• McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1230637867000

    Wir waren schon des öfteren an der Soma Bay - zum Schnorcheln und Schwimmen ideal.

    Neben dem Robinson Club gibt es dort dann auch noch das Les Cascades und Sheraton Soma Bay, dass ja auch von dir schon erwähnt worden ist.

    Es hat den Vorteil, dass ihr dort nicht nur wunderbar Schnorcheln könnt, es gibt dort auch eine Badebucht und ihr habt eines der schönsten Riffe direkt vor der Tür.

    Die Soma Bay ist ein absolut ruhiges Plätzchen, es gibt außerhalb dieser Anlagen dort rein gar nichts. In den Hotels selber wird jedoch eine Menge geboten, von Sport bis Wellness und Animation, wer es denn will - aber Ruhe findet man dort mit Sicherheit auch.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1230637999000

    Hallo Werner,

    danke für den Tipp, aber es ist wirklich zu groß. Außerdem möchte ich keine Straße überqueren müssen, um zum Strand zu gelangen, noch dazu mit Security-Check der Badetasche.

    Der Pool ist aber wirklich toll.

    LG Sigrid

  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1230638367000

    Hallo McMonnie,

    das Sheraton Soma Bay wäre wohl für uns das beste Hotel an der Soma Bay. Allerdings sieht da der Pool eher quadratisch, praktisch aus.

    Es ist auf alle Fälle auf unserer Auswahlliste und wird dort auch bleiben, wegen der guten Schnorchelmöglichkeiten.

    Das Les Cascades liegt ja leider nicht direkt am Meer. Wir wollen aber nach Lust und Laune (und natürlich Wellengang) auch mal spontan ins Meer, das geht vom Cascades leider nicht.

    LG Sigrid

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1230640688000

    salam ziggi

    also eine tolle bucht und ein hauseigenes riff hat das citadel,nun über die grösse eines hotels lässt es sich streiten....aber auf jeden fall ist ruhe dort garantiert,und du musst nie liegen reservieren da es eine ganze menge dort gibt

    du kannst dir dort unter 5 pools,dir deinen so ganz privaten zum schwimmen heraus suchen ;) hat ja auch etwas..und es ist wirklich eine tolle anlage

    soma ist natürlich auch schön,sheraton hat einen quadratisch praktischen pool?..nett gesagt :p

    nun ihr werdet euch schon das richtige raus suchen..schönen urlaub lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1230644846000

    Hallo Gabriella,

    das Citadel wäre mein Favorit gewesen. Die Zimmeranzahl ist so die obere Grenze. Mein Mann kann sich mit der Form nicht so richtig anfreunden, aber ich lass es auf alle Fälle in meiner Auswahl, vor allem nach Deiner Einschätzung und auch Deiner Hotelbewertung.

    Und wenn man da auch noch toll schnorcheln kann, dann ist es eigentlich ideal, eben auch für Ausflüge nach Luxor oder Kairo.

    LG

    Sigrid

  • Schlumpfine1
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1230646592000

    Hallo Gabrielle,

    zu den Hotels kann ich Dir nichts sagen, aber einige Erfahrungen zu unserer Reise im September 2006.

    Unsere Reise war erst Kairo, Flug nach Luxor, 7 Tage Nilkreuzfahrt und dann Hotel in El Gouna. Würde jetzt aber nur die 4 Tage Kreuzfahrt Luxor-Assuan machen, auf dem Rückweg schaut man sowieso nichts mehr an.

    Zu den Temperaturen:

    Kairo war eigentlich ok, konnte man noch gut ertragen. An den Pyramiden und der Sphinx ging meist genug Wind, dass es kein Problem ist.

    Luxor: Tal der Könige war schon hart, um ca. 9 Uhr bestimmt 40 Grad im Schatten und kein Lüftchen, aber man konnte es schon aushalten. Man ist ja da max. ne 3/4 Stunde. Schlimmer war eingentlich am Hatschepsut Tempel, da kaum Schatten vorhanden war, ist aber sehr Beeindruckkend und unbedingt sehenswert.

    Der Rest der Nilkreuzfahrt war durch die Nilnähe angenehm.

    Zu den evtl. geplanten Tagesausflügen:

    Kairo, wenn dann nur mit dem Flugzeug, sonst sind die Strecken einfach zu lange.

    Wenn ihr Ausflüge nach Luxor macht, könnt ihr genauso eine Nilkreuzfahrt machen, besichtigt wird dann in Luxor doch das gleiche. Nur hat man dann keine 4 Stunden Anfahrt und Rückfahrt am Tag.

    Die Sound & Light Show in Karnak ist zwar ganz nett, aber auch dort weht abends kein Lüftchen und es ist meist ein großes Gedränge.

    Vielleicht gibt euch das noch einige Anregungen.

    LG

  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1230649058000

    Danke Schlumpf78,

    ich habe gestern den Bericht im ZDF über Luxor gesehen und es hat mich wieder mal fasziniert. Der Reporter Dietmar Ossenberg trifft natürlich auch höchst interessante Leute, das wär auch was für mich. Würd auch auf eine Nacht Schlaf verzichten, wenn ich dafür um 6 Uhr Früh einen leeren Karnak-Tempel vorfinde. Aber ich hab halt auch kein Fernsehteam an meiner Seite, bzw. auch nicht das nötige Kleingeld. ;)

    Sehen will ich es aber trotzdem, viell. mit Flug und 1x übernachten.

    LG Sigrid

  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1231523163000

    An alle zur Info

    Wir waren heute im Reisebüro und haben versucht, über TUI ein Angebot zu erhalten, das wie folgt aussehen sollte:

    Flug München - Kairo

    3 Tage im Le Meridien

    Flug Kairo - Luxor

    3 Tage im Maritim Jolie Ville

    Bustransfer nach Hurghada

    8-10 Tage im Citadel Azur

    Flug Hurghada - München

    Das hat anscheinend noch nie jemand so gewünscht und war letztendlich auch nicht möglich, da der Bustransfer Luxor - Hurghada nur Donnerstags stattfindet und die Flüge München - Kairo nur Montag oder Freitag.

    Alternativ haben wir angefragt, Flug München - Kairo, 3 Tage Aufenthalt, Flug Kairo - Hurghada, 11 Tage Aufenthalt im Citadel Azur, Flug Hurghada - München.

    Das wäre möglich gewesen, aber mit Ankunft in Kairo nachts/morgens um 2:25 Uhr!

    Bei aller Liebe, aber das ist einfach unverschämt. Selbst wenn man sich dann nur bis mittags ausruht/schläft, ist der Tag zur Hälfte schon weg und man hat eigentlich nur 1 ganzen Tag zur Verfügung.

    Also - auch nix.

    Wir haben nun für Ende August 2 Wochen im Citadel Azur gebucht und werden vorort entscheiden, ob und was für Ausflüge wir noch machen.

    Für 300 Euro, was Kairo vorab gekostet hätte, bei 1 1/2 Tagen zur Verfügung, kann man vielleicht sogar einen Ausflug nach Kairo mit Übernachtung im Flugzeug erhalten.

    Wir werden sehen. Auf alle Fälle freuen wir uns sehr und denken, dass wir eine gute Wahl für unsere Wünsche getroffen haben.

    An alle, die Tipps gegeben haben nochmal ein HERZLICHES DANKE!

    Liebe Grüße

    Sigrid

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1231524533000

    Du hättest es individuell planen sollen, so fährt der Bus Luxor-Hurghada z.B. mehrmals täglich.

    Ich habe ähnlich Touren unternommen (Cairo-Luxor.Aswan-Abu Simbel-Luxor-Safaga-Hurghada-Cairo)und es war alles problemlos zu organisieren. Da dieses pauschal schwierig ist zu buchen, haben wir alles einzeln gebucht und hatten wunderbare Rundreisen durch Ägypten erleben können. ;)

    Für Tipps und Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1231525126000

    Da hast Du sicher recht Curiosus,

    aber es ist ja unser erster Aufenthalt in Ägypten. Wir werden nun mal unsere Erfahrungen sammeln und beim nächsten Mal, vielleicht auch individuell buchen.

    Da komm ich dann gern wieder auf Dich und Deinen Erfahrungsschatz zurück.

    Rein Interesse halber, wie bucht man denn sowas individuell? Hotels und Flüge von zuhause und Transfers vorort und bei wem?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!