• Tim81
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1408904901000

    Wat isn daran kindisch auf ne Frage zu antworten?

    Interessieren würde mich das auch mal.

    Wir fliegen in 4 Wochen nach Marsa Alam und hatten bisher in Hurghada nie Probleme gehabt.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18181
    Verwarnt
    geschrieben 1408935188000

    Das mit dem Büro war nicht der eingeschnappte wolfi, sondern der Weltenbummler, aber auch von diesem wird es unter dem Nick leider keine Antwort mehr geben ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1408957977000

    Es ist schon komisch, dass nur eine Person  über die angebliche Schikane (fehlender Stempel der Agentur des RV auf der Rückseite der Einreisekarte?) am Flughafen Hurghada berichtet, aber KEIN Anderer diese bestätigt hat.

    Jeder erfahrene Ägypten-Reisende kennt seine Rechte und wäre diese Formalität  tatsächlich neu, dann hätte sich das schon herumgesprochen und so einige hätten einen Weg gefunden auch diese Hürde im Vorfeld aus dem Weg zu räumen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • urlin
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1408958089000

    Nachdem ich hier so viele Kommentare gelsen habe, muss ich doch mich auch mal einklinken:

    Bei unseren vielen Ägyptenreisen haben wir in Hurghada beim Kauf des Visums nie Schwierigkeiten gehabt und in Marsa Alam nur einmal. Das war, als wir mir 6stündiger Flugverspätung abends ankamen und der Bankschalter geschlossen war. Als wir zusammen mit anderen Kaufwilligen etwas "Rabbatz" gemacht hatten und behaupteten, wir bräuchten dringend Devisen und natürlich auch Visa, erbarmte sich ein Beamter und kam mit einem Packen Visa an und verkaufte diese außerhalb des Bankschalters. Später konnten wir beobachten anhand des Palavers und der Körpersprache der Reiseleiter, dass er ziemlich "niedergemacht" wurde. Bei späteren Reisen war der Bankschalter aber immer offen. Wir hatten uns schon vorher ausgemacht, sollte dieser wieder geschlossen sein, zu behaupten, wir seien Nur-Flugreisende ohne RV und ohne Visa kämen wir ja kaum aus dem Flughafen raus. Diese Ausrede brauchten wir bisher aber nicht, mal schauen, wie es im November ist.

  • ronstel
    Dabei seit: 1336521600000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1409055259000

    Hallo wir waren eine Woche in Marsa Alam und haben leider das Visum bei unserem Reiseveranstalter gekauft,was mittlerweile 25  Dollar kostet, prompt durften wir auch 25 Euro bezahlen ob wohl es ja nach Umrechnung nur 18,93 sind .Wir haben gelernt und werden unser VIsum nie wieder beim RV kaufen.

    Wie sagt man das war Lehrgeld.

    Red Sea
  • alexmadlen
    Dabei seit: 1399248000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1409220858000

    Hallo, wollte mal Fragen ob jemand schon mal Erfahrung hatte wenn man als Frau mit Kind nach Ägypten einreist ohne Ehemann, muss man etwas beachten oder brauche ich eine schriftliche Erlaubnis vom Ehehamnn. Oder wie verhällt sich das wenn die Großeltern mit dem Kind alleine verreisen.

  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1409223219000

    Nein, man benötigt keine Erlaubnis vom Ehemann o.ä. Ich reise immer alleine mit Kindern und das völlig problemlos. Lediglich einmal fragte man mich bei der Sicherheitskontrolle in Marsa Alam (also am Anfang, wo die Koffer durchleuchtet werden) einfach nur "husband?" und ich sagte dann nur "No husband" und das war's. Der Sinn dieser Frage des Beamten erschließt sich mir bis heute nicht.

    Wenn meine Mutter mit den Kindern verreist, stelle ich ihr immer eine Vollmacht mitsamt einer Kopie meines Ausweises drauf aus, die meine Mutter dazu berechtigt, mit den Kindern die EU zu verlassen. Dort trage ich die Urlaubsdauer und das Ziel  sowie die vollen Namen, Geburtsdaten und den Geburtsort meiner Kinder und ebenso meiner Mutter ein. Zudem bevollmächtige ich sie, während der Dauer der Reise sämtliche medizinische und erzieherische Entscheidungen zum Wohle der Kinder zu treffen. Telefonnummer für Rückfragen schreibe ich auch dazu. Diese Vollmacht musste sie bisher auch - bis auf einmal -  immer in Deutschland am Flughafen bei der Bundespolizei vorzeigen, wenn sie mit den Beiden nach Ägypten, Tunesien o.ä. geflogen ist.

    LG, Nicole

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • alexmadlen
    Dabei seit: 1399248000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1409227165000

    Danke für die schnelle Antwort. Da weiß ich jetzt Bescheid.

  • legrandblue
    Dabei seit: 1366934400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1409656403000

    Gibt es inzwischen Urlaubsrückkehrer aus Marsa-Alam, die ihr Visum am Bankshcalter gekauft haben und neue Infos bezüglich des ominösen Stempels vom Reiseveranstalter am Zoll haben?

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1409659994000

    ich bin aus Marsa Alam zurück, habe mein Visum am Bankschalter gekauft und kein Mensch hat nach dem genannten ominösen Stempel gefragt oder geschaut.

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!