• Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1265133054000

    Hallo,mit Vip-Visum ist bestimmt die neue "Masche"der Reiseleiter gemeint!Nachdem wir unser Visa am Bankschalter gekauft haben(dort stand keine Schlange,da alle anderen brav beim Rv anstanden :shock1: ),kam ein Reiseleiter auf uns zu:Sein Angebot:für 20 Euro brauchen wir uns nicht in die Schlange anzustellen,wo das Visa kontrolliert und abgestempelt wird,sondern dürften den Seitenausgang?benutzen!Haben diesen Deal dankend abgelehnt!

    Ziemlich dreist was sich dort diverse Reiseleiter  trauen!LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265133625000

    @schmidtbau sagte:

    Es gab auch VIP Visum, da wurden die Urlauber vorbei an allen andern geführt. Ein Skandal..

    ...nö, Du kannst Dir doch Dein Visum schon in Deutschland besorgen, daß ist dann das "goldene VIP-Visum". :laughing:

    Ein Skandal ist eher das, was Du teils hier vom Stapel läßt. Du reist in ein ×.Welt Land und erwartest doch nicht allen ernstes, daß Du dort mit besonderer Hochachtung/Rücksichtnahme bei der Einreise erwartet wirst, oder? Den Leuten dort ist es nämlich ziemlich egal ob Du oder jemand anderes ins Land reist, es bedeutet für sie nämlich lediglich Arbeit, die zudem schlecht bezahlt ist.

    Kannst Du gut mit China oder sonstwo vergleichen, da interessiert es auch niemanden ob Du Geld im Lande ausgibst oder nicht. Sie müssen Dich "abfertigen", nicht mehr und nicht minder... ;)

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1265134920000

    schmidtbau

    irgendetwas hast du dann falsch gemacht ;) Wir gehen immer zum Bankschalter, da es am VA-

    Thresen mit den verschiedenen Vertretern immer ein heilloses Durcheinander gibt und die Schlangen dort kein Ende zu nehmen scheinen. Wenn dann die VA`s endlich ihre Visa in die Ausweise geklebt haben rückt der ganze Pulk dann weiter zur Passkontrolle -Zu diesem Zeitpunkt sind wir bisher schon durch die Passkontrolle durch gewesen.

    So weit ich mich erinnere haben wir noch nie länger als 15 Minuten an der Passkontrolle gestanden.

    Denn eins ist doch sonnenklar - die Bankschalter - derer vier - sind wenig frequentiert, einer geht und holt die Visamarken und tauscht gleichzeitig Geld um, der Rest der Fam geht zur Passkontrolle. Hat bisher immer einwandfrei geklappt. Sollte es wiedererwartend etwas länger

    am Bankschalter dauern, läßt man eben an der Passkontrolle einige vor. :D

    Danach hat man dann noch reichlich Zeit, während einer am Kofferband steht, in den Duty Free zu gehen und Zigis o.ä. zu kaufen. Es bleibt dann meist auch noch Zeit genug in aller Ruhe mit den Koffern zum Bus zu laufen. Alles völlig stressfrei.

    Wir reisen seit 10 Jahren mit Kindern (fast jedes) Jahr nach Ägypten ;)

    Gruß

    Und zu dem VIP Visum hat Jeanettel schon etwas geschrieben - im Übrigen versuchen einige Touristen das auch wieder auf dem Heimflug für ein bischen Bakschisch an den Schlangen vorbeigeschleust zu werden - Einige sind damit gescheitert, denn spätestens vor der Gepäckkontrolle gab es von bereits Wartenden dann Protest bis hin zu Handgreiflichkeiten :p

    Share your smile with those in need ;o)
  • siggi58
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1265138053000

    @curiosus sagte:

    ...nö, Du kannst Dir doch Dein Visum schon in Deutschland besorgen, daß ist dann das "goldene VIP-Visum". :laughing:

    Ein Skandal ist eher das, was Du teils hier vom Stapel läßt. Du reist in ein ×.Welt Land und erwartest doch nicht allen ernstes, daß Du dort mit besonderer Hochachtung/Rücksichtnahme bei der Einreise erwartet wirst, oder? Den Leuten dort ist es nämlich ziemlich egal ob Du oder jemand anderes ins Land reist, es bedeutet für sie nämlich lediglich Arbeit, die zudem schlecht bezahlt ist.

    Kannst Du gut mit China oder sonstwo vergleichen, da interessiert es auch niemanden ob Du Geld im Lande ausgibst oder nicht. Sie müssen Dich "abfertigen", nicht mehr und nicht minder... ;)

    Na Na Curiosus!

    Wenn keine Urlauber kämen hätten die Leute gar keine Arbeit,und

    natürlich auch keine Bezahlung!!!!

    Gruß Siggi

    siggi58
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265141005000

    ...habe ich davon geschrieben, daß keine Urlauber ins Land reisen sollen? Keine Geschäftsreisenden?

    Nein, das habe ich nicht... :p ;)

  • -Jeany-
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1265141594000

    Hallo,

    wir landen in Hurghada und unser Hotel ist aber in Marsa Alam, brauche in dann das große Visa? Kann ich auch in Deutschland mein Visa bekommen, oder generell nur in Ägypten?

    Schon jetzt vielen Dank für eine Antwort...

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1265141713000

    ...ja, Du brauchst das kostenpflichtige Visum und ja, Du kannst es auch in Deutschland schon holen. Kostenpunkt in D: 25€ und in EG: 15US$. Weiteres im allg. Hinweis-Thread... ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1265142261000

    Auch wenn ich als Neuling nach Ägypten reise, weiß ich durch Informationen vom Reiseveranstalter, aus dem Reiseführer und durch die allgem. Hinweise hier, dass ich ein Visum für das Urlaubsland brauche.

    Bei manchen RV ist es im Reisepreis enthalten, bei anderen nicht und nun zum 1000en mal, das Visum kostet trotzdem nur 15US$, oder ist für den fast aktuellen Tageskurs auch für z.Zt. 11,50 bis 12€ an einem der meistens schlangenfreien Bankschalter (in Hurghada sind es 4) zu bekommen.

    Auch wenn die Ankunftshalle voller Menschen ist, McMonnie hat in ihrem Beitrag erklärt, wie man ziemlich stressfrei zum Kofferband kommt.

    Was hat aber die ******* der Reiseleiter mit ausländischen Investoren, oder dem ägyptischen Staat zu tun?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1265142940000

    [quote=wally/x:

    Was hat aber die [b]******* der Reiseleiter[/b] mit dem ägyptischen Staat zu tun?]

    [/quote]

    die Visapflicht kommt halt ihrem Geschäftsinn sehr entgegen... :p :kuesse: Ansonsten ist eine Gebühr doch durchaus legitim. Ein Auschlusgrund für ein Land sollte es nicht sein. Maut, Vignetten etc. zahlen wir doch auch ohne jegliche Aufregung.

  • Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1265143377000

    Überflüssiges Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.

    Kurzes OT:

    Es sei denn, es erwähnt einer der Herrn Politker, dass wir die Maut auch in Deutschland einführen sollten. Dann ist das Geschrei aber immer gross. :D

    Ende OT

    Lieben Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!