• skyline
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 143
    Zielexperte/in für: Singapur HongKong Florida
    geschrieben 1228663369000

    Also hier mal noch mein Standpunkt zu Air Asia. ich bin mehrmals damit geflogen - bisher immer in Thailand. Da werden nun mal wirklich nicht die neusten B 737 eingesetzt - trotzdem hatte ich ein sicheres Gefühl. Und man darf nicht vergessen, das in den USA immer noch 737-200 und 727 im Einsatz sind und die sind alle noch älter.

    Wenn in Kürze die gesamte Flotte auf neue A320 umgestellt ist (in Malaysia schon der Fall) dann macht das Fliegen sicher noch viel Spaß.

    Man muß die Wahl für Air Asia immer davon abhängig machen, was man für eine Route fliegt. Ist es nur ein einfacher oneway, kann man das problemlos buchen. So günstig, trotz evtl. Aufzahlung beim Gepäck, kann man sonst nicht fliegen.

    Geht es allerdings um eine Umsteigeverbindung, die jedoch einzeln gebucht werden muß, dann würde ich mir das schon genauer überlegen. Sollte der erste Flug Verspätung haben, ist das Ticket für den nächsten weg. Dazu die Probleme mit dem Gepäck neu einchecken.

    Das gleiche gilt, wenn man einen internationalen Anschlußflug hat. Ich habe letztens extra 5 Stunden Umsteigezeit in BKK eingeplant, damit in Ruhe das Gepäck neu eingecheckt werden kann. Wem das natürlich viel zu aufwendig ist, der ist mit TG besser dran - da wird wie öfter geschrieben, das Gepäck durch gecheckt.

    Alles in allem hängt die Wahl immer mit dem Preis zusammen sowie z.B. mit den Englischkenntnissen des Reisenden. Man kann mit Air Asia viel sparen - muß aber evtl. Mehraufwand durch Gepäckneuaufgabe oder längere Übergangszeiten einplanen.

    Ich nutze Air Asia auf jeden Fall wieder, wenn es um einen Inlandsflug in Thailand oder Malaysia geht.

    Viele Grüße

    Marko

  • joachimfr
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1228756412000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen im August 09 von Frankfurt nach Singapur (Landung 6.35 Uhr) mit Singapur Airline. Um 10.55 Uhr fliegen wir dann weiter nach Bangkok mit Air Asia. Nach drei Tagen wieder mit AirAsia zurück nach Singapur, wo wir weitere drei Tage verbringen, ehe wir unseren eigentlichen Urlaub auf Bali antreten (wieder mit Singapur Airline). Soviel zum Vorgang!

    Meine Fragen jetzt:

    1. reicht die Zeit von 6.35 bis 10.55 Uhr aus um das Gepäck aus- und wieder einzuchecken?

    2. Wir sind drei Personen mit drei Koffern, weshalb ich zunächst einen Koffer in Singapur in die Gepäckaufbewahrung geben wollte, um nur noch ca. 40 kg für uns zu dritt zu haben (Singapur Airline hat ja 20 kg/Pers. an Freigepäck). Wie ich im Kleingedruckten gelesen hatte, sind "Übertragungen" von kg nur innerhalb eines Buchungsvorganges erlaubt (ich dachte dies beziehe sich auf die Buchung der ganzen Familie und nicht auf Übertragungen z.B. von Bekannten, die den Flug extra gebucht hätten). Naja, wenn ein Kumulation nicht möglich ist, werden wir halt Gepäck in eine Segeltuchtasche auslagern, um pro Koffer nicht über 15 kg zu kommen (Tasche geben wir in Singapur dann zur Aufbewahrung).

    3. Wie sieht es mit Handgepäck aus? Ich habe im Kleingedruckten (ist wörtlich zu nehmen!) gelesen, dass 1 Handgepäck pro Person bis max. 7 kg zulässig ist. Stimmt dies?

    4. Wie klappt es mit dem Buchungsnummernausdruck und der Flugbestätigung, die mir AirAsia gemailt hat? Man kommt sich mit so einem Ausdruck irgendwie "nackt" vor, so ganz ohne eigentliches Ticket. Hat da jemand Erfahrungen damit?

    5. Ich habe eine X-Pressgebühr bezahlt, um schneller einchecken zu können. Wie klappt dies? Macht das nicht jeder und man steht hinterher genauso lange am Schalter an?

    Ich weiß, das sind viele Fragen, aber wir verlassen zum ersten mal das Pauschalarrangement eines Reiseveranstalters (so zahlen wir für den Bangkokaufenthalt zu dritt noch weniger, als eine Person, die z.B. mit Thai oder Singapur Airline fliegt!).

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß Joachimhttp://www.holidaycheck.de/images/forum/smilies/93.gif

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1228757739000

    Zu 1 - normalerweise sollte die Zeit locker reichen .

    Zu 2 - Soweit ich weiß, geht das "übertragen" seines Gepäckvolumens auf einen Zweiten nicht - also bleibt Euch die Segeltuchtasche - aber 5 kg Übergepäck pro Person sind nicht so teuer, von daher würde ich mir überlegen, ob sich der Aufwand lohnt, zumal ihr ja auch Einlagerungsgebühr am Flughafen bezahlen müßt.

    Zu 3 - wenn es so im Kleingedruckten steht, wird es wohl stimmen - bei uns hat noch nie jemand nachgewogen, wir haben allerdings auch nicht versucht, den Schrankkoffer als Handgepäck aufzugeben - mit anderen Worten, wenn ihr normales Handgepack habt, passiert damit nichts.

    Zu 4 - du brauchst nur deinen Pass auf den das Ticket gebucht ist - es gibt keine Tickets mehr ( bei allen Airlines) - zur Sicherheit kannst Du ja den Ausdruck mit der Buchungsbestätigung mitnehmen.

    Zu 5 - macht nicht jeder

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2284
    geschrieben 1228764397000

    express-einchecken bei Airasia:

    da dürft ihr als erstes einsteigen und habt auch die vorderen Plätze dafür reserviert - somit seit ihr auch wieder schneller draussen. Gepäck dauert aber genauso lang bis es da ist wie bei den anderen.

    Bringt eigentlich nichts .

    Mit kl. Kindern, die dürfen auch bevorzugt einsteigen. Aber bei Airasia ght es eigentlcih alles sehr schnell, keine Platzreservierung und somit gibt es keine Platznummern- Sucherei. ;)

    Truschel ;)

  • skyline
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 143
    Zielexperte/in für: Singapur HongKong Florida
    geschrieben 1229184225000

    Hallo,

    also den Aufwand mit dem Gepäck aufgeben, das würde ich mir überlegen. ich habe letztens mal eine kleine Tasche aufgegeben am Airport Singapore - das kostet ja auch Geld. Da die Übergepäckraten bei Air Asia so gering sind, kann man das ruhig mitnehmen.

    Das größere Problem ist sicher, wenn die SQ Verspätung hat. Kommt zwar selten vor aber kann immer mal sein. Oder besser wenn eure Air Asia zurück Verspätung hat und ihr mit SQ nach Bali fliegen wollt. Das kommt bei Air Asia schon öfter mal vor - egal erstmal aus welchen Gründen.

    Wenn ihr dann euren Bali Flug verpaßt, dann wird es richtig teuer.

    In diesem Fall wäre es vielleicht günstiger gewesen, alle Fküge mit SQ in einem Ticket zu buchen. SQ hat sogenannte Add On Tarife, wenn man eben auf dem weg nach Bali einen Abstecher nach BKK macht. Die sind dann preiswerter, als ein extra gebuchter Flug. Und wenn man mal alles zusammen zählt, also Air Asia Flug, Gepäckaufgabe oder Zuzahlung, Xpress Gebühr, doppeltes Einchcken und die Gefahr, durch Verspätung den SQ Flug zu verpassen, dann muß man sich das immer überlegen, ob sich die Ersparnis rechnet.

    Wenn man irgendwo einen Stop macht und dann einen OW Flug ohne Anschluß bucht, dann rechnet und lohnt sich Air Asia immer.

    Na dann trotzdem schöne Reise.

    Marko

  • joachimfr
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1229248858000

    Hallo,

    vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps. Ich bin momentan noch am überlegen, wie ich´s mit dem Gepäck wirklich machen soll. Wahrscheinlich werde ich doch Gepäckteile, die ich für die 3 Tage Bangkok nicht benötige, in Vakuumsäcke "einschweissen" und dann gesammelt in einer Tasche in Singapur abgeben. Eine Tasche für drei Tage ist immer noch billiger als das ganze Gepäck mit nach Bangkok zu nehmen. Ausserdem sind die Koffer dann auch leichter ;).

    Das Problem mit dem Flug nach Bali ergibt sich nicht, da wir nach Bangkok erst mal drei weitere Tage in Singapur verbringen werden und dann ja auch wieder unser ganzes Gepäck haben.

    Ich habe mir auch mal die Flüge der letzten paar Wochen angeschaut, wie pünktlich SQ ab Frankfurt abfliegt - bisher alles im grünen Bereich. Ich hoffe, dies sollte klappen.

    Also nochmals vielen Dank

    Joachim

  • joachimfr
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1235212851000

    Hallo zusammen, :laughing:

    hier ein kurzes Update: Wer bei Air Asia X-Press gebucht hat, kann sich Sitze vor reservieren lassen - dabei stehen dann sogenannte "Hot-Seats" zur Verfügung, die einen größeren Sitzabstand haben. Das dann alles ohne extra Aufpreis!

    Gruß Joachim

  • manu1205
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1336640421000

    Hallo!

    Weiß zufällig jemand eine Mailadresse von Air Asia, außer den Contact Link auf der Homepage? Über den hab ich schon ein Mail geschrieben, weil unser Flug verschoben wurde, mir die Wartezeit nun zu lange ist und ich kostenfrei umbuchen möchte. Auf eine Antwort habe ich über 2 Wochen gewartet und sie haben mir 3 Optionen genannt und geschrieben, ich soll sie wissen lassen, was wir möchten. Nur leider kann ich auf dieses Mail wieder nicht antworten. Hab dann wieder über die Homepage geschrieben und jetzt warte ich schon wieder über eine Woche. Sehr ärgerlich!!!

    Danke und LG

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1336729573000

    Drängt es oder hast du noch Zeit? Wenn du noch Zeit hast, ist es ja nicht so schlimm noch einwenig zu warten (oder eine Erinnerungsmail zu senden). Wenn es eilt, würde ich anrufen; dann kannst du es sofort regeln.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1352633697000

    Hallo,

    da sich die Homepage von AirAsia seit Tagen weigert zu funktionieren (zumindest auf meinem Rechner) frage ich mal so in die Runde.... weiß jemand ob AirAsia die Strecken Kuala Lumpur - Manado bzw. die Strecken Kuala Lumpur - Koh Samui bedient und wenn ja ob täglich oder nicht ?

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!