte-Glückwunsch! Natürlich darf man Alkohol mitbringen an bord, aber es ist strengstens verboten diesen zu trinken (ok, es gibt auch einige islamische airlines die eine ausnahme machen, da es sonst kein alkohol an bord gibt!).

    Die Fluggesellschaft will nicht extra verdienen, aber der Alkohol wirkt bis zu 5-mal stärker als gewohnt im Flugzeug! Deshalb muss die Abgabe strengstens überwacht und kontrolliert werden!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1151435247000

    Sie haben 1000Punkte-Glückwunsch! Natürlich darf man Alkohol mitbringen an bord, aber es ist strengstens verboten diesen zu trinken (ok, es gibt auch einige islamische airlines die eine ausnahme machen, da es sonst kein alkohol an bord gibt!).

    hallo jaykay

    genau das hat eslipart doch in ihrem posting über dir gesagt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1151435665000

    @ Lexilexi

    Wobei es auch Ausnahmen gibt: ;)

    Bin vor drei Jahren mit dem Lumpensammler aus Bodrum gekommen, wir hatten einen jungen? Türken an Bord, der ne (zollfreie) Flasche Whisky gekauft hat, sich nur Cola hat kommen lassen, und keiner hat was gesagt.

    Aber er hat auch im ganzen Flieger Whisky angeboten :D

    Urlaubststimmung halt, nett, keiner war ihm böse.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1151435945000

    @eslipart

    ich denke dass die stewardessen das wohl gesehen haben. wenn er sich aber nicht maßlos betrinkt ist es ja in ordnung. nur aus diesem grunde ist ja das mitbringen von alkoholika verboten. habe mal mit einer jungen familie im flieger gesessen, wo sich der vater wirklich hat voll laufen lassen. irgendwann, als er nachschub bestellte, sagte ihm die nette dame, dass bier nun aus sei.

    anderen gästen aber hat sie welches gegeben. ich vermute mal, dass das die nette art war zu sagen: du hast genug.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1151436211000

    Klar haben die das gesehen, haben ja immer die Cola gebracht.

    Aber wie du sagst: Es blieb im Rahmen, war einfach nur ein netter junger Mann, der den Urlaubern was zu trinken angeboten hat, auf seine Kosten, war halt ne Ausnahme.

    Aber die Stimmung im Flieger war durch seine Aktion einfach super.

    Nicht wegen Alkohol, sondern durch seine Nettigkeit.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1151463339000

    @'Lexilexi' sagte:

    Sie haben 1000Punkte-Glückwunsch! Natürlich darf man Alkohol mitbringen an bord, aber es ist strengstens verboten diesen zu trinken (ok, es gibt auch einige islamische airlines die eine ausnahme machen, da es sonst kein alkohol an bord gibt!).

    hallo jaykay

    genau das hat eslipart doch in ihrem posting über dir gesagt.

    Naja, ich sehe es anders, er hat nur geschrieben gehabt volltrunkenheit zu verhindern- was korrekt ist. Jedoch hat er nicht geschrieben, warum man volltrunken wird, nämlich das der alkohol bis zu 5mal härter ist als am boden!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!