• guapita
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1173356952000

    Wir kommen gerade aus Cancun mit Condor.

    Wir hatten je einen grösseren Koffer mit, haben vor Ort eingekauft, nicht übermässig. Hatten aber Übergepäckt, das heisst pro Kilo 10 Dollar draufzahlen. Sie sind sehr sehr streng geworden. wir haben recht viel drauf bezahlt ein anderes paar 690 Dollar.

    Also unbedingt vorher erkundigen wie und was sie erlauben damit der schöne Urlaub auch bei der Heimreise noch schön bleibt.... :shock1:

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für das Auge unsichtbar
  • Kerstina
    Dabei seit: 1061510400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1173359001000

    Das gleiche ist den Fluggästen vor uns am Ryanair Schalter vor dem Heimflug passiert. Ich konnte nur mitschneiden, dass die Übergepäckkosten wohl so enorm waren, dass sie anfingen, die Koffer zu öffnen und sich diverse Sachen in ihre Rucksäcke und sogar in die Hosentaschen zu stopfen. Als die Koffer endlich wieder geschlossen und auf dem Waagenband standen, wars immer noch viel zu schwer und sie mussten aufzahlen.

    Wir haben die Verzögerung mit einem Grinsen quittiert (schließlich kamen wir doch gerade aus einem erholsamen Urlaub), aber viele Gäste hinter uns wurden richtig sauer.

    Schon alleine von daher schließe ich mich hier an: unbedingt VORHER prüfen, wieviel Freigepäck erlaubt ist und auch vorher wiegen! ;)

    lg

    kerstin

  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1173362849000

    Huhu!

    War letztes Jahr auf Kos (Flug mit LTU) genauso. Da wurde alles peinlich genau nachgewogen und dann wurde das Übergepäck rigoros abkassiert. Einzige Ausnahme: die Gäste mit der LTU-Card (so wie wir). Wir mussten die Karte nur vorzeigen und schon war Übergepäck gar kein Thema mehr. Obwohl man ja nur einmal 30kg frei hat und ich glaube unser zweiter Koffer auch etwas mehr als 20kg hatte. Nebenan musste ein Paar richtig viel bezahlen, bei fast 10kg Übergepäck bei den Koffern und da wurde auch ein 12kg Trolley bemängelt, den diese unbedingt als Handgepäck mit in die Kabine schleppen wollten.

    Lg Dania

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1173366341000

    Wir hatten je einen grösseren Koffer mit, haben vor Ort eingekauft, nicht übermässig. Hatten aber Übergepäckt, das heisst pro Kilo 10 Dollar draufzahlen. Sie sind sehr sehr streng geworden. wir haben recht viel drauf bezahlt :(

    SI GUAPITA;

    es sind nur 20 Kg. Freigepäck erlaubt.

    Solltest du aber wissen :D

    Was kauft man denn so dort?

    Mangos? Ananas?

    Bringe ich jedenfalls immer aus Kuba mit.

    Mango 10 cent, Ananas 30-40 cents

    Und davon 20 Kg.gesamt

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1173368407000

    @'Kerstina' sagte:

    Das gleiche ist den Fluggästen vor uns am Ryanair Schalter vor dem Heimflug passiert. Ich konnte nur mitschneiden, dass die Übergepäckkosten wohl so enorm waren, dass sie anfingen, die Koffer zu öffnen und sich diverse Sachen in ihre Rucksäcke und sogar in die Hosentaschen zu stopfen. Als die Koffer endlich wieder geschlossen und auf dem Waagenband standen, wars immer noch viel zu schwer und sie mussten aufzahlen.

    Wir haben die Verzögerung mit einem Grinsen quittiert (schließlich kamen wir doch gerade aus einem erholsamen Urlaub), aber viele Gäste hinter uns wurden richtig sauer.

    Schon alleine von daher schließe ich mich hier an: unbedingt VORHER prüfen, wieviel Freigepäck erlaubt ist und auch vorher wiegen! ;)

    lg

    kerstin

    Ryanair und Freigepäck???? Da muß doch sowieso JEDES Gepäckstück bezahlt werden, seit der EU-Verordnung,das Flüssigkeiten nicht mehr ins Handgepäck dürfen. Da darunter auch Kosmetik fällt, geben jetzt viel mehr als früher Gepäck auf-und Ryanair verdient kräftig an JEDEM Gepäckstück!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1173368522000

    und Ryanair verdient kräftig an JEDEM Gepäckstück!

    Das zusätzlich verbrauchte Kerosin ist natürlich kostenlos :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kerstina
    Dabei seit: 1061510400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1173369317000

    @'Waldschrat' sagte:

    Ryanair und Freigepäck???? Da muß doch sowieso JEDES Gepäckstück bezahlt werden, seit der EU-Verordnung,das Flüssigkeiten nicht mehr ins Handgepäck dürfen. Da darunter auch Kosmetik fällt, geben jetzt viel mehr als früher Gepäck auf-und Ryanair verdient kräftig an JEDEM Gepäckstück!

    stimmt, sorry, da hab ich mich verschrieben. wir haben auch schon bei buchung die gepäckstücke "mitgebucht" und gleicht bezahlt. das hatten die leutchen vor uns auch, jedoch wars dann im endeffekt noch mehr als "gebucht" wurde.

  • guapita
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1173443008000

    @junanito: si si muy malo aber mei was solls der urlaub war genial...was man so kauft naja tequilla für freunde, hängematten usw....teuere mitbringsl und dumm von mir klar weiss ich das ich habe auch in meinem besten spanisch den lieben jungen herrn überzeugen können das es für mexicofans sachen sind und er meinte dannok schnell weiter aber leider war da so ne dame die da arbeitet, der war wohl egal...

    so is es halt.....geht eh bald wieder los und dann mach i mi vorher schlau

    :shock1: kein übergepäck mehr :?

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für das Auge unsichtbar
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1173477724000

    @'guapita' sagte:

    Hatten aber Übergepäckt, das heisst pro Kilo 10 Dollar draufzahlen. Sie sind sehr sehr streng geworden. wir haben recht viel drauf bezahlt ein anderes paar 690 Dollar.

    Das soll heißen, da hatte jemand 69 kg Übergepäck? ;)

    :D

    :question: Wie soll das denn angehen?

    Alles wird gut!
  • guapita
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1173545189000

    frag mi nit ich weiss nur das diese menschen nen megaaufstand gemacht haben...eh klar

    und frag mi bitte nit wie ich 35 kilo übergepäck zammen gebracht habe...fragen über fragen aber is eh scho bezahlt...was solls ;)

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für das Auge unsichtbar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!