Air Asia

Beiträge 183 | Aufrufe 54444
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • andreasop
    Dabei seit: 1100563200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1200849787000

    Wer ist schon mit AirAsia geflogen?

    Im Mai fliege ich in Malaysia von Kuala Terengganu nach Kuala Lumpur und anschließend weiter nach Langkawi.

    Kann ich in Kuala Terengganu mit Gepäck bis Langkawi "durchchecken". Oder muß ich in KL Gepäck am Band holen und anschließend neu einchecken?

    Vielleicht hat von Euch jemand die Erfahrung gemacht!

    Andreas

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • allemanja
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1204455428000

    Hallo Andreas bin schon oft mit airasia geflogen immer problemlos leider nur 10kg Freigepäck Rest darüber kostet.Hat immer wunderbar geklappt und bei eventueller Geringbesetzung des Fliegers wird man auch per Email informiert wenn man auf einen späteren Flug umgebucht wird.Fliege im April auch nach Langkawi für ein paar Tage kann Dir aber leider nicht sagen ob Du in KL Dein Gepäck neu einchecken mußt aber ich denke schon denn es sind sicher 2unterschiedliche nicht zusammenhängende Flüge bzw.Flugnummern?!Falls Du noch Fragen hast meld Dich beantworte gern Fragen sofern es mir möglich ist.

    Zitat entfernt. Auf Beiträge oder Postings auf die man direkt antwortet, müssen nicht zitiert werden, da die Übersicht stark darunter leidet. Danke

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Berija
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1204461053000

    zum einen sind es wohl 15 kg. Oder wurde das geändert?

    und durchchecken geht nicht.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • skyline
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 143
    Zielexperte/in für: Singapur HongKong Florida
    geschrieben 1204467279000

    Hallo,

    also das Gepäck kann nicht durch gecheckt werden. Also holen und neu einchecken.

    Zwischen den Flügen daher genug Zeit lassen. Dazu kommt auch, das beide Flüge rechtlich nichts miteinander zu tun haben. Sollte also der erste Flug ausfallen oder Verspätung haben, ist der zweite Flug verfallen.

    Deshalb muß man bei Umsteigeverbindungen immer überlegen, ob es manchmal nicht besser ist, in so einem Fall mit einer "normalen" Airline zu fliegen, in diesem Fall also Malaysian, da hier zum einen beide Flüge als Anschlußverbindung in ein Ticket gebucht werden können und zum anderen das Gepäck durch geht. Auch ein vielleicht evtl Mehrpreis lohnt sich da machmal schon, wenn damit die anderen "Probleme" gelöst sind.

    Ansonsten hatte ich mit Air Asia keine Probleme - hat alles gut geklappt.

    Viel Spaß im Urlaub.

    Marko

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • andreasop
    Dabei seit: 1100563200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1204731559000

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    3 Stunden zwischen den beiden Flügen dürften wohl ausreichen sein!?

    Im Mai gehts dann los.

    Andreas & Claudia

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • andreasop
    Dabei seit: 1100563200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1217524208000

    Meine Erfahrungen mit AirAsia

    Nach einer Rundreise durch Westmalaysia sind wir von Kuala Terengganu nach Kuala Lumpur mit AirAsia durchgestartet. Pünktlich auf die Minute ging der Flieger los. Beim Einchecken die geringe Gebühr für das Mehrgepäck (über 15 kg)am gleichen Schalter bezahlt und anschließend zum Boarding gegangen.

    Sehr empfehlenswert: Express-Boarding. Für einen geringen Mehrpreis kommt man zuerst in den Flieger und kann sich den Platz noch aussuchen, da keine Plätze vergeben werden.

    Essen und Getränke konnte man im Flieger sehr preiswert kaufen, aber wer braucht bei ca. 1h Flug was zu essen?

    Bei Ankunft in KL (LCCT) auf dem Gelände des KLIA, aber nicht das Satelit- oder Main-Terminal, ging auch alles sehr flott.

    Gepäck geholt, neu eingecheckt - diesmal haben wir einen Boarding-Pass sofort erhalten, den zweiten erst, nachdem wir an einem anderen Schalter die geringe Gebühr für das Übergepäck bezahlt haben (aber am gleichen Schalter). Dann ging es wieder pünktlich ab nach Langkawi.

    Da die Preise von AirAsia sehr günstig sind, war die Auslastung auch dementsprechend. Volle Maschine Richtung Langkawi, zu 90% ausgelastet zurück nach KL.

    Beim Rückflug nach KL (LCCT) und Weiterflug vom KLIA mit Malaysia Airlines Gepäck abholen, aus dem Terminal herausgehen und mit dem Bus zum Main-Terminal fahren (war aber sehr billig).

    Es fahren auch Busse in die City.

    Die Fahrzeit betrug ca. 20 min vom LCCT zum KLIA.

    Fazit: AirAsia ist unserer Meinung nach zu empfehlen!

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1235316467000

    Hallo,

    während unseres letzten Aufenthalts in Thailand wurden aufgrund der Flughafenschließung Suvarnaphumi in Bangkok drei unserer gebuchten Inlandsflüge gestrichen. Wir haben von Airasia am Flughafen in Chiang Mai die Info erhalten, dass wir eine Gutschrift über die Kreditkarte, mit welcher wir die Flüge bezahlt haben, erhalten. Es wurde dann ein sog. credit advice ausgefüllt und uns hat man zugesagt, dass das Geld bei der übernächsten Kreditkartenabrechnung überwiesen wird. Leider ist bislang noch nichts gekommen. Ich habe nun versucht über die Airasia Seite mit dem Kontaktformular mal nachzufragen, doch leider kommt keine Antwort.

    Nun meine Frage: Hatte jemand evtl. schon mal ein ähnliches Problem?

    --> Hat jemand eine Kontakt - Emailadresse, über welche ich nochmal versuchen könnte, Kontakt zu Airasia aufzunehmen. Über das Online Kontaktformular funktioniert es ja scheinbar nicht.

    Wäre super. Vielen Dank.

    Marc

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • schnuppel
    Dabei seit: 1131408000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1235418855000

    Hallo,

    ich schließe mich mal meinem Vorredner an. Wir haben ein ähnliches Problem und können so gar niemanden dort erreichen. Wer hat einen Tipp, wir würden halt gern das Geld zurückbekommen. Wenn es gar nicht anders geht muss ich wohl im Mai ein paar wertvolle Minuten in BKK opfern und es mit AirAsia vor Ort klären.

    Vielen Dank für eure Tipps

    Schnuppel

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • DagmarK.
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 210
    geschrieben 1240392914000

    Hallo,

    wir haben Anfang Januar bei Air Asia Flüge von Bangkok nach Bali gebucht. Damals gab es noch nicht die Möglichkeit mehr als 15 kg für das Gepäck zu wählen. Da es laut Air Asia website für prebooked Supersize baggage einen

    größeren Rabatt gibt versuche ich das auf meiner Buchung zu ändern, was mir aber nicht gelingt.

    Das Buchen eines festen Sitzplatzes degegen war problemlos nachträglich möglich.

    Hat jemand Erfahrung wie man das Gewicht des checked baggage ändern kann?

    Vielen Dank für Tipps

    Dagmar

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1240393493000

    @skyline sagte:

    Dazu kommt auch, das beide Flüge rechtlich nichts miteinander zu tun haben. Sollte also der erste Flug ausfallen oder Verspätung haben, ist der zweite Flug verfallen.

    Das ärgert mich bei Air Asia am Meisten :? Es gibt keine Möglichkeit mehrere Flüge zusammen zu buchen. Man muss immer alles einzeln buchen, ätzend aber die wissen schon warum.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!