• Cordoba123
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1319664938000

    Hallo ewy2308

     

    Waren mit der Airline geflogenund hatten ein Kleinkind dabei. Haben die erste Reihe gebucht und bekommen. Zweite Reihe sah zwecks Beinfreiheit auch sehr gut aus. Vorteil bei der zweiten Reihe, da kann man die Zwischenlehnen hochklappen. Zwecks etwas schlafen für die Kleine (quer). Bei uns in der ersten war es leider nicht so wegen den Klapptischen beim Essen. Aber ansonsten alles ok. Buggy hatten wir auch mit. Keine Probleme. Kommt in Hurghada auf dem Band mit den Koffern an. Beim Rückflug hatten wir unseren beim Check IN mit aufs Band gelegt, kann man aber auch mit bis zum einsteigen nehmen. Ist nur zu beachten das man halt mit nem Bus zum Flieger gebracht wird und dann die Treppe hochsteigen muß. Da wurde der dann wieder runter getragen. Haben wir so bei anderen gesehen. 

    Service im Flieger selber war ok. Es gab warmes Essen, zwischen Chicken oder Beaf konnte man wählen. Fluginformationen waren auf dem Hinflug durch den Piloten bekannt gegeben worden( Rücktour leider nicht)und über den kleinen Bildschirmen wurden Trick- und andere Kurzflimchen gezeigt. Ton war leider kaum zu hören.

    Beim Check IN aber auch darauf achten das ihr die gebuchten Sitze bekommt.

    Beim Rückflug haben wir erst andere bekommen und nach Reklamation kam dann jemand von der Airline zum Check IN Schalter und dann bekamen wir unsere Sitze.

  • Joschy13
    Dabei seit: 1323129600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1323188852000

    Hallo, ich bin nun am Montag wieder aus meinem Ägyptenurlaub zurück und möchte Euch von meiner Erfahrung mit Air Arabia berichten:

     

    Das Flugzeug sah ( soweit ich es beurteilen kann) von aussen ganz in Ordnung aus.

    Innen ist es sehr einfach und unkomfortabel. Ausserdem hat dort wohl niemand etwas von Hygiene gehört!

    Die Toilette hat stark nach Urin gerochen,der Seifenspender war total verdreckt...

    Das ganze Flugzeug ist sowas von unsauber, das man es kaum glauben kann.

     

    Natürlich ist es erstmal wichtig, das das Flugzeug fliegt und technisch einwandfrei ist!

    Der Flug war wie bei anderen Flügen auch- also denke ich kann man schon bedenkenlos dort einsteigen.Das personal hat gebrochen Deutsch und Englisch gesprochen.. waren aber alle sehr nett.

    Die Beinfreiheit ist wunderbar!!!  das muss ich echt mal positiv erwähnen!!

     

    Ich kann jedoch nur von mir sprechen und sage, das ich lieber ein paar Euro mehr zahle und mich dann in ein sauberes Flugzeug setze, wo man dann doch etwas luxus hat, wie :

    einen kleinen Film ( tv gab es dort nicht)

    Standortbeschreibung

    ordentliche Info des Piloten über den Flug

    Essen und Trinken  was inklusive ist (... für ein weiteres Getränk 3-5 Euro )

    saubere Sitze und Tische

     

    aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Um günstig von a nach b zu kommen ist es eine gute Möglichkeit--- dann darf man aber auch wirklich NICHTS erwarten

  • GeroldS
    Dabei seit: 1184803200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1324809247000

    Wir sind mit Air Arabia Eygpt von Hannover nach Hurghada geflogen und zurück.

    Es handelte sich um einen Charter-Flug, kein Linienflug.

     

    Es waren jeweils A320 mit großzügiger Bestuhlung, mehr Platz als bei Airberlin.

    Insgesamt machte das Flugzeug einen runderneuerten Eindruck, nur die Sitze haben schonmal bessere Zeiten erlebt.

    Sauberkeit auf den Toiletten nicht so toll, aber für den kurzen Flufg okay.

    Essen und Getränke waren auch in Ordnung.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1326619726000

    Auch uns hat es aktuell getroffen, zum Buchungszeitraum unserer Ägyptenreise war keine Fluggesellschaft angegeben, da alle anderen mit Air Berlin gingen nahmen wir an, unser Flug würde auch damit gehen - dumm gelaufen !

     

    Ich bin alleinreisend mit Kindern und lese aus den Beschreibungen, dass man nur einmal zu trinken bekommt und die Toiletten sehr schmutzig sind - eigentlich ist letzteres ein nogo !!!

    Die vorderen Reihen reservieren und 120.- zahlen sehe ich nicht wirklich ein

    ich kann mir nicht vorstellen, dass man beim check in keine zusammenhängende Plätze mehr bekommt , oder ?

    Am Vorabend abgeben wird wohl auch nicht in Dresden angeboten, vorab online wie bei Condor auch nicht ?

    Ich lege kein Wert auf Mittagessen, das schmeckt im Flieger eh nicht,

    überlege gerade ob man nicht durch die Zollkontrolle Capri-Sonne für die Kids zum Trinken mitnehmen darf ?

     

    Aber stinkende Toiletten und Schmutz und Erbrochenen-Reste ?

    Den Flug ab Dresden bieten leider alle Anbieter an, also keine Billiganbieter sondern normale deutsche Veranstalter - würde ds wirklich so sein, die würden doch überhäuft von Regressforderungen , denn verpieselt und verk... lässt sich doch keiner bieten, oder ?

     

    Das Argument "wer billig bucht darf nichts erwarten" hinkt doch, welche Auswahl hat man denn bei Pauschalreisen, wie gesagt, von 8 Anbietern, die unsere Reise anbieten, haben alle diese LInie im Programm, es gibt garkeine andere und als wir buchten war das gekonnt verschwiegen, und zwar von allen !

    Ellert
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1326622238000

    @miniellert

     

    Falls du dich bezüglich des "Erbrochenen" auf diesen Beitrag beziehst...

    @haraldeiden sagte:

    Die Sitze sehen aus als wären noch Reste von Erbrochenem darauf igitt......

    ... so beachte doch bitte die Formulierung "sehen aus als wären".

     

    Was die Sauberkeit in den Toiletten im allgemeinen betrifft, so möchte ich anführen, dass Toiletten nicht von selbst schmutzig werden und verweise auch auf die oft total versifften WC-Anlagen in den Zügen der DB.

    Um einen derartigen Zustand hervorzurufen, reicht schon ein Passagier.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1326624507000

    Erstens ist nicht zu erwarten, dass 8 Veranstalter ausschließlich Hasardeure als booking agents beschäftigen, die gerne mal eine Never-Come-Back Airline beauftragen, zweitens "fliegen" RV zum überwiegenden Teil nicht selbst, drittens gab´s meines Wissens noch keine einzige Regressforderung wegen verpieselter Klobrille (was schon irgendwie wunderlich ist?), viertens hängt es vom Alter der Kinder ab, ob man Nahrung od. Getränke mitbringen kann, und fünftens kannst du dir auch welche nach der Sicherheitskontrolle kaufen und damit vermeiden, dass die Caprisonnen in den Müll wandern (wohin sie ohnehin gehören).

    Betreffend zusammenhängender Plätze beim Check-In: Sofern du alleinreisend mit 2 Kindern bist könnte es klappen, allerdings empfiehlt es sich dennoch, zeitig zu erscheinen.

    Und letztens noch ein Edit: "Gekonnt verschwiegen" wurde das vermutlich, weil gerade beim Ziel Ägypten sehr viel an den Flugplänen der Airlines geschraubt wurde und die RV "gekonnt abwarten" mussten, wer was wann auf den Markt bringt.

    Schade, wenn man einen Familienurlaub schon in dem Bewusstsein beginnt, nicht "beglückt", sondern "getroffen" worden zu sein ...

    :?

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1326624761000

    ...dennoch sollten Toiletten vor Abflug gereinigt werden und Gestank kommt nicht von drei Spritzern Pipi eines Kindes auf der Klobrille.

    Ich bin schon oft geflogen und vielleicht verwöhnt, aber nach Urin roch es bisher nicht und da hats sicher auch kleine und große Ferkelchen gehabt im Flieger

     

    Sehen aus wie... ist schön formuliert

    täuscht aber nicht darüber hinweg dass da ETWAS auf dem Sitz ist

    ob nun Essensreste oder Erbrochenes ist relativ, Dreck ist Dreck und darauf mag ich nicht sitzen... Du ?

     

    @vonschmeling

     meine Kinder dürfen auch MAL Caprisonne oder Cola trinken

    Schokolade und Eis essen -

     

    Mich verwundert eben, dass als ich gesucht und gebucht habe alle Flugzeiten und Linien bekanntgegeben waren bis auf die eine, die ich brauchte ( dummer Zufall)

    Klar kann man nun überlegen, hätte man auch gebucht wenn man es gewusst hätte? Eher nein nur umbuchen geht nun nichtmehr, da macht der Veranstalter nicht kostenfrei mit.

    ALso muss man damit leben

    nur glücklich sein muss man damit nicht wenn es denn wirklich so kommt dass es siffig und dreckig wäre.

     

    Was mich verwundert ist, dass mails als unzustellbar zurückkommen an die Airline, da ich auch detaillierte Fragen hatte.

     

    Wir sprechen hier ja nicht von einem Spottbilligurlaub sondern schon im höherpreisigeren Niveau und ich gebe auch zu ich bin da verwöhnt von meinen bisherigen Reisen !

    Essen, Service, TV - das ist alles nicht so wichtig ,mir ist es egal ob ich mich in englisch verständigen muss (wir waren ja alle mal in der Schule und haben das gelernt und notfalls fragt man dreimal nach)

    aber Sauberkeit ist unabdingbar, wie Sicherheit auch !!!

    Ellert
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1326625817000

    Wo hast du denn gelesen, dass sie vor Abflug nicht gereinigt wurden ?

    Oder habe ich übersehen, dass hier jmd. schrieb: Ich war direkt nach dem Start auf der Toilette und habe festgestellt... ?

    Was die drei Spritze eines Kindes betrifft, so kann ich dir nur sagen, dass ich nicht an ein Kind gedacht habe. Meine Gedankengänge diesbezüglich möchte ich hier allerdings nicht offenlegen und habe damit alles zu diesem äußerst interessanten Thema gesagt.  :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1326626311000

    @mini

    Jepp, damit "musst du leben", denn wie sattsam bekannt kann sich die Airline auch nach vorläufiger Ankündigung noch ändern.

    Cola gibt´s sicher im Kiosk, und vermutlich hast du eine falsche Emailadi?

    klick mich mal!.

     

    Leider ist die Sauberkeit in der Kabine kein spezifisches E5 Thema, der geneigte Forennutzer findet derlei Beschwerden auch bei ansich sehr renommierten Providern.

    Und - wie Anne schon sagte - ist es zuallererst mal an den Passagieren, selbsttätig Rücksicht auf die Hygiene an Bord zu nehmen.

    ;)

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1326656274000

    @vonschmeling sagte:

    @mini

    und vermutlich hast du eine falsche Emailadi?

    ;)

    die mailadresse habe ich auch genommen

    vielleicht mag deren Server meinen Anbieter nicht ?

     

    Wie gesagt, ich bin schon viel geflogen

    schmuddelige Sitze und stinkende Klos habe ich nie erlebtaber vielleicht ist meine Nase anders als Andere und einen Sehfehler hab ich auch *lol*

     

    So oder so ist es eh zu spät

    aber es ist immer besser sich vorab einstellen zu können und die Erwartungen anzupassen.

    Wir waren im Oktober mit Condor in Zypern - wow sag ich nur.

    Aber das kann auch daran liegen dass wir im Vorfeld vieles geklärt hatten

    (wir floegen mit unserem behinderten Sohn und ich muss sagen, ich habe NIE vorher eine so entgegenkommende Organisation etc erlebt wie bei Condor)

    Ellert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!