• Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1393704093000

    Das stimmt. Unser Land kann und wird keinem verbieten, wenn er es unbedingt will, selbst nach Syrien zu reisen oder Bergwandern in Afghanistan zu machen. Aber bitte dann auch nicht verlangen, dass es Dich raushaut, wenn es schief geht. Ich erinnere da noch die Wüstenexpeditionen im Jemen, wo die Gruppe dann entführt wurde und Lösegeld gefordert wurde, und die Familien hier machen dann natürlich Alarm, holt Papa da raus, und so. Das geht dann nicht, finde ich. CS

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1393704188000

    @doc3366

    Und, wie löst du das Problem?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1393704879000

    Ich weiß, daß Ägypten seit Jahren ein unsicheres Zielgebiet für Pauschalreisende ist und wenn ich pauschal buche, ich es (finanziell) nicht mehr in eigener Hand habe. Also suche ich mir ein anderes Zielgebiet, buche individuell oder falls doch pauschal in dem Bewußtsein, daß ich dann auch die Konsequenzen zu tragen habe, die mir der Veranstalter/das AA vorgibt.

    Aber wer momentan Ägypten pauschal bucht, weil es halt seine Bedürfnisse in puncto Sonne, tolles Meer und preiswerte Angebote befriedigt, der sollte nicht erwarten, daß die Situation immer für seinen Geschmack ausgelegt wird.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1393705889000

    ok, danke doc3366.

    Insofern kurz zusammengefasst: Alle Pauschaltouristen sind es dann deiner Meinung selbst schuld, wenn sie Unannehmlichkeiten haben?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1393706171000

    Nö, sie sollten sich nur bewusst sein, was sie buchen und mit den Konsequenzen leben!

    Nach mehreren Jahren dieser Situation kann ich es bei Niemandem mehr nachvollziehen, wenn er sich im Nachhinein beschwert, er würde zu früh rausgeholt oder könne nicht rechtzeitig kostenlos stornieren.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • S.Jordi
    Dabei seit: 1348704000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1393706542000

    @CS und doc3366

    Genau so sehe ich das auch! 

    Mich ärgert nur immer, daß ein (Pauschal)Tourist bestimmen kann, was sicher

    ist.  Dann sollen sie eben auch so buchen, daß sie selbst über

    sicher oder nicht sicher entscheiden können und dann auch alle Konsequenzen

    selber tragen.

    Aber nein, Eigenverantwortung wollen sie dann nicht übernehmen  :?

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1393721074000

    @ doc3366 u. S, Jordi - dem ist nichts aber auch gar nichts hinzuzufügen. 

    Es ist schon sehr bedenklich, wie sorglos manche Ägypten-Touristen sind. Wenn dann etwas schief geht ist das Geschrei groß und das AA hat dann sowieso alles verkehrt gemacht. Es hat niemand für sich selbst Verantwortung und Urlaub muss billig sein. 

    Komische Mentalität  :? .

  • Holiday2708
    Dabei seit: 1373932800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1393747283000

    guten morgen,

    jeder muss für sich selber entscheiden, ob er aktuell nach ägypten reist oder nicht.

    aber dieses diskutiere führt doch zu nichts.

    wie wäre es mit berichten von leuten die wirklich vor ort waren und die situation beschreiben können??

    darum geht es doch. und nicht hätte wäre wenn.....

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1393751082000

    Steinigt mich  :p  aber ich warte eigentlich auf Schnäppchen (wie letzten Sommer) nur sind derzeit die Preise immernoch hoch  :? .

    Gehöre zu den Pauschaldeppen weil ich das ganze Jahr organisieren und für 10 denken muss. Wenns dann früher heimgehen sollte oder gar nicht erst los - ja mei....also den Umstand bucht man derzeit mit!

    LG Chris

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1393763810000

    @Hasemuckelmaus sagte:

    Hallo ihr lieben sind seit gestern wieder im Lande, wurden Donnerstag Nacht ausgeflogen!

    ....... Leider hat man uns nicht die Wahl gelassen zu bleiben, alles war total chaotisch. Wir ärgern uns sehr.. Hatten eigentlich noch 9 Tage vor uns. Alle andern außer den Schweizern und den Deutschen sind noch da. Jetzt hocken wir wieder im kalten Deutschland und haben noch 9 Tage Urlaub hier. Schöner Mist.

    Manche Menschen stellen stellen ein Land und seine Bevölkerung lieber unter Generalverdacht, als sich mit den tatsächlichen  Gegebenheiten zu befassen.

    Den Grund für diese reine Vorsichtsmaßnahme der deutschen und schweizerischen Regierung findet man natürlich nicht in deren Medien, denn so ist es einfacher die RV unter Druck zu setzen.

    Da lobe ich mir doch die Risiko-Stufen-Einteilung der Sicherheitshinweise vom österreichischen Außenministerium, denn da ist Hurghada in Stufe 2, Dahab, Nuweiba und SSH in Stufe 3 und die partielle Warnung für den Nord-Sinai ist Stufe 5.

    Dass hier dann einige wieder ihre Endzeit-Theorien ablassen ist nichts Neues und wundert mich auch nicht, denn diese Leute vergessen immer wieder, dass jeder mündige Bürger die Verantwortung für seine Entscheidung selber tragen muss.

    Hat man euch denn keine Wechselmöglichkeit nach Hurghada für den Rest eures Urlaubs angeboten Hasemuckelmaus?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!