• Sync91
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1339867743000

    Air Berlin Turkey ist eine Partnerschaft von AB und Pegasus Airlines.

    Also kann es möglich sein, dass man nicht mit Air Berlin sondern mit Pegasus fliegt.

  • sonnenbluemchen3
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1339867889000

    Danke euch....

    Der Unterschied liegt z. B. an der türkischen Besatzung :)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1339867980000

    ...erahnen kann man es am Flugzeugtyp, den die türkische Variante von AB verfügt lediglich über B738. Wenn Dein Flug also mit einem A320/321 durchgeführt wird, dann kannst Du davon ausgehen, daß es der D-Ableger ist... ;)

  • Sync91
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1339868162000

    Zusatz:

    Es sind Pegasus Maschinen, die wie die Air Berlin lackiert sind, es wurde lediglich ein "Turkey"- Schriftzug zugefügt. Der Service und die Kabinen sind wie bei Air Berlin.

    Also ist es eigtl egal ob AB oder AB-Turkey ;)  nur dass am Rumpf ne Türkei Flagge zu sehen ist und keine deutsche

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1339872004000

    @sonnenbluemchen sagte:

    Der Unterschied liegt z. B. an der türkischen Besatzung :)

    Ah, aber türkische Hotels und Service-Teams gehen dann gerade noch so...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1339876489000

    Hallo Curiosus,

    da AB aber, von vielen Aiports in Deutschland, auch mit 737-800 fliegt, kann man es nicht erkennen.

    Hallo Sync91,

    der Unterschied ist nicht nur die Türkeiflagge am Heck. Du hast auch eine türkische Crew (spricht teilweise auch gut Deutsch), was ich nicht für nachteilig halte, Du hast aber auch einen etwas anderen Service. Die "Gourmet"-Essen, z. B.  sind andere!

    Ich bin jetzt zwei Mal mit AB-Turkey geflogen und habe dies nicht negativ empfunden. Ich fand sogar sehr positiv, dass die Maschinen "Super"-pünktlich waren, wie ich es von, z.B. Pegasus, kenne und was bei AirBerlin, mitlerweile, nicht mehr so oft vorkommt.

    Immer wieder FEBEACH!!
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1339876632000

    @sonnenbluemchen

    Ein tolles Argument ..

    Man muss sich echt manchmal an den Kopf fassen wenn man sieht was im Touristik Sektor abgeht .. Ich warte ja darauf dass ein Buch erscheint mit den witzigsten Kundenfeedbacks die so bei den Reiseveranstaltern eingehen.

    "Urlaub war toll .. Super schönes Resort .. Aber der Flug .. Ne ne ne .. Türkische BEsatzung .. Wieviel Entschädigung steht mir zu?" ..

    Hinweis: Ironie inside ..

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1339878400000

    sonderpreis2000, ich schrieb auch nichts von erkennen, sondern "erahnen" wegen des Umkehrschlusses beim beispielhaft erwähnten Equipment. ;)

  • sonnenbluemchen3
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1339937918000

    @YouRise

    Also ich habe nur eine Frage gestellt, warum sei mir bitte selbst überlassen. Ich habe kein Wort von einer "Beschwerde" geschrieben, schon gar nicht bei einem Reiseveranstalter, wenn es um eine Flugbuchung bei der Airline geht.

    Danke an alle anderen. Meine Frage ist somit beantwortet und kann als abgeschlossen gesehen werden.

  • gunner 76
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1339939093000

    @yourise & bernhard

    Es ist schon ärmlich mitzuverfolgen, wie ihr immer in die selbe Kerbe haut.

    Sonnenblümchen stellt lediglich die Frage ob und ab wann man den Unterschied zwischen Air Berlin und Air Berlin Turkey erkennen kann und wird sofort von euch angefeindet.

    Sonnenblümchen hat weder eine Wertung zu den jeweiligen Unterschieden abgegeben noch sich negativ darüber geäußert.

    Aber das scheint euch ja mitlerweile auch wurscht zu sein.

    By the way: Wenn ich in der Türkei Urlaub machen will und mich beim Flug bewusst für eine deutsche Airline entscheide hat das nicht im geringsten was mit Diskreditierung einer ausländischen (in dem Fall türkischen) Airline zutun. Und wenn ich in die USA fliege und Air Berlin buche gehe ich davon aus das die Bordcrew eine deutsche ist. Entscheide ich mich für US Airways weis ich das die Bordcrew eine amerikanische ist. Warum und weshalb ich eine deutsche oder fremdsprachige Airline wähle kann doch die unterschiedlichsten Gründe haben. Aber diese kleinkarierte Sichtweise hier immer gleich den "Ausländer-Ablehnenden" anhängen zu wollen ist oberflächlich und dumm.

    Nochmal zum Schluß, mir persönlich ist es völlig egal mit welcher Airline ich in irgendein Land dieser Welt komme. Aber diese dämlichen Antworten auf eine harmlose Frage eines Users find ich wie eingangs erwähnt äußert dünn.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!