• claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1188838349000

    Hallo, nur weil ech mich interessiert und ich es auch irgendwo mal gelesen habe: was sind den die min. Abstände der (grossen) Flugzeuge voneinander in der Luft? Höhe, Breite.

    Vielleicht ist ja ein Hobby-Pilot im Forum :p

    gruss claudia6
  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1188838761000

    Haengt ua. von den Wirbelshcleppen ab und was die nationalen SIcherheitsbehoerden sagen.

    Beispiel.

    Die FAA wollte wohl dem BOING Konkurenten Airbus eines auswischen und sieht vor, dass min 8000 Meter Abstand sein muessen, bei einem startenden / landenden A380

    Der Rest ist hier zu finden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wirbelschleppe

    4 8 15 16 23 42
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1188838826000

    Manchmal geht es da auch kritisch zu:

    Schwere Störung im Münchener Luftraum

    Natürlich sollte man beachten, daß jährlich Millionen Fluggäste sicher

    an ihr Flugziel gelangen. Ist ja auch hier glücklicherweise so gewesen.

    Aber der Faktor "menschliches Versagen" kann in der Luftfahrt

    leider nicht ausgeschlossen werden.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1188839854000

    Hallo

    ich dachte eigentlich in der Luft. Dh manchmal sieht man ja aus dem Fenster andere Flugzeuge. Wie weit müssen die den entfernt sein ?

    gruss claudia6
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1188840253000

    :frowning: steht doch in dem Bericht von privacys link!

    ...vorgeschriebenen Mindestabständen von 5,4 Kilometern horizontal und rund 300 Metern vertikal.

    Das war in der Luft! ;)

  • neoprenfisch
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1188850057000

    wobei die 300 m bei einem luftloch schon zu knapp sein koennen. jedoch: es ist ja nur ein minimaler moment in dem zwei flieger direkt uebereinander sind, wenn sie sich kreuzen oder aufeinander zufliegen.

    die 5,3 km werden in frankfurt (absichtlich) unterschritten, das ist aber auch nur in frankfurt so, und hier erlaubt und gefordert, sonst wuerde man die massigen flugbewegungen nicht abfertigen koennen. dafuer sind aber die lotsen fuer diesen bereich auch besonders geschult.

    und hier noch was interessante zu diesem thema:

    http://www.bfu-web.de/cln_009/nn_41542/DE/Publikationen/Bulletins/2007/Bulletin2007-05,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Bulletin2007-05.pdf

  • angie66
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1188850523000

    @smarties sagte:

    wobei die 300 m bei einem luftloch schon zu knapp sein koennen. jedoch: es ist ja nur ein minimaler moment in dem zwei flieger direkt uebereinander sind, wenn sie sich kreuzen oder aufeinander zufliegen.

    die 5,3 km werden in frankfurt (absichtlich) unterschritten, das ist aber auch nur in frankfurt so, und hier erlaubt und gefordert, sonst wuerde man die massigen flugbewegungen nicht abfertigen koennen. dafuer sind aber die lotsen fuer diesen bereich auch besonders geschult.

    und hier noch was interessante zu diesem thema:

    http://www.bfu-web.de/cln_009/nn_41542/DE/Publikationen/Bulletins/2007/Bulletin2007-05,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Bulletin2007-05.pdf

    Ich muss Dir da leider beipflichten, fliege zwar selber gerne, wohne aber in einer dieser Anflug und Abflugschneisen für den Frankfurter Flughafen, und kann die sagen dass das nicht immer sehr angenehm ist.

    Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird!
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1188850562000

    @smarties sagte:

    wobei die 300 m bei einem luftloch schon zu knapp sein koennen. jedoch: es ist ja nur ein minimaler moment in dem zwei flieger direkt uebereinander sind, wenn sie sich kreuzen oder aufeinander zufliegen.

    Manchmal überholen sich die Flugzeuge aber auch. Wenn z.B. ein langsameres vor einem schnelleren Flugzeug herfliegt.

    Aber die 1.000 ft (ca. 300 m) sind korrekt und auch absolut ausreichend.

  • neoprenfisch
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1188856788000

    @angie66 sagte:

    Ich muss Dir da leider beipflichten, fliege zwar selber gerne, wohne aber in einer dieser Anflug und Abflugschneisen für den Frankfurter Flughafen, und kann die sagen dass das nicht immer sehr angenehm ist.

    ich wohne in moerfelden .... ;-) (fuer alle dies net wissen, dort endet die startbahn west des fankfurter flughafens und die flieger sind somit direkt ueber mir ...)

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1188857616000

    Hallo,

    mein Sohn wohnt in Raunheim, direkt unter der Einflugschneise, da ist wirklich was los. Allerdings ist seine Wohnung so schallisoliert, dass man in der Wohnung wirklich nichts hört.

    Ich fliege ja auch gern, aber wohnen möchte ich da auch nicht unbedingt, auch wenn man in der Wohnung nichts hört - sofern die Fenster geschlossen sind.

    Gruß, Hardy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!