• nookie
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 306
    gesperrt
    geschrieben 1184287920000

    @curiosus sagte:

    Wohl kaum! Auch Ägypter können rechnen, ich kenne keinen Veranstalter bei dem ein Ausflug mit € 20 ausgepreist ist und Du diesen dann für 20$ bekommst. :shock1: Gleiches gilt im übrigen für den Geldwechsel, Du bekommst sicherlich keine 7,7 L.E. für einen Dollar, eher wohl nur 5,6 L.E. ;) :p

    Ich rede auch nicht von so Veranstaltungen sondern vom Bazar. *g*

    Und es gab auch Zeiten in denen der Euro mehr wert ist wie der Dollar!

    x
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1184311903000

    ...wieso gab? ;) Der Euro ist deutlich mehr Wert als der Dollar - auch auf dem Basar, obgleich dort eigentlich mit L.E. :shock1: gezahlt wird... :D

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5980
    geschrieben 1184408850000

    @nookie sagte:

    Ich rede auch nicht von so Veranstaltungen sondern vom Bazar. *g*

    Und es gab auch Zeiten in denen der Euro mehr wert ist wie der Dollar!

    Hallo nookie,

    1€ = 1, 38US$

    1 US$ = 0,73€

    und wer auf dem Basar oder in den Shops den Euro zückt, ist selber schuld wenn er zuviel für eine Ware bezahlt.

    Ein Beispiel:

    1 großes Badelaken 35 LE = z.Zt. 4,50€.

    Wenn du mit Euros bezahlen willst, nimmt der Händler aber zwischen 8 bis 10€ dafür.

    VG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • CorayaDiver
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 295
    gesperrt
    geschrieben 1184411305000

    Hallo Fachleute:

    Was ist günstiger? Nebenkosten im Hotel in Bar bezahlen? Welche Währung macht da Sinn, weil ja Abrechnungskurs immer in US$? Oder doch lieber mit der Kreditkarte?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1184412348000

    ...wieso ist der Abrechnungskurs immer in US$? :shock1:

    Ich habe bislang die Nebenkostenrechnungen in L.E. bekommen und auch in L.E. bezahlt. ;)

  • CorayaDiver
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 295
    gesperrt
    geschrieben 1184413462000

    Und wo hast du die LE herbekommen? Klar, von der Bank. Und die Wechselgebühren sind niedriger gewesen, als wenn du in EUR bar bezahlt hättest? Das Hotel gibt ja auch einen Wechselkurs an ....

    Und, wenn du mit Kreditkarte zahlst, wird der Kurs in US$ umgerechnet und abgebucht.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1184414601000

    Und es gab auch Zeiten in denen der Euro mehr wert ist wie der Dollar!

    Tolles Deutsch :shock1:

    Es gab auch Zeiten, in denen der Euro mehr wert WAR ALS der Dollar!

    Ist doch JETZT so!

    oder nicht?

    +++++

    Mit CC bekommst du immer einen besseren Kurs.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • datub
    Dabei seit: 1184371200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1184495848000

    Es ist wirklich immer schwer abzuschätzen, wieviel Bargeld man mitnehmen soll, v.a. bei All-In.

    Ich nehme an, dass Ausflüge (wenn man sie über den Reiseveranstalter bucht) mit Kreditkarte bezahlt werden können.

    Bei den örtlichen Anbietern könnte das dann schon problematisch werden, oder?

    Komme ich auch irgendwie mit der MasterCard (nicht über Geldautomaten) an L.E.? Wie funktioniert das bei Wechselstuben/Banken? Euro hin, L.E. zurück? Oder können die das auch irgendwie über die Kreditkarte abbuchen?

  • CorayaDiver
    Dabei seit: 1178409600000
    Beiträge: 295
    gesperrt
    geschrieben 1184506573000

    So, ich habe nun diese Rechnung am ende meines Urlaubs bekommen:

    Balance 965 LE

    Balance by US$ 169,30$

    Balance by EUR 131,29

    Wie hättet ihr bezahlt? KK oder Bar´?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5980
    geschrieben 1184524765000

    @datub sagte:

    Es ist wirklich immer schwer abzuschätzen, wieviel Bargeld man mitnehmen soll, v.a. bei All-In.

    Ich nehme an, dass Ausflüge (wenn man sie über den Reiseveranstalter bucht) mit Kreditkarte bezahlt werden können.

    Bei den örtlichen Anbietern könnte das dann schon problematisch werden, oder?

    Komme ich auch irgendwie mit der MasterCard (nicht über Geldautomaten) an L.E.? Wie funktioniert das bei Wechselstuben/Banken? Euro hin, L.E. zurück? Oder können die das auch irgendwie über die Kreditkarte abbuchen?

    Hallo datub,

    Kann ich mit meiner MasterCard im Ausland auch Bargeld abheben?

    Ja, den MasterCard Inhabern stehen weltweit mehr als 1.000.000 Geldautomaten und Bargeldauszahlungsstellen zur Verfügung. Die Gebühren für diesen Service werden von Ihrer kartenausgebenden Bank festgelegt.

    D.h. du solltest dich vor deiner Reise bei deiner Bank nach einer Akzeptanzstelle in Ägypten erkundigen.

    Allerdings ist dies weitaus teurer ( + 2% Bargeldauszahlung (mind.5€) und zusätzlich 1% Auslandsumsatz) als wenn du genug Euros mitnimmst und vor Ort tauscht.

    Preiswerter ist es, wenn du mit der EC-/Maestrokarte Geld am Automaten holst.

    Am preiswertesten ist es wie folgt: >>>

    >>@ CorayaDiver

    Ich hätte die 965 LE in bar bezahlt, denn die Wechselgebühren für den Euro sind vor Ort sehr gering. Für 150€ waren es im März 07 grad mal 45 Piaster = ca. -,60€

    VG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!