• Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1393157321000

    Erfurt, z.B. Berlin Tegel da wars glaube auch nicht soo groß (oder wars Schönefeld?). Und der Altenburger bei Leipzig ist auch winzig.

    Und auch wenn die Räume eventuell größer sind, sind dort nicht bindend immer Shops, wo man sich eventuell Snacks dazu kaufen kann.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1393158636000

    Einen Snack kannst Du aber auch durch die Sicherheitskontrolle mitnehmen, nur eben keine Getränke. Wenn es keinen Shop gibt, ist fast immer ein Automat zu finden, aber spätestens im Flugzeug gibts ja was.

    So ein Winzig-Landeplatz wie Altenburg ist aber doch nicht die Regel, das ist ja auch kein richtiger Flughafen und von dort finden ja auch keine Flüge mehr statt.

    Ich hab noch an keinem Flughafen gesessen, an dem die Passagiere in ein 20 m² Zimmerchen gepfercht wurden.

  • Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1393159087000

    Also ich hab da keine Getränkeautomaten gesehen. Bei einem vollem Flieger ist dieser Raum nun mal auch schnell voll. Von 20 m² hab ich jetzt auch nicht gesprochen. Ich beweg mich halt auch ab und zu gerne vor einem Flug.. Das ist bei einem vollem Raum leider nicht soo gegeben. Dass es nicht bei allen Flughäfen so ist, ist mir auch klar, je größer der Flughafen, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, aber weiß ich was auf mich zukommt? Weiß halt nicht, ob 2 h vorher da sein bedeutet dass man sich schon der Sicherheitskontrolle unterzogen haben muss, oder nicht..

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1393159506000

    So klingt die Frage schon anders.

    2 Stunden vorher ist der Zeitpunkt zu dem Du eingecheckt sein bzw. das Gepäck abgegeben haben musst. Dann die Sicherheitskontrolle und dann warten. Das Boarding beginnt ja auch einige Zeit vor der Abflugzeit, das fällt doch auch weg. Weil aber keiner vorher weiß, wie lange die Sicherheitskontrolle dauert, wäre es ungeschickt, sich erst kurz vor der Boardingzeit anzustellen und so den Flug zu verpassen.... Du bist doch schon geflogen, da weißt Du doch wie es abläuft.

    Wenn Du allerdings nicht sagst, von wo Du startest, kann Dir auch keiner bezüglich der Warteräume helfen.

    Ich hab sogar schon Automaten in Wartebereichen gesehen, in denen auch Gastronomie und Shops waren. Die stehen aber eher in Randbereichen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43119
    geschrieben 1393160239000

    Da Wien erwähnt wurde: Die Warteräume sind mittelgroß, mit Glasscheiben abgetrennt und nicht beengt. Der Flughafen ist nicht sehr übersichtlich - ich kann das aber aus der Sicht der Sehbehinderung schwer beurteilen. Jedenfalls gibt´s nach der Sicherheitskontrolle direkt bei den Gates eine Snackbar und einige Kioske, auch kann man das Gate verlassen und umhergehen.

    Zum Ablauf: Ich würde raten, nach dem Check-In evtl. nicht direkt durch die Sicherheitskontrolle zu gehen, man kann auch noch einen Snack einnehmen oder nen Kaffee trinken. Im Besitz der Bordkarte muss man nicht 2h am Gate hocken bis das Boarding losgeht ...

    ;)

    Das ist aber alles vollkommen unabhängig von der Airline um ehrlich zu sein ... :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1393162550000

    ...richtig, denn zum Flughafen Wien haben wir bekanntlich einen Thread in dem man derartiges eruieren kann.

    Kommt also bitte zurück zum Thema, welches Fragen/Antworten und Erfahrungen zu airberlin lautet.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5382
    geschrieben 1393174793000

    Dann nochmal zu Air Berlin. Bei denen musst du nicht 2 Stunden vorher eingecheckt haben. Abhaengig vom Flughafen musst du zwischen 30 und 90 Minuten vor Abflug eingecheckt und dein Gepaeck aufgegeben haben.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14906
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1393175665000

    Stimmt!

    Mein persönlicher Rekord ist:

    Buchung 05:43 h, Check-In 05:45 h, Abflug 06:30 h. Alles am selben Morgen ab DUS!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17596
    geschrieben 1393176528000

    Relativ "frischer" Flug mit AB (29.12.13):

    Eingecheckt ca. 90 Minuten vor Abflug direkt nach der Ankunft, um den Koffer loszuwerden.

    Zu dieser Zeit herrschte sehr lauer Betrieb am Check-In Schalter, heißt, ich war hier sehr schnell durch.  ;)

    Das Gros der Urlauber kam etwas später.

    Die 120 Minuten auf dem Reiseschein von @Aliexa.. . keine Ahnung !  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43119
    geschrieben 1393177283000

    @Sokrates

    Wobei weder Anlass noch Methode besonders empfehlenswert sind ... :shock1: ;)

    Insbesondere mit dem geschilderten Handicap und an einem Flughafen, den man nicht gut kennt ist Eintreffen 2h vor Abflug durchaus empfehlenswert.

    Es ging Alex84 ja hauptsächlich darum, nicht am Gate eingesperrt zu sein. Das muss sie nicht und wurde auch so erklärt.

    Meines Wissens wird die Meldeschlusszeit - mit Ausnahme der El Al - vom Flughafen geregelt, nicht von den Airlines. Erkundigung ist gut, es gibt durchaus Airports, bei welchen der Check-In Counter 90min vor dem geplanten Abflug bereits schließt.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!