• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1336415023000

    Silke,

    für den Preis würde ich mal direkt bei der Bahnhomepage schauen ,ob Du da nicht nen günstigeres Ticket bekommen kannst.

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1336425522000

    @vonschmeling,

    Danke für die Rückmeldung, war nur erstaunt, das ich nirgends einen Hinweis gefunden habe. Ist alles kein Problem, da gibt es schlimmeres. AB hat nur mein Konto leergeräumt, da die Buchung für 10 Personen war.

    Wenn ich mal wieder eine Frage bzgl. AB habe melde ich mich.

    Nochmals vielen Dank und Kopf hoch es kommen auch für AB wieder bessere Zeiten.

    Gruß

  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1336426947000

    Hallo Tommy,

    ja, da hatte ich heute Nachmittag auch mal geschaut und der Preis ist aktuell gut 20,- günstiger. Aber irgendwie habe ich ein mulmiges Gefühl, da die AB schon einmal 3 Wochen vor Abflug (am 26.04) den Flug komplett umgestrickt hat: von 4:00h auf 13:30h Hinflug und von 13:45h auf 0:25 (Folgetag) die Rückflugsankunft.

    Vielleicht passiert das ja nochmal, wer weiß. Und dann steh ich u.U. dumm da ;-)

    So bewege ich mal wieder mein kleines altes Auto, puste den Auspuff auf der Autobahn ordentlich durch und parke kostenlos, flughafennah, bei einer Freundin :-)

    mhhh .... die ABB`s habe ich auf der website komplett durchelesen. Auch die Gebührenregelung (Übersicht Entgelte). Ich finde absolut nichts über diese Kosten von zusätzl. 60,-€. Ich habe auch eine Freundin kontaktiert, die in einem herkömmlichen Reisebüro arbeitet. Die wusste da bislang auch nichts von und kann auch nichts in den AGB`s finden.

    VonSchmeling, es würde mich wirklich sehr interessieren wo das steht. Könntest du mir die Info evtl. mal verlinken? Wäre total nett!

    LG Silke

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1336471466000

    Die Buchung eines Rail&Fly Tickets >24h nach Issue des Flugtickets ist vom Vorgang  betrachtet eine Umbuchung und kostet somit seit dem 1.Mai 2012 50€ auf der Kurzstrecke (geänderter Start"flughafen").

    Es ist richtig, dass das auf Verbraucherebene nicht transparent dargestellt ist. Wünschenswert wäre, die Agents in den Reisebüros würden direkt darüber informieren, Bescheid wissen müssten sie ...

    :(

    Im Augenblick ist die Buchung der Leistung R&F mit dem Ticket online noch nicht möglich, ggf. muss das telefonisch gemacht werden.

    :?

  • pipsi
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1336479650000

    Wir haben bei unserem diesjährigen Urlaub sowohl positive wie auch negative Erlebnisse mit Air Berlin gehabt. Sitzplatzreservierung hat problemlos geklappt. Beim Check-In war das Bodenpersonal allerdings (wieder einmal) restlos überfordert eine Grupee von 8 Personen (in derer 5 den gleichen Nachnamen haben) ganz normal einzuchecken. Die erste Dame verschwand nach 4 Personen mit den Worten "ich muss zum Gate", die zweite verstand nicht wieso jemand kein Ticket hatte aber auch keinen Koffer mehr usw. usf. ein bisserl nervenaufreibend aber mit unserer Hilfe und einer weiteren Dame vom Bodenpersonal hatten wir nach einer halben Stunde 8 Koffer aufgegeben und 8 Tickets in der Hand.

    Ganz toll fanden wir das In-Seat-Entertainment - man sitzt zwar nach wie vor nicht wirklich bequem aber man kann sich zumindest ablenken. Service an Bord war ok.

    Da das Preis-Leistungsverhältnis passte und es sich um einen Non-Stop-Flug gehandelt hatte würden wir es auch wieder so buchen - allerdings keine Gruppenbuchung mehr sondern schön getrennt :-)

    lg

    Mai 2015 - Majestic Elegance Club Punta Cana
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1336481194000

    Danke für die Aufklärung vonSchmeling!

    Interessant wäre jetzt natürlich noch zu wissen, ob das für Flugbuchungen ab 01.05.2012 gilt, oder grundsätzlich. Meine Flugbuchung war bereits im März.

    Leider ist das ja nicht öffentlich nachzulesen.

    Hintergrund der Frage:

    im Herbst letzten Jahres haben viele Fluggesellschaften die Kosten für zusätzl. Sportgepäck erhöht. Ich hatte bereits im Sommer die Reise für Dezember 2011 gebucht und bekam aufgrund dieser Tatsache auch den alten Preis für das Sportgepäck. Allerdings wollte man mir erst auch den höheren Preis aufdrücken, aber ich hatte eine sehr engagierte Reisebüromitarbeiterin ;-)

    Hier: Germanwings und Condor.

    LG Silke

  • 100MHC
    Dabei seit: 1334880000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1336482442000

    Hallo zusammen

    Ich bin relativ neu hier im Forum und habe sofort mal eine Frage.

    Ich habe über HC eine Reise gebucht bei der der Flug mit AB geht.Vom Reiseveranstalter habe ich für den Flug jedoch lediglich einen Flugbuchungscode mit 18 Zahlen bekommen.

    Ist mit diesem Zahlencode der Vorabendch. möglich?Online geht das leider bei AB nicht mit dieser Nummer.

    Mit bestem Dank für die Antworten

    unimolli2

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1336494504000

    @*Silke~

    Maßgeblich für die Gebühr der Umbuchung ist der Zeitpunkt derselben.

    Umbuchungen ab dem 1.5. kosten ungeachtet des Zeitpunktes des Ticket Issue 50€ auf Kurz- und Mittelstrecke, 100€ für Long Haul Verbindungen.

    Alle Sonderservices, die mit dem Ticket gebucht wurden, werden zu den zum damaligen Zeitpunkt geltenden Tarifen berechnet.

    Frei- und Übergepäcktarife gelten ungeachtet des Buchungszeitraums mit ihrem Inkrafttreten (1.5.). Wenn man beispielsweise mit 2 Koffern am 30.4. unbehelligt verreist ist und jetzt damit zurückkehrt, wird für das zweite Gepäckstück eine Gebühr verlangt.

  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1336508044000

    Tja, dann muss ich mich wohl entgültig damit abfinden, mit dem Auto zu fahren. Hat auch was für sich: muss ich mich auf insg. 3 Umsteigebahnhöfen nicht mit meinem schweren Tauchgepäck abschleppen ;-)

    "Wenn man beispielsweise mit 2 Koffern am 30.4. unbehelligt verreist ist und jetzt damit zurückkehrt,wird für das zweite Gepäckstück eine Gebühr verlangt."

    -> da werden aber sicher einige Leute bei Ihrer Rückkehr große Augen machen ... und es gibt sicher jede Menge neuen Ärger

    Danke nochmal für deine kompetende Hilfe!

    LG Silke

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1336511919000

    Hilft ja nix ... die Neuregelung ist schon seit August 2011 breit kommuniziert, und wenn man sich entscheidet, bei der Buchung auf fachliche Beratung zu verzichten, muss man sich eben selbst schlau machen.

    Das gilt wohlgemerkt nicht für dein Anliegen, denn hier ist die Herleitung der Gebühr - wenn überhaupt!? - nur sehr verklausuliert aus den Buchungsbedingungen zu erlesen. Keine Socke denkt daran, dass beispielsweise Herne als "Abflughafen" gilt, wenn man das Ticket ab Dortmund gebucht hat!?

    :?

    Warten wir´s ab ... möglicherweise lässt man die "Zweikofferhasen" nochmal durchrutschen, aber Anspruch darauf "per se" haben sie nicht, und wie so viele andere wird auch diese Vorschrift nicht homogen umgesetzt werden!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!