• RichardBuzezki
    Dabei seit: 1198800000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1426663446000

    bitte am laufenden halten wie das abläuft, ich bin individualreisender und reise am 17.05.2015 an!

  • wilhelm85
    Dabei seit: 1140566400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1426670236000

    liebe Administratoren:

    eröffnet doch bitte für dieses sehr aktuelle Thema einen neuenThread.

    Danke

  • wilhelm85
    Dabei seit: 1140566400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1426671055000

    Quelle: Egypt Tourism Campaign

     

    New rule of visa

    Starting from the 15th of May 2015 all Nationalities who are required to have a visa should get it in advance from the Egyptian consulate or Embassy prior to departure from their home countries.

    All travellers hoping to enter Egypt, whether it be for business or tourism, will be required to obtain a visa from an Egyptian consulate or Embassy prior to departure from their home countries.

    ...

    According to Egypt’s Ministry of Foreign Affairs, organised tourist groups, through Egyptian travel agencies or travel agencies approved by the government, will be exempted from this requirement.

    The Ministry added that the decision will come to force from 15 May 2015 and will remain indefinitely.

    Previously, many travellers visiting Egypt were exempt from having to obtain a visa prior to arrival and could simply obtain it at the airport in Egypt.

    According to Egypt’s Ministry of Foreign Affairs sees this as an attempt to protect its borders.

    “This is an act of state sovereignty. Every country has the right to protect its borders,” said the Ministry’s spokesperson:

    "Egypt, lately, has expressed concerns of foreign militants coming to the Sinai and fighting along ISIS-affiliated militants".

     

    Übersetzung von Google.de:

    Neue Regel von Visa-

    Ausgehend vom 15. Mai 2015 alle Nationalitäten, die erforderlich sind, um ein Visum sollte sie im Voraus von der ägyptischen Konsulat oder Botschaft vor der Abreise aus ihren Heimatländern zu bekommen.

    Alle Reisenden in der Hoffnung, Ägypten geben, sei es geschäftlich oder privat ist, wird benötigt, um ein Visum von einem ägyptischen Konsulat oder Botschaft vor der Abreise aus ihren Heimatländern zu erhalten.

    Laut ägyptischen Außenministerium organisierte Touristengruppen durch ägyptischen Reisebüros oder von der Regierung genehmigt Reisebüros, von dieser Verpflichtung befreit werden.

    Das Ministerium fügte hinzu, dass die Entscheidung gekommen sind, von 15 zu zwingen Mai 2015 und wird auf unbestimmte Zeit.

    Früher waren viele Reisende aus Ägypten, die ein Visum vor der Anreise erhalten befreit und konnte einfach erhalten sie am Flughafen in Ägypten.

    Laut ägyptischen Außenministerium sieht dies als einen Versuch, die Grenzen zu schützen.

    "Dies ist ein Akt der staatlichen Souveränität. Jedes Land hat das Recht, seine Grenzen zu schützen ", sagte Sprecher des Ministeriums:

    "Ägypten, in letzter Zeit hat Bedenken der ausländischen Kämpfer, die auf den Sinai und die Bekämpfung der entlang ISIS-verbundenen militanten".

  • Abraksas
    Dabei seit: 1229212800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1426672430000

    @wilhelm85,

    vllt. auch einfach nur abwarten, bis es aktuell ist?

    Ausserdem soll es nur die Individualreisende betreffen und für die Pauschalreisende ändert es sich angeblich nur soweit, dass man das Visum nicht mehr auf dem Flughafen bezahlen und kaufen kann. Individualreisende müssten dann die ägyptische Botschaft anschreiben...Reisepass, 2 biometrische Passbilder und 22 Euro hinzufügen und man bekommt angeblich nach 4 Werktagen den Reisepass mit Visum zurück. Mit Personalausweis kann man demzufolge auch nicht mehr einreisen. Dieser Vorschlag stand 2011 schon mal zur Debatte und wurde wieder verworfen, also einfach mal abwarten ;-)

    Gruß

    Hans

  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 590
    geschrieben 1426673898000

    Wenn sie das so durchziehen, dann wird es nichts mehr mit Last Minute Buchungen für Leute, die Flug und Hotel getrennt buchen... Selbst wenns nicht Last Minute ist und man individual bucht, der Aufwand, erst mal Passbilder machen, dann zur Post und per Einschreiben aufgeben (gibt ja Leute, die ländlich wohnen und weder Fotographen für Passbilder noch Postamt vo der Türe haben). Und was ist dann, wenn der Pass auf dem Postweg mal verloren geht? Und als Pauschaltoursit muss man da dann immer das überteuerte Visum beim Reiseveranstalter kaufen oder kann man es dann noch bei der Bank kaufen? Oder wird es dann bei der Bank erst gar keines mehr geben? Klar verstehe ich, dass sie ihre Grenzen schützen wollen, aber irgendwie wird das so für den Urlaubsgast ziemlich verkompliziert...

    Reisen 2018: ✈ Juni: Guadeloupe ✈ Juli: Gardasee ✈ September: Gardasee ✈ Dezember: Ägypten ✈
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1426675092000

    Das ganze ist doch nicht neu, sondern bereits vor 4 Jahren einmal angedacht worden.

    Und wenn es nun dieses Jahr tatsächlich so geregelt werden soll, dann ist das eben so und ich hole mir mein Visum wieder hier in Deutschland beim Konsulat. Muß ich ja für andere Länder auch machen.

    wilhelm85, wozu bedarf es eines neuen Threads? Hier geht es um das Visum, also ist der Thread auch richtig. ;)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1426693870000

    Ich befürchte aber, die Bearbeitungszeit für das Visa wird sich verlängern. Wenn alle Individualtouristen oder nur Flug bzw. Hotelbucher jetzt einen Antrag stellen müssen.

    Und nicht jeder hätte Zeit, in einer Arbeitswoche, mal schnell nach Berlin, Frankfurt o.a. zu düsen zu den Öffnungszeiten. Also spontan mal buchen und fliegen, ist dann nicht.

    Bei einem Anruf bei der Vertretung in Frankfurt wurde mir bestätigt, das diese Regelung bei Individualtouristen für den 15 Mai vorgesehen ist. Für alles darüber hinaus, gibt es noch keine konkreten Infos für die Umsetzung.

    Sobald alle Infos bekannt sind, werden die Seiten der Konsulate und des Auswärtigen Amtes aktualisiert.

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1426694585000

    @ ich persönlich denke NICHT das ein neuer touriminister so etwas macht...der bekommt eins auf sein mützchen von den veranstaltern den hoteliers ect....

    nun dem auswärtigen amt liegt KEIN offizielles statement seitens ägypten vor bis dato...also abwarten und tee trinken und auf der seite des auswärtigen amtes nachschaun ;-)

    antwort per e-mail von heute

    AUSWÄRTIGES AMT

    vielen Dank für Ihre Anfrage beim Bürgerservice des Auswärtigen Amtes.

    Bislang wissen wir von den angekündigten Veränderungen der ägyptischen

    Einreisebestimmungen nur aus der Presse, eine offizielle Mitteilung der

    ägyptischen Behörden liegt uns hierzu jedoch (noch) nicht vor.

    Sobald man uns auf offiziellem Wege über die veränderten Einreisebestimmungen

    informiert, werden wir dies in unseren Reise- und Sicherheitshinweisen

    veröffentlichen.

    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AegyptenSicherheit.html

     

    LG ;-)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1426699877000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Das ist die selbe Quelle die auch ich habe:

    wilhelm85:

    Quelle: Egypt Tourism Campaign

    Bin für alles offen!!!
  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1426700057000

    Die Quelle wurde bereits gepostet: Egypt Tourism Campaign

     

    mfg

    Bin für alles offen!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!