• skyhawk72
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1314027336000

    @jumpseat:

    Sehr interessanter Link !

    Was für mich nicht so richtig aus der Info hervorgeht: gibt es ab dem 1.5.2012 überhaupt noch die Möglichkeit, Handgepäck kostenfrei mitzunehmen wie bisher ?

    SkyHawk

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1314028094000

    ...das piece-concept bezieht sich auf das aufgegebene Gepäck, nicht auf das Handgepäck... ;)

  • skyhawk72
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1314029365000

    @curiosus

    Danke für die Info !

    SkyHawk

  • honigmelone269
    Dabei seit: 1295136000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1314045159000

    Hallo,

    ich fliege diese Woche mit der Air Berlin.

    Zum Handgepäck habe ich die Maße gefunden.  Leider aber nicht zu dem Koffer. Wie groß darf er sein? Gibt es dort irgendwelche Vorsichriften ausser, dass er bis 20 kg wiegen darf?

    LG.

    Bin gönülü yikmak kolay fakat birini yapmak zordur.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42921
    geschrieben 1314047044000

    Nö. Sofern du nicht mit einem aufblasbaren Seecontainer zu reisen beabsichtigst?? Vertraut man doch bei der Airlne darauf, dass 20kg nicht in völlig absurden Maßen stecken. ;)

  • Windy
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1314119322000

    Liebe Reisefreunde,

    hoffentlich ist meine Frage an dieser Stelle richtig und wird nicht zum wiederholten Male gestellt. Aber ich denke, jeder Fall ist ein Einzelfall. Kurz das Problem: Am 3.08. wollten wir mit AB von Köln nach Porto. Abflugzeit. 11.50 - Umsteigen in Palma:  14.45 -  Ankunft in Portugal: 15.30. Am Schalter teilte man uns mit , dass die Maschine nach Palma verspätet sei und dass wir daher den Anschlussflug nach Porto nicht erreichen würden. Man habe uns umgebucht:  NEU:  12.45 mit LH nach München - 15.20 mit LH von München nach Barcelona - 18.25 von Barcelona mit TAP nach Porto. Das haben wir so akzeptiert - wir hatten ja keine Alternative. Wir landeten auch gegen 19.15 in Porto - leider war das Gepäck in Barcelona. TAP hat es dann am nächsten Tag - ca. 22 Std. später - ins Hotel bringen lassen. Können wir jetzt bei AB Schadensersatzansprüche stellen? Hat jemand einen Tipp?

    DANKE!

    Gruß Inge

  • zuckerpueppi
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1314119767000

    @Windy

    Ihr habt hoffentlich für Kosmetika ( Zahncreme,Duschbad ) , die ihr kaufen mußtet noch die Quittungen? Für Kleidung gibt es - soweit ich weiß, gegen Quittung und Übergabe der gekauften ( und notwendigen Sachen) das Geld zurück, wollt ihr die Sachen behalten, gibt es wohl nur die Hälfte.

    Welcher Schaden ist Euch noch entstanden?

    Freundliche Worte sterben nie, aber sie müssen ausgesprochen werden, bevor sie leben können.
  • Windy
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1314122357000

    Hallo "Zuckerpüppi",

    danke für Deine Antwort. Es ist uns kein materieller Schaden entstanden - nur diese Unannehmlichkeiten - diese ganze Umsteigerei - die Verspätung  und dann ohne Gepäck. Ich bin auch keine Nörglerin - nur meine Freundin meinte, nach neuen EU Richtlinien habe man Anspruch auf Entschädigung.

    Gruß Inge

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1314124087000

    Nein, für den weniger als 1 Stunde verspäteten Abflug ab Köln und die "Umsteigerei" hast Du m.E. keinen Anspruch auf Entschädigung nach der EU Richtlinie.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42921
    geschrieben 1314124657000

    @windy

    Präzise: Deine Freundin täuscht sich.

    Näheres zum Thema kannst du im Unterforum Reiserecht http://www.holidaycheck.de/thema-Alles+zum+Thema+Flugzeitenaenderung+Flugverspaetung+Flugstornierung-id_30784.html nachlesen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!