• Annick3001
    Dabei seit: 1176163200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1461703364000

    Hallo :)

    wir fliegen am Sonntag nach Gran Canaria Mit einem 8 Monate altem Baby.

    darf ich die Babynahrung so mitführen oder muss trotzdem alles in Plastiktüten eingepackt werden?

    darf ich eine 1,5 Liter Flasche Wasser mit in dem Handgepäck führen? ich weiß, dass man Babynahrung mitführen kann, jedoch weiß ich nicht in welchen Mengen und wie sie eingepackt sein muss... 

    buggy: wenn man ihn am Flugzeug abgibt, wird er immer dort wieder ausgeladen, oder kommt er aufs Gepäckband?

    babykörbchen: wir haben heute angerufen und laut ServiceCenter hat man nicht mehr die Möglichkeit dieses Körbchen zu bekommen. Man soll beim Check in nachfragen. Entweder sind welche an Board oder eben nicht. Hat da wer Erfahrungen mit?

    daaaaanke :)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1461712641000

    Du kannst die "üblichen Mengen" an Nahrung für die Flugzeit für´s Baby mitnehmen ohne besondere Verpackung, keine volle 1,5 l Flasche - ausgenommen eine nach der Sicherheitskontrolle gekaufte.

    Ob der Buggy am Flieger ausgehändigt wird bestimmt der Zielflughafen und nicht die Airline.

    Babybasinettes gibt es nach wie vor,  also frag beim Check-In oder reserviere einen kostenpflichtigen Platz.

    Happy landings! ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • utili
    Dabei seit: 1235088000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1461750073000

    frankh080056:

    Was ist denn bei Air Berlin noch an Verpflegung oder Getränke inklusive auf der Kurzstrecke in der Economy ?

    Sind Ende April mit AB nach Mallorca geflogen.

    Es gab morgens entweder Laugestange oder Rosinenbrötchen plus 2 Becher Getränke nach Wahl. Beim Abendflug Waffelschnitten oder kleine Tüte Chips und auch wieder mit 2 Becher Getränke nach Wahl.

  • crisu112
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1461781352000

    mk116:

    crisu112:

    pleite air berlinDieser Kommentar ist sowas von daneben!

    was ist daran daneben? ist die realität. hätte etihad nicht 30-40% reingepumpt, wären sie pleite gegangen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • pkallief
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1461829271000

    und mir wird meine frage zum thema kinderwagen quer durchs forum geschoben, weils bei mallorca angeblich nicht gepasst hätte (aber nen größere wahrscheinlichkeit auf hilfe) und hier wird gespamt...dufte leistung :laughing:

  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1461843016000

    pkallief

     

    Warum so aggressiv? Ich habe lediglich erwähnt, dass die Kinderwagen / Buggys zumindest in DTL bis unmittelbar beim Einsteigen behalten werden dürfen. Deine Frage hatte doch darauf abgezielt, ob du mit dem Wurm vom Checkin bis zum Boarding auf dem Arm rumlaufen musst, oder? Ganz klares NEIN.

    Auch in Mallorca kannst du den Buggy bis zum Flieger mitnehmen und die Stewardessen nehmen ihn dann mit. I.d.R. erhältst du den Buggy dann direkt nach Landing wieder um zum Gepäckband fahren zu können. Hast du noch eine konkrete Frage?

    Viele Grüße

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1461843330000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    Hallo Annick,

    Juhuu ganz viel Freude mit dem Nachwuchs auf GC! :laughing:

    Wir hatten damals 2 Babyflaschen mit Wasser gefüllt - ohne Probleme am Checkin. Keine Wasserflasche von 1,5 Litern! An Board hat unser Mini dann so viel getrunken, dass sie im Nu alle waren. Die Crew hat dann kostenfrei immer wieder Wasser nachgefüllt - alles easy.

    Babykörbchen haben wir damals telefonisch bestellen können. Warum das jetzt nicht mehr geht ist ja komisch. Da kannst du nur nachfragen ob die eins verfügbar haben. Anspruch hast du nicht drauf. Und wenn im Flieger keiner ist, siehts wahrscheinlich schlecht aus. Ich kenne das eigentlich nur mit Vorbestellung.

    Buggy bekommst du am Flieger wieder. Hatten auch Angst, ihn schleppen zu müssen. Die Mitarbeiter der Fluglinien sind allgemein sehr kinderfreundlich - Wir hatten uns vorher auch zu viele Gedanken gemacht.

    Schönen Urlaub!! Und alles wird gut :-)

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!