• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1141842893000

    hallo sunStyle

    ich finde die fluggesellschaften geben sich alle mühe, dich zu unterhalten.

    erstmal kommen sie mit decken und kissen, dann mit kopfhörern, dann mit getränken, dann mit essen, dann nochmal mit getränken, dann gibt es einen film, dann gibt es den bordverkauf, dann nochmal getränke und je nach fluglänge nochmal essen und dann kannst du dich schon auf den sinkflug vorbereiten.

    wenn es ein nachtflug ist, geht es natürlich ein wenig ruhiger zu

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1141844971000

    Hallo,

    unsere Flugzeit vergangenes Jahr nach Malaysia betrug 11,5 Stunden....grausam haben wir anfangs gedacht aber wozu hat man nen Monitor im Sitz. Wir also voller Freude auf schnellen Zeitvertreib mittels Videospiele in den Flieger rein bis nach dem Start die Meldung kam "Leider ist das Videospielsystem aus technischen Gründen außer Betrieb".

    Tolle Sache dachten wir bleiben nur noch die Filme, Musik etc. aber knapp 12 Stunden auf den kleinen Monitor im Sitz schaun ist auch nicht das gelbe für die Augen.

    Schlußendlich verging die Zeit aber doch sehr schnell mit einer Mischung aus Video und lesen. Nicht zuletzt aber auch dadurch das wir fast den ganzen Flug keine Wolken hatten und so dauernd aus dem Fenster geschaut haben. Vor allem Nachts hat das einen besonderen Reiz wie wir fanden und gerade die vielen großen Städte Indiens waren ganz toll anzusehen. Leider wirds dann Mist wenn man nur übers Meeer fliegt was ja bei euch der Fall sein dürfte.

    Mein Rat...

    - ein gutes Buch

    - ein bißchen Video

    - ein paar Reisepiele und die Zeit wird schnell vergehen.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • sunStyle
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1141894340000

    Videospiele im Flugzeug???

    Sie meinten doch bestimmt, das sie ihre eigenen Games mit ins Flugzeug genommen haben oder verstehe ich das jetzt falsch?

    Sind Sie vielleicht mit einem Luxusliner geflogen?

    Ich kenne nämlich nur TV-Bildschirme an der Decke.

    Gruß, Sun

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1141894904000

    @ sunStyle

    die Anrede in Foren ist DU. Sie ist zu förmlich.

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1141895312000

    Hallo sun,

    ja Du hast richtig gelesen Video Spiele im Flugzeug.

    Es gibt Fluggesellschaften wie zum Bsp. die Singapore Airline die diese Bordunterhaltung bietet. Eigener Bildschirm, neueste Spielfilme, eine Auswahl von ca 120 CD´s aller Musikrichtungen und eine ganze Menge Videospiele. Und all das in der Economy.

    Wir sind wegen diesem Unterhaltungsangebot immer mit der Sia geflogen. Jetzt wollen wir über BKK fliegen und müssen die Thai nehmen, mir graut jetzt schon davor. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Airline?

    Gruß Elena

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1141895511000

    ich kann dazu die eigenen erfahrungen mitteilen:

    als wir 1998 zum erstenmal langstrecke - mit condor nach kuba -

    geflogen sind, sagte mein mann noch beim aussteigen:

    "niiiieeeee wieder fliege ich soweit". :?

    zwischenzeitlich waren wir 5x in kuba, 2 x in mexiko und 2x auf den malediven........ ;)

    weils halt überall dann doch soooooo schön ist.

    und je öfter man 12 stunden fliegt, desto mehr stumpft man ab,

    es macht uns immer weniger aus.

    wir werden auch weiterhin langstrecke fliegen, weil es halt im winter dort wirklich warm ist.

    nur keine panik,

    schlafen, fernsehen, musik hören, lesen, egal, hauptsache man schaut nicht ständig auf die uhr.....

    und immer an den schönen urlaub denken :D

  • Ewing Oil
    Dabei seit: 1114128000000
    Beiträge: 698
    geschrieben 1141895806000

    Meine persönliche Erfahrung:

    am Flugtag und vor allem während des Fluges kein Koffein!

    Kaffee,Tee oder Cola puschen doch sehr auf und wenn man sich dann nicht wenigstens etwas bewegen kann, wird der Flug zur Qual!Man verkrampft und kann sich nicht mehr entspannen.Schlafen im Sitzen ist dann meist gar nicht mehr möglich.

    Da ich Tabletten gegen Reisekrankheit nehmen muß, bin ich doch meist sehr schläfrig und entspannt und kann auch das Bordprogramm genießen!

    Bei einem Nachtflug (zB. Malediven) ist es sowieso ruhiger und man kann dann auch ziemlich ungestört etwas lesen.Je nach Fluglänge werden sowieso zwei Filme angeboten und mit den Verpflegungszeiten zusammen sollte so schon mal die Hälfte des Fluges ausgefüllt sein.Am besten die Armbanduhr abmachen und erst beim Landeanflug die Zeit korrigieren, sonst wird man durch die Zeitverschiebung zusätzlich nervös!

    LG Michael

  • sunStyle
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1141896177000

    Ich fliege im August mit Condor...

    mal gucken was die dieses Jahr an Filmen zu bieten haben...

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1141897271000

    @'elena II' sagte:

    Hallo sun,

    ja Du hast richtig gelesen Video Spiele im Flugzeug.

    Es gibt Fluggesellschaften wie zum Bsp. die Singapore Airline die diese Bordunterhaltung bietet. Eigener Bildschirm, neueste Spielfilme, eine Auswahl von ca 120 CD´s aller Musikrichtungen und eine ganze Menge Videospiele. Und all das in der Economy.

    Wir sind wegen diesem Unterhaltungsangebot immer mit der Sia geflogen. Jetzt wollen wir über BKK fliegen und müssen die Thai nehmen, mir graut jetzt schon davor. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Airline?

    Gruß Elena

    Thai ist ne gute Airline, hat aber sicher nicht den Komfort, den Du von Singapore Airline gewohnt bist. Bin selbst mit Boeing 747 mit Thai von Frankfurt nach Bangkok geflogen, waren an die 12 Stunden. Wie ich die Zeit rumgekriegt habe? Keine Ahnung, ist schon ein paar Jährchen her und mein Kind war damals erst 3. Wir hatten damals so heftige Turbulenzen, dass meinem Kind schlecht geworden ist und ich damit erstmal beschäftigt war :?

    Auf dem Rückflug hab ich einen Walkman mit Kassetten (hab ich mir im Urlaub spottbillig gekauft), weil CD-Player damals nicht erlaubt waren, dabeigehabt. MP3 Player wäre jetzt ne bessere Alternative. Außerdem hab ich bei Langstreckenflügen gerne ein Rätselheft dabei!

    ;) melbelle
  • fliks
    Dabei seit: 1109030400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1141897520000

    Hallo Elena II,

    wir sind eigentlich auch absolute SQ Fans, wenn es ging sind wir immer mit denen geflogen. Aber im letzten März sind wir auch mit der Thai geflogen....also ist wohl war das die vom Unterhaltungsprogramm nichts zu bieten haben. Aber ansonsten kannst du die mit SQ vergleichen ( Sitzabstand, Sicherheit usw.)

    Wir nehmen generell die Abendflüge, sodaß wir wenigstens ein paar std. schlafen können. Dann vergeht die Zeit wie im " Flug"!!!

    Aber manchmal verstehe ich hier die ganzen Diskussionen nicht. Was sind 10 std. Flug gegen 14 Tage Urlaub ( entspannen )...man sollte sich lieber auf den tollen Urlaub freuen als sich immer über 10 std. Flug gedanken zu machen. Natürlich ist der Flug in den Urlaub sozusagen der Beginn des Urlaubes und wenn der schon nicht so doll ist....aber man sollte es nicht überbewerten. Wir fliegen 2x im Jahr Langstrecke in der Urlaub, natürlich versuchen wir wenn immer es geht die Charter zu meiden und Linie zu fliegen ( Beinfreiheit und Unterhaltung ).

    Ach nur so zur Info.....Morgen gehts nach Mauritius ( natürlich mit Air Mauritius ).....FREU!!

    Gruss

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!