• julela
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1304098378000

    Ich weiß nicht, wo ich meine Frage loswerden kann. Bei den allgem. Hinweisen kann ich sie nicht stellen. Also sorry vorab, wenn ich hier falsch bin. Ist denn jemand öfter in Ägypten ( als Pauschaltourist) und war nun auch schon nach den Unruhen dort?? Meine Frage ist: Gibt es nun preisliche Veränderungen zum Beispiel bezüglich Ausflüge oder Taxikosten. Gibt es irgendetwas, was man neu berücksichtigen sollte?

    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Auskünfte!

    Jule
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17576
    geschrieben 1304104601000

    Hallo Jule,

     

    hast Du diesen Thread schon gelesen klick?!

     

    Vielleicht stehen da ja einige interessante Informationen für Dich drin...

     

    Oder Du schreibst einen der Rückkehrer per PN an, würde Dir Katja empfehlen, ist ne Liebe und gerade erst zurück!

     

    Gruss

    Holger

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1304849231000

    Ja, ich weiß Hurghada ist weit weg von Kairo!

    Manchmal sind die Link's auch von mir ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1304850954000

    Guten Morgen,

     

    also die Lage in Quena hat sich beruhuigt. Allerdings wird Quena auf einer neuen Umgehungsstrasse umfahren. Weder als Pauschal- noch als Idividualtourist ist es moeglich nach Quena zu fahren. Allerdings kein Problem, es gibt eine neue Umgehungsstrasse, die zwar schneller aber nicht so schoen ist. Auf dem Hinweg nach Luxor sind wir daher ueber Keft, um dann am Bewaesserungskanal entlang nach Luxor zu fahren.

    Wir waren im Mietauto unterwegs, alles null problemo.

     

    Ausfluege und preise sind nicht teurer geworden. Allerdings haben speziell in Luxor die Menschen Angst um Ihren Lebensunterhalt. Dazu an anderer Stelle mehr.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • sophieg
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1304855559000

    wir haben letzte woche montag in hurghada eine kleine demo ( "we heart tourism" oder so ähnlich, bei der es um die arbeitsbedingungen der einheimischen ging) miterlebt und haben uns in keinster weise unwohl, bedroht, verängstigt gefühlt. polizei sowohl auch militär waren anwesend.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1304878737000

    Ja, alles sehr ruhig... um es noch mal deutlich zu sagen Hurghada ist nicht "Ägypten". Wenn man z.B. in letzter Zeit länger in Luxor war merkt man schon was sich verändert hat.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1304959922000

    Hurghada??? Hurghada benützt man nur zur schnellen Flucht aufs Liveaboard,und das ganze am besten noch im angedudelten Zustand...da tut´s nicht ganz so weh,aua!

    Grüsschen vom Guppy

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1304972567000

    @Kampfguppy

    Ist ja nur gut das es nicht jeder so sieht. Ist halt Ansichtssache. Wenn alle so denken würden hätte Hurghada keine Gäste mehr.

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • boehnie
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1305316975000

    Hallo,

    wir fliegen am 06 Juni nach àgypten Dana beach, sind 3 familien mit kleinen Kindern. Haben die Reise schon letztes Jahr vor den ganzen Unruhen gebucht, hatten gehofft dass sich alles beruhigt und wieder einpendelt, jetzt haben wir wieder in den Medien gelesen dass wieder Unruhen in Kairo statt finden wo wieder 12 Menschen gestorben sind, wie siehts denn nun aus in Hurghada, ( natürlich an die jenigen die sich evtl. zur Zit vor Ort befinden) wie ist es an dem Flughafen, fühlt man sich sicher? ( soweit es geht) Würde mich über Rückantworten sehr freuen. danke

  • görli+rudi
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1305323477000

    Hallo,

    wir sind gestern von Hurghada zurück geflogen und wir haben uns zu jeder Zeit sicher gefühlt. Man muss wirklich keine Angst haben, in den Touristengebieten merkt man nichts von den Unruhen. Es ist nur erschreckend, wir leer manche Hotels sind und wie leer es am Flughafen ist. Deshalb, fahrt hin, es ist wunderschön in Ägypten :D .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!