• chinamoon
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1154375764000

    Hallo, wir waren im Juni 2006 auch mit der AB in Griechenland, auf dem Hinflug gab es ein Frühstück, Baguette mit allem , auf dem Rückflug gab es dieses berüchtigte Sandwich, ich war nicht so böse drum, ich fand es ganz lecker, und der Service war -wie immer -auch sehr freundlich. Da wir mit Kleinkind reisten, fand ich die Sandwich-Sache ganz praktisch, da nicht das ganze Tablett den Abflug macht, wenn meine Tochter es hochklappen will.... ;)

    Den nächsten Test werden wir wohl im November machen, wenns nach Ägypten geht. Generell finde ich es nicht so tragisch, ich mag nur nicht, wenn überall gespart und abgespeckt wird....ich denke, die Flugpreise haben sich deshalb bestimmt nicht verbilligt , oder ?

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1154377057000

    Tachchen

    Ich finde,dass bei so Kurzstrecken wie zb Malle man das mit dem Essen nicht so tragisch sehen sollte.

    AB,Hapag Fly usw gehören nunmal zu den "Billigfliegern" und dass auch die irgendwo sparen müssen,ist verständlich.Hauptsache,sie tun das nicht an der Sicherheit.

    Mir würde sogar bei einem 10 Std Flug so ein Baguett reichen.Das is aber wieder ne andere Sache.

    Vor jedem Flug kann doch jeder noch ausgiebig essen.Egal ob hin oder zurück ;)

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1217453977000

    Wenn Air Berlin und Tuifly Billigflieger sein sollen dann ist Lufthansa ja auch einer. :) Da habe ich auch schon für 90 Euro Hin- und Rückflug gebucht. Aber das wollte ich garnicht gesagt haben.

    Es ist leider nun in vielen deutschen Airlines so das bis 2 1/2 Stunden Flugzeit es nur eine "Kleinigkeit gibt". Zu den Getränken wenn man freundlich nachfragt bekommt man auch nochmal was zu trinken. Bei Tuifly gibt es sogar was ohne das man nachfragen muss. Ab 2 1/2 Stunden gibt es dann mehr zu Essen, aber auch nicht so viel das man davon satt werden kann.

    Hier kann man sich übers Essen an Bord informieren. Was gibt es bei welcher Fluggesellschaft.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1217454598000

    das sandwich stört mich nicht, aber das sie letztes jahr beim flug erfurt -thessaloniki eine schöne speisekarte dieser berühmten sylter bar dabei hatten, aber kein gericht vorrätig, hat mich etwas geärgert, weil ich gerne mal die currywurst probiert hätte! das war (SANSI)sonderBAR

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1217457732000

    Hallo gastwirt,

    wir fliegen regelmäßig mit AB und meistens über Mittag. Da ist es normal, daß ich mir das Essen der Sansibar (ist übrigens nicht nur eine Bar) im Flieger servieren lasse. Die Menüs wechseln - ich nehme mal Geschnetzeltes mit Reis, mal Nudeln - schmecken ganz gut. Ich habe auch verschiedentlich gesehen, daß Passgiere sich die Currywurst bestellt haben, da war sie dann vorrätig.

    Seit es dieses Essen bei der Air Berlin gibt, gehen die Flugbegleiter rund und fragen, ob und was man möchte und das Essen war immer verfügbar (dieses Jahr 6 mal).

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1217458330000

    ok, flug war glaub ich ca. 3:45, mein wunsch deshalb vielleicht etwas ungewöhnlich! habs ja auch nicht als"reisemangel"empfunden! gruß marcel

  • Smiley41
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1217504744000

    @JWiedel sagte:

    Vor zwei Tagen bin ich mit Air Berlin aus Mallorca zurück gekommen.

    Der Flug war wie meistens sehr pünktlich und ohne Probleme. Dank frühzeitiger Internetbuchung auch billig.

    Neu ist jetzt aber, dass es nur noch 1 Getränk und ein eingepacktes Sandwich mit Käse oder Schinken gibt.

    Dazu wird von einer Cateringfirma ein Menü, bzw. beim Rückflug am Morgen ein Frühstück gegen Bezahlung angeboten.

    Der Preis z.B. für das Frühstück beträgt 10,- Euro. Dafür gibt es 1 kleines Minibrötchen, 1 kleines Croissant, Wurst, Käse, Marmelade, 1 Ei.

    :(

    Früher (Oktober 2005) gab es noch auf dem Flug ein kostenloses Frühstück mit lecker Omelett und Wurst/Käse.

    Schade, Air Berlin reduziert den Service in Richtung Billigflieger.

    Hallo,

    für mich ist es absolut nicht nachvollziehbar, dass man bei einem kurzen (dazu auch noch günstigem) Flug von/nach Mallorca auch noch ein komplettes Menue erwartet. Für uns war das Sandwich vollkommen ausreichend, da wir vor dem Transfer zum Flughafen noch nett gespeist haben.

    LG

    P.S Sind im Februar von unserem Wohnort (Zug zum Flug) mit der Bahn 3,5 Std. nach Frankfurt gefahren. Auch da haben wir es mal ohne etwas zu essen ausgehalten. Für den kl. Hunger u. Durst gibt es ja sonst noch (gegen Bezahlung) den Speisewagen. ;)

    28.12.12 - 23.01.13 Cairns, Queensland, Australien
  • Modiho
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1217506765000

    :shock1: Das muß schon schrecklich sein, wenn man 2-4 Stunden nichts zum Essen hat. Ist das tatsächlich so, kaum sitz ich irgendwo muß ich was in der Kauleiste haben ? ;)

    Also uns macht es nichts aus im Flugzeug mal nichts zu essen.

    Trinken ist da was anderes, das soll man ja auch, aber essen, meine Güte.

    Klar verlangen verschiedene Flugesellschaften fürs Essen Geld, aber hatt sich jemand schon mal über die Bahn beschwert. Da gibt es ja nichteinmal ein Getränk umsonst und das auch bei längeren Reisezeiten als 4 Stunden.

    Nichts für ungut aber manchmal frag ich mich schon wo diese selbstverständlich alles Umsonstmentalität für Blüten treibt.

    ;) :disappointed:

    It´s nice to be a Preiss, but it´s higher to be a Bayer and the highest of all rank is to be an mittelfrank
  • LaSun
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1217537526000

    Also ich finde es auch nicht schlimm, das man bei der AB kein Menümehr bekommt, ich habe eh meistens kein Hunger viel zu aufgeregt ;) eine Kleinigkeit ist perfect und bei 2-3 Std Flug nicht weiter tragisch, anders wäre es natürlichbei einen 10 Std Flug

    lg LaSun

    genieße das Leben bevor es vorbei ist
  • Mel1983
    Dabei seit: 1217808000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1218633876000

    Hallo zusammen, ich hab grad schon einen eigenes Thama eröffnet das leider geschlossen wurde

    Mein Verlobter und ich werden am 13.09. mit Airberlin in die Flitterwochen fliegen

    Da wollte ich mal eure Erfahrungen mit Airberlin sind, wie das Essen so ist, Bord TV, Service etc.

    Vielen dank schonmal im Vorraus für eure antworten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!