• biene19
    Dabei seit: 1147996800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1195469041000

    Hi ihr....

    Nach langem hin und her überlegen geht jetzt die tendenz eher nach Ägypten zu fahren vom Wetter her un so im Dezember...

    Jetzt is es irgendwie so umso mehr infos man sich einholt und nachliest umso beunruhigter wird man...

    was leute echt gehäuft geschrieben haben ist, dass der strand nicht richtig ans meer angrenzt sondern eher nur so buchten und teilweise der strand nur 2-300meter lang ist und dann kommt schon die nächste abgrenzung,

    oder auch das meiden von minibussen un so da zu gefährlich... genuaso wie ausflüge nach kairo usw... sollte man eher meiden?!

    hätten uns jetzt das hotel sea garden in hurghada ausgesucht... was meint ihr den dazu??

    :frowning:

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1195470844000

    einfach Buchen und sich eine eigene Meinung machen,Ägypten ist grossartig.

    Gefährlich ist es wenn ich hier über die Strasse laufe.

    gruss

    fred

  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1195471141000

    Im Quseir z.B liegen die meisten Hotels direkt am Strand und der ist dann auch wirklich ein Strand und nicht nur ne künstliche Lagune.Wir waren im Cinderella Beach und konnten ellenlang am Strand spazieren gehen.z.B bis zum Utopia ca. 1 Stunde...In Hurghada ist das nicht möglich!

  • zahnmaus
    Dabei seit: 1186272000000
    Beiträge: 488
    geschrieben 1195472254000

    Ägypten kann mit seinen Stränden tatsächlich nicht mit denen auf Fuerteventura, Karibik etc. mithalten. Auch entspannende Schoppingtouren sind eher (fast) unmöglich. ;) Jedoch hat Ägypten andere Reize zu bieten, die man selber er"leben" muß ,um darüber urteilen zu können. In meinem 1. Urlaub dort habe ich auf die Urlaubskarte nach Hause geschrieben : ...entweder man liebt es oder man hasst es... Nun fliegen wir bald das 3. Mal.

    Und die Zahl der Ägyptenfans hier bei HC spricht doch schon für sich, oder ! ;) Fliegt hin und probiert es aus. :p Vom Lesen und Hören lernt ihr Ägypten nicht wirklich kennen !

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1195473990000

    @biene19 sagte:

    Hi ihr....

    Nach langem hin und her überlegen geht jetzt die tendenz eher nach Ägypten zu fahren vom Wetter her un so im Dezember...

    Jetzt is es irgendwie so umso mehr infos man sich einholt und nachliest umso beunruhigter wird man...

    was leute echt gehäuft geschrieben haben ist, dass der strand nicht richtig ans meer angrenzt sondern eher nur so buchten und teilweise der strand nur 2-300meter lang ist und dann kommt schon die nächste abgrenzung,

    oder auch das meiden von minibussen un so da zu gefährlich... genuaso wie ausflüge nach kairo usw... sollte man eher meiden?!

    hätten uns jetzt das hotel sea garden in hurghada ausgesucht... was meint ihr den dazu??

    :frowning:

    hi biene sea garden nettes kleines hotel allerdings nicht direkt am strand dafür aber nur ein paar meter von ministry of sound disco aber das wißt ihr ja sicher..schönen urlaub lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1195474402000

    De Ägypter fahren wie die ****, das ist richtig, aber das ist egal, ob Du im Minibus, Taxi oder Bus sitzt, denn der Strassenverkehr ist eben so.

    Kairo ist auch nicht gefährlicher als irgendwelche anderen Grosstädte (abgesehen vom Strassenverkehr).

    Tatsächlich ist die Kleinkriminalität wie Taschendiebstähle gegenüber Touristen eher gering, verglichen z.B. mit südeuropäischen Urlaubs-Grosstädten

    Und ja, Hotelurlaub in Ägypten ist in einigen Gegenden ein Urlaub wie in Fort Knox, mit streng abgeriegelten Stränden.

    Aber nicht überall.

  • shiva_cgn
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1195476832000

    Um auf Nummer Sicher zu gehen, macht doch das, was leider viel zu viele

    Ägyptenbesucher machen: verlasst eure All Inclusive-Unterkunft einfach während des gesamten Urlaubs nicht :shock1:

    Aber damit würdet ihr euch selber um die Möglichkeit bringen, Land und Leute kennenzulernen.

    Abgesehen davon, daß viele Hotels auch Shuttlebusse für die Fahrt in die "Stadt" (HRG oder SSH) anbieten, kann man auch ägyptischen Taxi- fahrern klarmachen, daß man nicht so schnell fahren möchte; die Worte

    "Shuwaja, shuwaja" können Wunder bewirken. Rasende Minibusfahrer habe ich bisher nicht viele erlebt, die stoppen oft alle paar Meter, um Fahrgäste aufzupicken.

    Klar wird man beim Bummel durch´s Städtchen ständig angequatscht, daß man was kaufen soll etc. Und auch da hilft oft ein freundliches "La shukran"

    weiter.

    Karibikstrände soll man nicht erwarten, dafür muss man in die Karibik fahren, aber Ägypten hat eine Unterwasserweltz, die weltweit seinesgleichen sucht. Nehmt euch für Dezember Neopronshorties mit, könnte beim Schnorcheln kühl werden.

    Und Kairo ist ein Megaerlebnis! Klar. laut und dreckig, aber das Leben in den Strassen ist überwältigend, geht mal in die Seitenstrassen vom Khan el Khalili - ihr werdet glauben, eine Zeitriese angetreten zu haben.

    Ägypten ist ein faszinierendes Land mit total liebenswerten Menschen - die Quote der ***********, die man trifft, hat auch manchmal mit der eigenen Sichtweise zu tun!

    Ich wünsch´ euch einen tollen Urlaub in meiner alten heimat!

    Gruß

    Shiva

    ***Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne***
  • sonnenstrahl06
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1195487549000

    Hallo,

    ich war vor 30 Jahren das erste Mal mit meiner Freundin in Egypt - und zwar mit dem Rucksack. Ganze sechs Wochen tourten wir durchs Land und es war ein wundervolles Erlebnis, Land und Leute kennen zu lernen. Seit dem hat mich die Sehnsucht nach diesem Land nie losgelassen - allerdings hatte ich nie mehr die Gelegenheit dorthin zu reisen. Vergangenen Juni war ich dann endlich wieder dort, in " meinem " Ägypten. Allerdings nur für zwei Wochen in Hurghada aber es war einfach wunderschön dort. Nun habe ich meinen Mann und auch meine zwei Töchter ( mittlerw. 17 u. 20 Jahre ) mit meinem Fieber angesteckt, sodass wir im kommenden Jahr alle zusammen nach Egypt reisen. Ich bin mir sicher, auch meinen Mädels wird es dort gefallen! Es stimmt schon: wer einmal Nilwasser geschluckt hat, kommt immer wieder zurück. Egal ob nur Badeurlaub, Nilkreuzfahrt oder den vollen Kultururlaub - Ägypten ist immer eine Reise wert, wenn man seine Erwartungen nicht zu sehr an den europäischen Massstäben misst. Ich jedenfalls freu mich auf den nächsten Aufenthalt dort und wünsche jedem, der eine Reise dorthin vor sich hat, einen wunderschönen Urlaub. An die Zögerer: reist hin, macht euch selbst ein Bild und entscheidet dann, wie es euch gefallen hat.

    LG Ulrike

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1195490951000

    Aus aktuellem Anlass, dpa:

    15:49 Uhr

    18 Deutsche bei Busunglück in Ägypten verletzt

    Kairo - Ein ägyptischer Busfahrer hat während einer Fahrt im Konvoi durch ein sinnloses Überholmanöver eine französische Touristin getötet und 18 deutsche Urlauber verletzt. Der Bus flog aus einer Kurve und überschlug sich. Das Auswärtige Amt warnt in seinen Reiseempfehlungen seit Jahren vor dem gefährlichen Fahrstil vieler ägyptischer Busfahrer. Das Tourismusministerium versucht in Schulungskursen, den Busfahrern vernünftiges Fahren beizubringen.

  • zahnmaus
    Dabei seit: 1186272000000
    Beiträge: 488
    geschrieben 1195492067000

    Das ist aber bei aller Traurigkeit kein rein "ägyptisches Problem" ...

    Ich würde jetzt keine Panik machen wollen. :?

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!