• Gonzo1969
    Dabei seit: 1244160000000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1435737919000

    vollkommen richtig!

    und zwischen den beiden Extremen gibt es ja noch etwas Luft......

  • freakyfriday87
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1435834432000

    ja man soll es halt nicht übertreiben aber anpassen würde ich mich im Urlaub auch nicht wirklich. Ich bin zu Gast und mehr auch nicht. Da trage ich meine Klamotten so wie ich es möchte. Diese Übertreibungen einiger Gäste gibt es ja überall und wir rollen immer mit den Augen, wenn wir Sie sehen, wie Sie halbnackt durch die Gegend rennen.... nicht mein Geschmack dieses FKK  :D ich respektiere die Kultur aber verschleiern oder komplett mit Klamotten bedecken würde ich mich nicht und verlange ich auch von meiner Freundin nicht. Und ich denke auch, dass die Ägypter damit weniger Probleme haben.

    Es wäre ja im Umkehrschluss so, besuchen die unser Land und tragen Klamotten die nicht zu uns passen, würde ich auch nicht sagen ausziehen :)

    Ein geben und ein nehmen und es bleibt dabei, wir sind alle gleich :)

  • SnowxWhite
    Dabei seit: 1502268897969
    Beiträge: 8
    geschrieben 1502272029200

    Hallo,

    ich war mit 19 Jahren für 2 Wochen in Hurghada mit einer Freundin. Anmachsprüche und Fotos haben wir uns gefallen lassen.

    Als unser ägyptischer Reiseleiter mit Deutschkenntnissen (ca. Mitte 20) uns anbot nach seinem Dienst uns die Stadt zu zeigen (kostenfrei) haben wir zugesagt. Der Ausflug mit den öffentlichen Verkehrsmitteln war echt ein Abenteuer das man erlebt haben muss. :grinning:

    Der Abend war angenehm.

    Die Tage danach nicht mehr so. Es kam dann zu einem Zwischenfall bei dem er handgreiflich wurde. Seit dem Tag haben wir ihn gemieden und trotzdem einen schönen Urlaub gehabt.

    Im Nachhinein würde ich auch so ein Angebot dankend ablehnen. Viel zu gefährlich.

  • en.say
    Dabei seit: 1499798141680
    Beiträge: 8
    geschrieben 1503434847528

    Hi, wie ist das so mit dem Trinkgeld? Wie viel ist da so angemessen, z.B. im Hotel, Hotel-Shuttle, Café etc?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18523
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1503437679519

    Schau mal bitte, hier ist der Trinkgeld-Thread klick

  • kal-el98
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1503479360284

    ....Toleranz gilt aber auch umgekehrt. Die Teeniemädels laufen nicht oben ohne rum,

    aber als ein ägyptischer Mann, dessen Frauen im Burka in den Pool sind, unsere Tochter (17) im Bikini ständig angestarrt hat, habe ich dem nächsten Angestellten erklärt, er möchte dem Mann bitte meines Respekts versichern, aber dass hier zwei Kulturen aufeinanderprallen und in meiner Kultur ist es unhöflich, wenn ein Mann ein unverheiratetes Mädchen so anstarrt, das wäre ihrem Vater nicht Recht.

    In seiner, wenn er das mit Verheirateten tun würde. Meine Tochter zieht sich jetzt ein T-Shirt an, wenn sie im Hotel abseits vom Pool rumläuft, aber er soll sich zusammenreissen. Danach war es okay. Denn natürlich hat er es weiter erzählt.

  • crisu112
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1503488065888

    @kal-el und falls deine tochter verheiratet gewesen wäre, hätte er sie anklotzen dürfen oder was? mamma mia

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    geschrieben 1503490343604

    @crisu112,

    erst lesen, dann versuchen zu verstehen, dann schreiben. mamma mia

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1503498135838

    @kal-el98

    Spießumdreh: Eure Tochter läuft zu Hause am Strand oder im Freibad in Bikini rum und alle Männer wenden sich dezent mit den Blicken ab. Ihre vermutliche Reaktion: Sie fühlt sich als hässlichste Gestalt im weiten Umkreis.

    Abgesehen davon ist es völlig korrekt, dass sie sich jenseits der Pool- oder Strandebene bisschen mehr Verhüllung anzieht, und dies nicht nur in einem islamischen Land. Ich fände es beispielsweise hierzulande besser, hüftlange Shirts bei jungen Frauen im Straßenbild zu sehen, als aktuell mal wieder gehäuft bauchfreie Tops mit Freilegung der fastfoodgenerierten Schwabbelregion.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17396
    geschrieben 1503504691225 , zuletzt editiert von Kourion

    (Kurz OT)

    @Florian80w sagte:

    Ich fände es beispielsweise hierzulande besser, hüftlange Shirts bei jungen Frauen im Straßenbild zu sehen, als aktuell mal wieder gehäuft bauchfreie Tops mit Freilegung der fastfoodgenerierten Schwabbelregion.

    :question: Komisch... Mir ist "bauchfrei" in diesem Sommer kaum noch begegnet. Machte sich schon 2016 rar. Muss dann wohl regional unterschiedlich sein.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!