• Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1325849745000

    @ibiza_paar sagte:

    - in den letzten 2 Jahren, besonders aber seit den letzten 3 Monaten (seit AB eine neue Führung hat) ist DER SERVICE rapide eingebrochen !

    - wir reden da einerseits vom Bordservice, früher gabs noch ein richtiges Essen, heute gibts grundsätzlich nur noch diese labber-Brötchen (auch auf längeren Mittelstrecken - über 4 Stunden!)

    Das hat nichts mit der neuen Führung zu tun, sondern mit wirtschaftlichen Zwängen. airberlin hat es nur viel später als andere gemerkt. Früher gab es auch einen Piccolo und Erdnüsse für Jeden, DIE ZEITEN ÄNDERN SICH, überall! Vergesst diese schwachsinigen Argumente endlich. Fliegen ist mit Abstrichen immernoch günstig im Systemzusammenhang.

    Blondes have more fun.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1325852173000

    ...davon abgesehen haben wir extra ja den Thread zum Service an Bord, in dem man sich gerne über Essen, Getränke und mehr echauffieren kann... ;)

  • ibiza_paar
    Dabei seit: 1151712000000
    Beiträge: 28
    gesperrt
    geschrieben 1325857105000

    @ "curiosus"

    - Dein Nickname ist somit, uns gegenüber, schon im 2. Fall "Programm".

    - Deine zynische Ausdrucksweise kannst Du Dir sparen - IHR (die Admins von HC) sollten mal lieber das Forum übersichtlicher gestalten.

    Sofern man "AirBerlin" eingibt erscheint nur dieser Thread.

     

    @ All

    - lesen und denken vor dem kommentieren sagen wir da immer !

    - wir fliegen 3x im Jahr , und sammeln dabei Meilen.

    a) Hatten wir durch die damals noch künstige Servicecard (Relikt aus LTU-Zeiten) Vergünstigungen.

    b) Irgendwann reicht es dann auch für 1 oder 2 längere Freiflüge.

    Zu Eurer Information:

    - bei unserer zukünftigen Reise (Einzelbaustein , gebucht 04.01.) haben wir einen anderen Carrier gewählt. Und das, weil AB für den selben Flug 100,-€ mehr haben wollte UND dieser kein Direktflug wäre - mit Flugzeiten von + 1-3 Stunden !

     

    Wir sind/wären bereit bei entsprechendem Service (Gesamtpaket) mehr als bei anderen zu zahlen. Aber hier (von Euch) wird jeder Kritikpunkt in einen Topf geschmissen, wir unterschieden zwischen Service an Bord und Service bei Problemen.

     

    ....aber wie man wieder feststellen muß, dieses Forum hat ein BILD-Zeitung-mäßiges denken.

     

    - kloppt Euch ohne uns ! -

    ENDE

     

    ...nur beweisbare Angaben haben Aussagekraft !
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1325857697000

    ...wie wäre es einfach mal in die link-Liste zu schauen, dort findest Du beide Threads aufgelistet. Zudem steht im Eröffnungsposting zu den Threads explizit was in den Thread gehört.

    Übersichtlicher geht es nun kaum noch, wenn man eine derartige Gebrauchsanleitung hier erhält, man muß sie eben nur zur Kenntnis nehmen, dann kann man sich derlei überflüssige Kommentare sparen. :p

    Und jetzt bitte weg vom OT und zurück zum Thema... ;)

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1514
    geschrieben 1326301080000

    @omali sagte:

    .....Weiter ging es damit, daß trotz Einlesen der Top-Bonuskarte sowohl für Hin- und Rückflug bis heut die Meilengutschrift nicht erfolgt ist.

    Auch die vorhandene Möglichkeit, online eine nachträgliche Meilengutschrift zu veranlassen, funktioniert nicht.........

    Möchte eine Rückmeldung zu meinem Beitrag vom 2.01.2012 geben.

     

    Hatte Ende Dezember online per Kontaktformular dieses Problem geschildert.

    Ohne weiteres Nachfragen erhielt ich gestern die Mitteilung über die erfolgte nachträgliche Meilengutschrift.

    Mit einer Bearbeitungszeit von unter 2 Wochen bin ich durchaus zufrieden.

  • Betti26
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1326402143000

    Hallo,

    ich hätte eine Frage, war jemand von euch letztes Jahr am 24.2. auf dem Flug von Berlin nach Miami dabei? Wenn ja meldet euch mal bitte bei mir, es geht um die stundenlange Verspätung die wir hatten und den Ausfall der zwei Maschinen.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3977
    geschrieben 1326471108000

    Air Berlin mit neuer Langstrecken-Kabine

     

    Air Berlin hat damit begonnen, die Kabine der Langstreckenflotte aufzuwerten. So verfügt die Business Class im Airbus A330 jetzt über 20 Liegesitze. Auch die Economy bekommt neue Sitze. In beiden Klassen ist zudem ein neues Entertainment-System installiert.

    Air Berlin hat eine erste Langstreckenmaschine vom Typ Airbus A330-200 mit neuen Sitzen und neuem Inflight-Entertainment-System ausgerüstet. So verfügt die Business Class jetzt über vollautomatische Sitze mit einem Neigungswinkel von 170 Grad. Komplett abgesenkt erreicht der 50 Zentimeter breite Liegesitz eine Länge von 181 Zentimetern. Integriert ist ein Stromanschluss für Laptop und andere elektronische Geräte. Nach der Umrüstung verfügt die Business Class über 20 Sitzplätze.

    In der Economy Class kommen neue Leichtbau-Sitze zum Einsatz. Die schmaleren Rückenlehnen sollen mehr Beinfreiheit ermöglichen. Zudem sind die Kopfstützen verstellbar. Die Economy Class bietet nach der Umrüstung 279 Passagieren Platz.

    Auch im Bereich Bordunterhaltung hat Air Berlin investiert. Das „RAVE“-System bietet ein individuelles Unterhaltungsprogramm auf einem hochauflösenden 8,9-Zoll-Touchscreen-Monitore. Eine USB-Schnittstelle für das Laden von elektronischen Geräten befindet sich direkt am Monitor.

    Die Besonderheiten beim RAVE-System, liegen laut Hersteller The IMS Company in der einfachen Systemstruktur aus nur zwei verschiedenen Komponenten. Jeder Sitz ist dabei unabhängig von der Gesamtstruktur, der gesamte Content ist im Monitor (Seat Display Unit) gespeichert. Einsparungen ergeben sich somit nach IMS-Angaben nicht nur bei den Kosten und beim Gewicht, sondern auch bei der Ausfallsicherheit. Da jede "Seat Display Unit" autark als Einzelrechner arbeite, könne es nicht mehr zum Ausfall ganzer Kabinensektionen kommen. Neben Air Berlin haben sich auch Brussels Airlines sowie SriLankan Airlines für das RAVE-System entschieden. Lufthansa hatte im Sommer eine Boeing 747-400 für Tests mit dem System ausrüsten lassen.

    Bis zum Beginn des Sommerflugplans 2012 sollen alle Langstreckenflugzeuge der Air Berlin umgerüstet sein.

     

    Stand: 13.01.2012 - 15:47 Uhr                         Quelle: airliners.de mit Air Berlin

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1326626316000

    Bin im November von Düsseldorf nach Punta Cana geflogen, gesessen in den "neuen" Sitzen. Zurück dann in einer Maschine mit "alten" Sitzen. Mein Eindruck: Bei den "neuen" Sitzen war die Beinfreiheit geringer als auf dem Rückweg. Im Entertainment Programm war das Angebot schwach, haben wir nicht genutzt.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5932
    geschrieben 1326810654000

    Auch Air Berlin führt im deutschen Markt ein Kreditkartenentgelt bei Buchungen über die globalen Reservierungssysteme ein; die „zahlungsabhängige Gebühr“ wird ab dem 1. Februar erhoben und beträgt sieben Euro pro Ticket, unabhängig von der Entfernung.

     

    kostenfreie Zahlungswege: Rechnung / Lastschrift

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • princessjcute
    Dabei seit: 1225756800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1326834769000

    Hallo,

     

    hoffe das ich hier mit meiner Frage richtig bin.

    Fliege im März mit meinem Sohn nach Mombasa mit der A330-200, werden da schon die neuen Maschinen eingesetzt (wenn das überhaupt jemand wei;-)). Zudem habe ich für uns die Plätze 36 D/E reserviert, in der Annahme das diese auch Bulkhead Sitze (also vor einer Wand sind) sind, da ich diese mit Kind am angenehmsten finde und wir so viel fliegen, das uns Fensterplätze nicht mehr wichtig sind. Nun bin ich mir aber nicht zu 100% sicher und das Air Berlin Personal ist sich auch nicht soo sicher gewesen. Weiß jemand aus Erfahrung das diese Plätze vor einer Wand sind? Und wie sieht es mit dem TV aus, an der Wand angebracht oder nicht vorhanden für Reihe 36? Fliege nicht sehr oft mit AB und will diese Plätze nur behalten wenn sie vor der Wand sind. Ich weiß das die Toiletten davor sind, aber kommt dann noch eine Wand??? Ursprunglich waren diese mal für Babykörbe, weiß aber nicht ob es immernoch so ist.

    Würde mich um Antworten sehr freuen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!