• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1243949972000

    (da haben sich gerade unsere Beiträge überschnitten, sollte keine Doppelmeldung werden)

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1243950560000

    mein gott... stellt euch das mal vor - ihr wollt bekannte oder eure familie vom flughafen abholen und keiner weiß wo die maschine ist und ihr werdet es vielleicht nie erfahren. ihr könnt noch nicht mal jemanden beerdigen. schrecklich!!! :disappointed:

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • enzipleung
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1243950582000

    @Bernat sagte:

    Die drei Notsignalbojen die bei einem Absturz automatisch Notsignale senden (alle Airbusse) wurden jedoch nicht gesandt.

    Wie funktioniert das denn? Kann mir darunter jetzt grad gar nichts vorstellen...

    @ Nadine: Was ich auch schlimm finde ist, dass auf den Anzeigen in Paris ja so lange nur "verspätet" stand... auch wenn der Hintergedanke vielleicht war die Angehörigen nicht voreilig zu beunruhigen

    ~ Life is a book and those who don't travel read only a page ~
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1243950717000

    Ich finde das auch völlig schrecklich diese Nachricht. Ich bin selber erst vor 1 Woche aus dem Urlaub gekommen und habe 4 Flüge hinter mir ... wenn ich nur dran denke bekomme ich schonen Klos im Hals :shock1:

    Und wie schlimm das wirklich für die Angehörigen ist, die auf dem Flughafen warten ... oh gott, ich glaube, keiner von uns kann das irgendwie nachempfinden.

    Ich hoffe wirklich, dass wenigstens die Maschine gefunden wird und viell. doch (auch wenn mit großer Hoffnung) die Menschen gefunden werden.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1243951383000

    @enzipleung sagte:

    Wie funktioniert das denn? Kann mir darunter jetzt grad gar nichts vorstellen...

    Alle von AIRBUS hergestellten Flugzeuge (ich meine aber auch alle anderen Verkehrsflugzeuge, genauso wie Schiffe und Yachten über einer bestimmten Grösse) sind mit Notfunkbojen ausgestattet. Diese Bojen sind international genormt. Im Unglücksfall setzen sich diese Bojen automatisch in Betrieb (der Vergleich hinkt zwar, aber, sagen wir einmal, so ähnlich wie bei einem Airbag), senden über Satelit einen Notruf und geben die genaue Position der Unfallstelle durch.

    Und genau das (das automatische Senden des Notrufs) fand wohl in diesem Falle NICHT statt.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • RedBaron86
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1243952245000

    @enzipleung sagte:

    Wie funktioniert das denn? Kann mir darunter jetzt grad gar nichts vorstellen...

    Die Notsignalbojen mit denen diese Flieger ausgerüstet sind funktionieren erst wenn sie mit Meerwasser in verbindung kommen.

    Denn durch das Wasser wird in der Boje ein elektrischer Kontakt geschlossen welcher die Boje in Betrieb setzt.

    Kenne das System jedenfalls und kann mir vorstellen das diese genauso oder ähnlich funktionieren.

    Jedoch bei einem Absturz aus solch grosser Höhe denke ich ist es Unwahrschienlich das diese Bojen unbeschädigt geblieben sind!

    Ich persönlich hoffe jedoch das des verbleiben des AF Fluges schnellstmöglich aufgeklärt wird.

  • Samanu
    Dabei seit: 1236902400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1243954151000

    Von derStandard online:

    Nach dem Verschwinden einer Air-France-Maschine über dem Atlantik hat die brasilianische Luftwaffe Wrackteile geortet. Kleine Trümmerteile seien rund 650 Kilometer nordöstlich der Insel Fernando de Noronha entdeckt worden, sagte ein Luftwaffensprecher am Dienstag in Brasilia.

  • stefan/1978
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1243954857000

    @A320 sagte:

    AF lässt derzeit alle angehörige nach Paris einfliegen, wenn der Airbus gefunden wird will AF auch alle angehörige zum unglücksort Fliegen.

    wie soll das denn gehen? etwas mulmig ist mir jetzt schon. wir fliegen im september mit af, allerdings in den nahen osten. die dt. an bord sollten ja auch weiter nach berlin, münchen u.s.w.. genau so geht es uns auch.

    ich hoffe nur, dass af nochmal die maschinen durchschaut und alles festschraubt.

    100 pro sicher wird es wohl nie sein.

    ich möchte sowas nicht miterleben, jemand am flughafen abholen der nie kommt. das muss schrecklich sein! an die leute im flieger möchte ich da gar nicht erst denken.

    mein tiefes mitgefühl!!!

  • guzje1970
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1243954895000

    es ist nicht bewiesen das die frachteile von dem flug af 447 sind :?

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1243955196000

    @A320 Zeitungen ? Diese Infos wären ca. 16 Stunden alt !

    Du meinst wohl Online Dienste von Zeitungen. Diese Veröffentlichungen resultieren aber im Regelfall aus Mitteilungen der diversen Presseagenturen. Und die sind schnell (dpa, Reuters). Zum aktuellen Fall ist wohl die schnellste Quelle mit der grössen Verlässlichkeit AFP.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!