• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1263147197000

    ...die Beschreibung zum Areal liegt doch im Thread vor. Warum noch eine Karte, wenn viele nicht einmal wissen wo der Sinai ist... ;)

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1263147585000

    @curiosus sagte:

    wenn viele nicht einmal wissen wo der Sinai ist... ;)

      ...wie recht du hast ;) :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1263155652000

    Vielleicht hilft es ja dann einigen schon, wenn man den Reise-Ziel-Flughafen Sharm el Sheik angibt?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1265451270000

    @arkadas sagte:

     

    Doch liebe Kaktus63, für Nuweiba würde es reichen. Nur für den C-Canjon nicht. ;)

    Das ist ja interessant! Ich war vor 3 Jahren mit dem South Sinai Only-Visum bereits im Coloured Canyon (von Nuweiba aus). Ist das neu?

    Wir fliegen nämlich heute Abend nach Sharm und wollten eigentlich wieder mit dem kleinen Visum einreisen und einen Ausflug in den Coloured Canyon machen.

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1265471643000

    Da ich häufiger mit Gruppen auf den Sinai reise, versuche ich mal eine aktuelle und klare Darstellung.

    @ Admin, wenn sinnvoll, bitte in die FAQ umkopieren

    Das kostenlose Südsinai-Visum, also der Einreisestempel ohne Briefmarke, gilt maximal für eine zweiwöchige Reise. Es umfasst den gesamten Küstenbereich von Sharm el Sheik bis Taba incl. des Protektorats St. Catherine. Die Gültigkeitsgrenze im Südwesten an Land ist der Checkpoint hinter dem Hafen Travco Richtung El Tur. Die Gültigkeitsgrenze Richtung Coloured Canyon ist der Checkpoint südlich der Abzweigung zum Canyon.

    Damit sieht es für Urlauber so aus:

    Wer in Sharm (incl. Tiranriffe), Dahab, Nuweiba bleibt, braucht nur das kostenlose Visum.

    Wer auf dem Seeweg (!) von Sharm zur Thistlegorm oder nach Ras Mohammed will, braucht nur das kostenlose Visum.

    Wer auf dem Landweg (!) nach Ras Mohammed will, durchfährt den Checkpoint hinter dem Hafen und braucht die Briefmarke.

    Wer eine Tauchsafari machen will, die über die Ostgrenze des Schiffahrtsweges Richtung Suez hinausführt, braucht die Briefmarke.

    Wer von Sharm aus zum Katharinenkloster/Mosesberg will und das als organisierten Busausflug bucht, wird via El Tur transportiert, also durch den Checkpoint am Hafen, und braucht die Briefmarke.

    Katharinenkloster/Mosesberg/White Canyon von Sharm oder Nuweiba via Dahab ist mit dem kostenlosen Visum möglich.

    Coloured Canyon ist unabhängig vom Startort nur mit der Briefmarke möglich.

    Ausflüge nach Kairo oder Hurghada erfordern generell die Briefmarke.

    Weiterhin:

    Wer egal mit welchem Visum einen Ausflug auf dem Landweg (!) nach Israel oder Jordanien macht, bekommt bei Wiedereinreise grundsätzlich nur das Südsinai-Visum. Damit sind also nachfolgende Ausflüge in die Regionen des Briefmarken-Visums versperrt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265476500000

    ...die Gültigkeit und der Bereich stehen bereits im allg. Hinweis-Forum... ;)

  • manu-maxi
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1265572842000

    @Dahabfan sagte:

    Da ich häufiger mit Gruppen auf den Sinai reise, versuche ich mal eine aktuelle und klare Darstellung.

    @ Admin, wenn sinnvoll, bitte in die FAQ umkopieren

    Das kostenlose Südsinai-Visum, also der Einreisestempel ohne Briefmarke, gilt maximal für eine zweiwöchige Reise. Es umfasst den gesamten Küstenbereich von Sharm el Sheik bis Taba incl. des Protektorats St. Catherine. Die Gültigkeitsgrenze im Südwesten an Land ist der Checkpoint hinter dem Hafen Travco Richtung El Tur. Die Gültigkeitsgrenze Richtung Coloured Canyon ist der Checkpoint südlich der Abzweigung zum Canyon.

    Damit sieht es für Urlauber so aus:

    Wer in Sharm (incl. Tiranriffe), Dahab, Nuweiba bleibt, braucht nur das kostenlose Visum.

    Wer auf dem Seeweg (!) von Sharm zur Thistlegorm oder nach Ras Mohammed will, braucht nur das kostenlose Visum.

    Wer auf dem Landweg (!) nach Ras Mohammed will, durchfährt den Checkpoint hinter dem Hafen und braucht die Briefmarke.

    Wer eine Tauchsafari machen will, die über die Ostgrenze des Schiffahrtsweges Richtung Suez hinausführt, braucht die Briefmarke.

    Wer von Sharm aus zum Katharinenkloster/Mosesberg will und das als organisierten Busausflug bucht, wird via El Tur transportiert, also durch den Checkpoint am Hafen, und braucht die Briefmarke.

    Katharinenkloster/Mosesberg/White Canyon von Sharm oder Nuweiba via Dahab ist mit dem kostenlosen Visum möglich.

    Coloured Canyon ist unabhängig vom Startort nur mit der Briefmarke möglich.

    Ausflüge nach Kairo oder Hurghada erfordern generell die Briefmarke.

    Weiterhin:

    Wer egal mit welchem Visum einen Ausflug auf dem Landweg (!) nach Israel oder Jordanien macht, bekommt bei Wiedereinreise grundsätzlich nur das Südsinai-Visum. Damit sind also nachfolgende Ausflüge in die Regionen des Briefmarken-Visums versperrt.

    Danke für die super Schilderung jetzt müssen es alle verstanden haben....

    Wir fahren im Juli wieder in den Sinai......

    Manu.Z
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1265644808000

    @Dahabfan

     

    Danke nochmals für deinen Tipp !

     

    Wir sind  ja vom 9.4. bis 30.4. auf Sinai.

     

    Habe soeben mit der Botschaft in Wien telefoniert - auch wenn wir mit dem Flieger nach Jordanien fliegen zahlen wir immer wieder 15 € Visum bei der  (Wieder)   Einreise, sowie auch bei diversen Tauchausflügen !

     

    Und so hat er mir vorgeschlagen - so wie du es mir geschrieben hast - vorab schon ein

    Entry Visa ( Antragsformular gibts auf der HP der Botschaft )

    um 32 € zu beantragen.

     

    Mit diesem kann ich mich dann "frei" ( oder auch nicht ;) ) bewegen.

     

    LG

     

     

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1265649661000

    Oh, in AT ist es teurer! In DE kostet das multiple entry-Visum nur 22 Euro.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265650270000

    ...nein, auch in D kostet das multiple-entry Visum (6 Monate) € 32, das einfache Touristenvisum (einmalige Einreise) kostet € 25... ;)

    Nachtrag:

    Übrigens kann man auch in Sharm sich das einmalige Visum in ein mehrmaliges "umschreiben" lassen. Man muß also bei den Reisen nach/von Jordanien nicht zwingend ein komplett neues Visum sich zulegen sofern man danach den Gültigkeitsbereich auf dem Sinai für das kostenlose Visum verlassen möchte... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!