• Race77
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 182
    gesperrt
    geschrieben 1347112050000

    hallo

    naja job los??wir waren im titanic palace, da geht der weg mitten duch die poolanlage.

    da sass an einer brücke ein bademeister auf einem hochstuhl. jede frau ohne männliche begleitung wurde eine woche lang  von ihm dumm angelabert. war ätzend.

    respekt beruht auf gegenseitigkeit, aber irgendwie wird bei den ägyptern alles entschuldigt, nur wir müssen politisch korrekt sein.

    oder beim einkaufen. x läden in einer reihe, in jedem laden der gleiche ramsch aus china, aufdringliche verkäufer bei den wenigen touris. die haben spätestens beim 2.ten urlaub im land keinen bedarf an diesem mist. und gehen weiter. dann wird der verkäufer frech und schimpft hinterher. also bleibt der touri beim nächsten mal in der anlage und hat seine ruhe. und die verkäufer sind dann bald unter sich.

    lg 

  • Yodalein
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1347115162000

    Ich habe in meinen vielen Urlauben in Ägypten so viele Leute kennengelernt, die genau aus diesen Gründen nicht wieder kommen.

    Ich und mein Mann sind nicht so Sensibelchen und wissen dem schon entgegenzutreten, aber wir haben schon Leute getroffen die sich nach einmal Ausflug auf den Basar nicht mehr aus der Hotelanlage getraut haben.

    Ich werde trotz das mein Mann dabei ist ständig angequatscht, dass stört die Männer dort nicht die Bohne solche Respektlosigkeit habe ich sonstewo selten erlebt.

    Trotzdem mögen wir das Land sehr, gehen gerne Schnorcheln (jetzt bald Tauchen) und auch die Kultur interessiert uns sehr. Unser nächster Ägyptenurlaub ist bereits gebucht und wir freuen uns. Aber es gibt mit Sicherheit auch Urlauber die mit dieser zum Teil penetranten Belästigung nicht so einfach klar kommen.

    LG Kerstin

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1347123574000

    Sicher ist jedes der hier geschilderten Ereignisse mehr als bedauerlich und für die betroffenen auch alles andere als akzeptabel, da damit die Qualität des Urlaubes beträchtlich abnimmt. Allerdings habe ich persönlich derartiges nicht bislang nicht erlebt/erleben müssen, da ich nie in eine solche Situation gekommen bin. Warum das so ist kann ich nicht beurteilen, aber "Schwierigkeiten" mit Händlern, Hotelpersonal, Sicherheitskräften oder sonstigen hatte ich bislang nicht, eher im Gegenteil, daß nämlich die Leute mir hilfreich zur Seite standen.

    Es ist schade, daß einige aufgrund ihrer Erlebnisse nunmehr das Land meiden. Aber es ist aus ihrer Sicht heraus sicher eine nachvollziehbare Entscheidung.

  • Yodalein
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1347124246000

    @ curiosus

    Du bist ein Mann ;) , Frauen empfinden solche Belästigung mit Sicherheit was anders.

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1347140610000

    Yodalein

    Lassen wir mal die unterschiedlichen Empfindungen zwischen Mann und Frau ausser Acht.

    Fakt ist folgender: Seit ca. 25 Jahren stellt die dortige Männerwelt fest, dass immer

    mehr Frauen halbnackt, um nicht zu sagen aufreizend durch die Gegend laufen. Ich

    toleriere gewiss nicht das eine oder andere, was hier angeprangert wird; ich frage mich allerdings oft, ob manche Frauen überhaupt wissen, dass sie gerade in einem moslemisch geprägtem Land Urlaub machen und ob sie nur annähernd über die dortigen Moralvorstellung informiert sind.

    Wenn ich mir vorstelle, was im westlichen Mittelmeer so alles läuft????

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1347143037000

    Hallo Yodalein,

    also ich kann das bestaetigen, was curiosus geschrieben hat. Und ich bin eine Frau und lebe seit fast 13 Jahren in Aegypten.

    Allerdings muss ich auch Dauercamper zustimmen, wie da so manch eine Frau rum laeuft, da muss man bzw. Frau sich nicht wundern dass man sie anquatscht und anmacht. Was ich da heute Abend bei McD auf der Sheraton Road gesehen habe, oh Mann aeh Frau. Ich wolte die Dame schon fragen ob sie in Stockholm auch so rum laeuft, die war naemlich aus Schweden.

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17330
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1347143511000

    Das Outfit einiger Touristinnen ist eine Sache. Das Problem der Belästigungen betrifft aber vermehrt auch die Ägypterinnen :disappointed: klick

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17140
    geschrieben 1347146512000

    Das sind dann bestimmt die Outfits der Touristinnen schuld, die die Jungs so anheizen...

    Heike, Du kannst Dich nicht mit einer Touristin vergleichen, Du bist/warst mit einem Ägypter verheiratet/zusammen, arbeitest in dem Land und sprichst die Sprache.

    Sorry Leute, ja es gibt dort leider genug Touristinnen, die sich sehr offensiv kleiden und geben und diese kommen nicht nur aus dem Osten, aber muss das immer als Entschuldigung dafür herhalten, daß auch sich vernünftig kleidende und verhaltende Frauen ebenso behandelt werden (dürfen)?! Und das, wie von Sabine verlinkt, nicht nur bei Touristinnen...

    Ich finde es ok, daß hier immer Respekt für die Sitten und Gebräuche des Landes gefordert wird, nicht ok finde ich, daß immer wieder Respektlosigkeiten der Einheimischen heruntergespielt werden, oder die Schuld sogar den Touristen/innen zugeschoben wird!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17330
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1347148167000

    Keineswegs soll oder darf das als Entschuldigung herhalten. Das, was zur Zeit in Ägypten in Sachen sex. Belästigung abgeht, möchte ich nicht aus dem Verhalten freizügiger Touristinnen herleiten. Die gab es schon immer. Niemand hat das Recht, eine Frau zu belästigen, ob nun im Minirock oder komplett verhüllt. Die Religion und eine neue krasse Moralvorstellung, spielt sicherlich eine große Rolle in den Köpfen der Männer. Aber Respekt und Achtung gegenüber dem anderen Geschlecht, sollte eine ebenso große Rolle spielen.

    Auch Belästigungen von Ägyptischen Frauen gab es schon immer, zur Zeit nehmen die aber zu. Erschreckend daran, die Grabscher werden immer jünger, in deren Augen ist eine Frau ohne Kopftuch schon Anlaß genug.

    Aber irgendwie schweife ich hier selber komplett vom Thema ab: Verhalten in Ägypten, aber darüber und über Religion und Kultur des jeweils anderen, sollten Touristen und Ägypter gleichermaßen mal nachdenken.

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1347175190000

    Hi doc,

    sicher sollte es nicht als Entschuldigung gelten. Ganz sicher auch die generell die penetrante anmachen, aber das ist auch ein Grund. Denn wie Ahotep schon schrieb betrifft das nicht nur die Touristinnen. Klar ist so ein Verhalten absolut nicht zu akzeptieren und ich denke da gibt es mehrere Ursachen.

    Als ich nach Aegypten kam, war es noch so, das man Hilfe von Aelteren Maennern bekam. Dich werden von den juengeren eben auch nicht mehr so respektiert und die juengeren betiteln sie als Opa, das war frueher ein no go.

    Stimmt ich bin klar im Vorteil, aber nicht alle einheimischen kenn mich in edem Ortsteil ;) .

    Auch gestern passiert. Ich ging mit meiner Tochter (9 Jahre) um Freunde zu treffen. Haben so ein paar junge Burschen (so 16 -18 Jahre) anzuegliche Bemerkungen ueber meine Tochter gemacht, auf arabisch versteht sich. Denen habe ich die Meinung gegeigt, auch auf arabisch. Bekam Hilfe von einem Hausmeister, der Einkaufen war und den ich kannte. Leider passiert das viel zu selten dass juengere Leute zurueckgepfiffen werden und auf die Alten wird nicht mehr gehoert. das ist auch eben nicht erst seit der Revolution so. Das stimmt mich nachdenklich und ich frage mich wohin das geht.

    Schoenen Sonntag Euch allen, liebe Gruesse

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!