• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1389707125000

    kann mir jemand sagen ob AB auch im nächsten Winter noch nach Miami fliegt? Wenn ja, ab wo in DE?

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8158
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1389724636000

    Ich denke, wenn ja, ab Düsseldorf. Anfang Februar werden wohl die Winter 2014/2014 Flüge online gehen. Ich meine, das war im letzten Jahr auch so.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • aaroncross
    Dabei seit: 1388534400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389737720000

    Hallo,

    ich bin neu hier und wollte mich mal über AirBerlin erkundigen...

    Bei der Anzahl der Einträge möchte ich die Frage noch einmal stellen, obwohl ich mir sicher bin das sie schon einmal beantwortet wurde.

    Wir fliegen dieses Jahr im April mit AirBerlin von Düsseldorf nach Miami. Ich muss dazu sagen wir sind noch nie mit AirBerlin geflogen.

    Gibt es Besonderheiten ? Oder war das Buchen des Fluges schon ein Fehler ?

    Ich sage jetzt schon einmal Danke für die Info`s

    Gruß

    Jörg

    Wer wagt gewinnt !
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1389740066000

    Allet jut!

    Schönen Urlaub in Florida :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • fifi39
    Dabei seit: 1339977600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1389767073000

    Ich fliege eigentlich sehr viel. Bin jetzt mit Air Berlin in Cancun gewesen. Aber was ich hier herlebt habe ne, das war definitiv das letzte mal. Der Sitzabstand ist ja schon eine zumutung. Die Sitze können soweit zurückgelehnt werden das man sich kaum noch rühren kann. Das ist bei anderen Fluglienien ein klein wenig besser. Ansonsten der Service an Board war gut, da kann man nicht meckern.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1536
    geschrieben 1389799870000

    Hallo Zusammen

    ..es gibt Positives zu vermelden in meinem 2.Fall AB-Flugverspätung und daraus resultierender Entschädigungszahlung EU-Verordnung 261/04.

    Das Verspätungsereignis: 31.08.2013 Flug CGN-PMI, hier Ankunftsverspätung 7 Stunden aus technischen Gründen.

    Zahlung selbst per Einschreiben mit Rückschein gefordert Anfang September unter Fristsetzung bis Ende Oktober. Wie im 1.Fall bis auf ein Standardeingangsschreiben keine Reaktion. Daher, wie schon in meinem Schreiben angekündigt, Einschaltung meines RA am 7.Januar 2014. Dieser schickte das Schreiben am Abend des 7. noch vorab per Fax an AB. Schon am NÄCHSTEN TAG(!!!) erhielt er von AB folgendes Schreiben:

    Sehr geehrter Herr XXXXX,

     

    wir nehmen Bezug auf Ihr Schreiben vom 07.01.2014.

     

    Wir haben den Hintergrund der geschilderten Angelegenheit gern geprüft und möchten unser Bedauern für die Unannehmlichkeiten ausdrücken, die Ihrer Mandantschaft aufgrund der verspäteten Flugdurchführung entstanden sind.

     

    Auf Grundlage unserer Recherchen überweisen wir den von Ihnen geforderten Betrag auf das in Ihrem Schreiben genannte Konto. Diese Zahlung erfolgt freiwillig.

     

    Gern möchten wir Ihre Mandantschaft wieder von unserer Zuverlässigkeit überzeugen und würden uns freuen, sie bald wieder an Bord eines Fluges von airberlin und NIKI begrüßen zu dürfen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    XXX XXXX

    AIR BERLIN Kundenbetreuung

    Ich habe soeben mit meinem Anwalt telefoniert, das Geld ist schon eingegangen, komplett die 250€ Entschädigung nebst der nach §§ 280,286 BGB von mir verauslagten fälligen Kostennote von 83,54€ meines Anwalts.

    Fazit für mich: In recht klaren Fällen kann man durchaus auf gewerbliche Dienstleister wie EUclaim, Flightright etc. verzichten. Dann wird die Entschädigungszahlung auch NICHT um die diesen Unternehmen im Erfolgsfall zustehende Provision geschmälert.

    Mein Anwalt meinte noch daß diese Angelegenheit in seinem Ranking um "den am schnellsten positiv erledigten Fall" einen Spitzenplatz einnimmt...

  • aaroncross
    Dabei seit: 1388534400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389810195000

    @ doc,   Danke, ich hoffe den werden wir haben...

    @ fifi, das Problem hatte ich bis jetzt immer ! Ich muß dazu sagen ich bin 1.90 m groß.

    Bis jetzt hatte ich noch keine Fluggesellschaft, wo ich sagen könnte das ich bequem gesessen habe :-(

    Wer wagt gewinnt !
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1389878659000

    ...nach recht langer Pause wird uns wohl diesen Sommer Air Berlin in den Urlaub fliegen, ich lass mich mal überraschen...

    Auch sonst scheint AB im Sommer ordentlich unterwegs zu sein:

    Für den Sommer 2014 meldet Air Berlin einen Ausbau des touristischen Angebots. Davon profitieren vor allem Griechenland und die Kanaren. Neu im Programm sind die Ziele Larnaca und Malta ab Wien mit Anschlüssen von Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Nürnberg aus.

    Der Griechenland-Verkehr wächst gegenüber dem Vorsommer um elf Prozent auf 172 Flüge pro Woche: Sieben zusätzliche Frequenzen gehen nach Heraklion, je drei nach Kos und Santorini und je eine nach Chania, Kalamata, Lesbos, Mykonos, Rhodos, Samos und Zakynthos.

    Auf die Kanaren fliegt Air Berlin 73-mal pro Woche, ein Plus von zwölf Prozent. Drei Frequenzen mehr bekommt Lanzarote, je zwei erhalten Gran Canaria und Teneriffa, eine Zusatzfrequenz gibt es für Fuerteventura. Neu sind unter anderem Verbindungen von München nach Gran Canaria,Teneriffa und Lanzarote.

    Außerdem neu: In Düsseldorf startet Air Berlin wöchentlich nach Korsika und mehrmals wöchentlich nach Madrid.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!