• Nicolchen
    Dabei seit: 1106784000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1340622034000

    Hallo,

    hoffe jemand hat schon die Erfahrung gemacht...

    Also meine Eltern sind am Freitag ab München über Düsseldorf nach Puerto Plata geflogen für 3 Wochen. Sie haben sich dann dafür entschieden evtl. Business Class zu buchen etwa 2 Wochen vorher. Bei Air Berlin sagte man, das geht nicht, wenn dann nur über den Reiseveranstalter. Das war 12fly aber die hatten das nicht im Programm. Somit haben sie am Donnerstag Vorabend Checkin gemacht und gefragt ob es noch Plätze gibt, die sagten dann man kann das erst am Tag des Abflugs machen wenn man es nicht über den Reiseveranstalten gebucht hat. Am Freitag konnten sie dann Upgraden auf Business für 300 pro Person für den Hinflug, der Rückflug ist schon ausgebucht.

    Nun meine Frage, haben vor im September evtl. in die Dominikanische Republik zu fliegen, aber wahrscheinlich Punta Cana. Gibt es keine Möglichkeit vorher das dazu zu buchen oder weiß jemand bei welchem Reiseveranstalter das geht?

    Wieviel kostet das normalerweise hin und zurück und macht das einen unterschied ob pop oder puj?

    Bin zweimal Business mit Air Berlin geflogen (1 Mal POP und 1 Mal PUJ), aber da hatte uns damals das Reisebüro angerufen und gesagt sie haben ein Angebot reinbekommen für nur 350 hin und zurück und deshalb haben wir sofort zugeschlagen.

    Hoffe jemand kann helfen.

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1340625234000

    Hallo,

    warum buchst du deine Flüge nicht gleich direkt bei Airberlin ?

    mfG.

    ***suum cuique***
  • FlyingLi
    Dabei seit: 1340582400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1340632616000

    Weiß schon jemand, ob die Reihe 43 nach der Umrüstung genauso viel Platz hat und immer noch die Nr. 43 hat?

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1340638559000

    Kleine Anmerkung noch zu DUS-AUH. In der letzten Zeit hört man öfter, dass A321 und A320 aufgrund der Auslastung bzw. technischer Probleme der A330 nach AUH geschickt werden. Zweistellige Paxezahlen sind wohl auch aus TXL keine Seltenheit. Der Großteil der Kurse wird aber trotzdem noch von A330 bedient.

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1340640682000

    Nie wieder Air-Berlin!

    Ich buche explizit Flüge und Pauschalreisen, die auch mal teurer sind, weil sie mit nonstop Flügen angegeben sind. Weil, ich habe panische Flugangst!

    Die Tatsache, daß ich dann ein paar Wochen vor der Reise mitgeteilt bekomme, daß Air-Berlin dann plötzlich eine Zwischenlandung durchführt, ist für mich der Horror!

    Das ist jetzt bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, daß ich mit Air-Berlin so reinfalle. Mit keiner anderen Airline habe ich im Laufe meiner ganzen Urlaube so etwas erleben müssen.

    Meine Konsequenz: Ich buche nie wieder einen Flug oder eine Pauschalreise, die mit Air- Berlin durchgeführt wird!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1340640933000

    Ich kann mir kaum vorstellen, daß Dir vor der Buchung der Pauschalreise ein non-stop Flug angeboten und zugesagt wurde. Davon abgesehen und vor allem weil Du die AGB Deines RV akzeptiert hast, ist Dein echauffieren hier sicherlich nicht angebracht. ;)

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1340641228000

    Ich habe keine Pauschalreise gebucht, sondern individual.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1340642718000

    O.K., dann habe ich den Kontext mißverstanden. Bei einer nur-Flug Buchung hast Du dafür die AGB/ABB von Airberlin akzeptiert.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17589
    geschrieben 1340647193000

    @xgdsbme

    M. E. findest du die für dich interessante Auskunft unter:

    7.2 Verspätungen, Änderung von Flugzeiten und Annullierungen  (7.2.1)

    Dort steht auch etwas zur Streckenänderung.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1340649483000

    @danke kourion, hatte ich mir bereits im Vorfeld ausgedruckt.

    ABB "7.2.1 Die Fluggesellschaft tut ihr Möglichstes, Fluggäste und Gepäck pünktlich zu befördern. Die planmäßigen Abflugzeiten können aus flugbetrieblichen Gründen im angemessenen Umfang Änderungen unterliegen. Die Flug-gesellschaft ist bemüht, Änderungen von Flugzeiten auf ein Minimum zu beschränken und alle Fluggäste frühest-möglich von derartigen Änderungen in Kenntnis zu setzen. Nach lokalem Recht sind durch die Behörden verhängte kurzfristige Streckenänderungen und/oder Streichungen aufgrund von Sicherheitsaspekten oder -beeinträchtigungen möglich."

    Ich lese hier aber nicht, daß ein gebuchter nonstop Flug in einen "nur Direktflug" umgewandelt werden kann. Den habe ich seinerzeit schließlich auch teurer bezahlt, als eventuelle Alternativangebote mit Zwischenstop von anderen Anbietern.

    Und Streckenänderungen aufgrund von Sicherheitsaspekten oder -beeinträchtigungen von Behörden??? Es geht doch hier nur darum durch den Zwischenstop zusätzliche Fluggäste aufzunehmen.

    Wenn ich also Tickets bei Air-Berlin buche, kaufe ich eine Wundertüte?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!