• arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2349
    geschrieben 1381104734000

    @enzian420: Das Problem ist ja nur, wenn die Nilreise noch nicht stattfindet, ob die Flüge auch so ablaufen,denn da wäre ja die Zwischenlandung in Luxor sinnlos.Ob man dann direkt von z. B. von Stuttgart nach Taba fliegenkann, ist ja unklar.

    Warum sinnlos? :shock1:   Nicht alle die in eurem Flieger sitzen und in Luxor aussteigen werden, machen eine Nilfahrt. Bekannte z.B. wollen in Luxor Urlaub machen und werden die Rückreise über Taba machen.

    Drücke euch die Daumen, das alles klappt. ;)

  • PeterBusch
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1381129055000

    Nefe66:

    Unruhen,

    nach den Zusammenstößen in Kairo und Alexandria am Freitag (in den Touristenorten bekam man davon absolut nichts mit), hat sich die Lage nun wieder beruhigt. Es ist durchaus möglich, daß es immer mal wieder vorkommt, so traurig daß auch sein mag,

    ...........

    Von welchem Ägyten schreibst du denn? :shock1:

    ""Am Sonntag kamen bei Straßenschlachten in Kairo und anderen Städten laut amtlichen Angaben 51 Menschen ums Leben, mehr als 240 weitere wurden verletzt.""

    Immer noch kann schon wieder Urlaub gebucht werden.

    Ohne Ganzkörperbadeanzug am Strand.

    Aber wie lange noch?

    Wann wird das ganze in die Urlaubsgebiete verlegt

    um den Forderrungen Nachdruck zu verleihen

    Es gibt Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig!
  • Eifelhippe
    Dabei seit: 1085616000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1381145888000

    Wirklich sehr ruhig :?

    http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_65860844/aegypten-starke-explosion-in-hauptquartier-der-sicherheitskraefte.html

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1381148898000

    Alles ruhig in der Region Marsa Alam...zumindest "Stand gestern"!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1381156435000

    Nochmal wieder der Hinweis zum Thread:

    Hier geht es um User-Kommunikation anlässlich der Unruhen in Ägypten!

    Dieser Thread ist keine link-Liste. Derartige sinnfreie "postings" werden auch zukünftig entfernt.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1381169815000

    Wer die Geschichte Ägyptens und die der MB kennt, der hat geahnt, dass der 40. National-Feier-/Jahrestag der Streitkräfte nicht friedvoll verläuft.

    Es ist nur traurig, dass es auch diesmal wieder Tote auf beiden Seiten gegeben hat. 

    Die MB fordern eine internationale Untersuchung der Strassenschlachten, was würde wohl passieren, wenn die jetzige Regierung dies gestatten würde?

    Die vom ägyptischen Fremdenverkehrsamt eingeladene 45 köpfige deutsche Mediendelegation ist am 02.10. mit unterschiedlichen Eindrücken zurückgekehrt. Der Autor Peter S. Kaspar war dabei und hat heute einen Artikel zu den Ereignissen am WE geschrieben. 

    Quelle:

     http://www.carpathia-verlag.de/koulou-tamam/2013/10/07/nimmt-das-kein-ende/

     

    .

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • 2013Early Bird
    Dabei seit: 1367712000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1381172206000

    Erst einmal ein nettes Hallo an Alle. 

    Ich hoffe sehr das die  Reisewarnung nicht wieder verschärft wird und endlich bald Ruhe einkehrt, auch wenn momentan wenig dafür spricht. Im Dezember haben auch wir eine Nilkombi mit Taba heights gebucht und es ist schon blöd nicht zu wissen ob es wirklich klappt. Ab dem 1.11. Sollen die Fahrten ohne große Einschränkungen statt finden,  nur Abu Simble soll wegfallen, leider aber weiß nuemand genau ob das so bleibt. Wir fliegen in der Weihnachtszeit, da kurzfristig Ersatz zu bekommen dürfte schwer sein. In Taba heights waren wir bereits 8m April und haben uns sicher gefühlt trotz der Nähe zu Israel, es wurden auch Ausflüge dort hin angeboten, niemand kann wohl genau sagen ob sich mal eine Rakete verirrt, solche Dinge, wie auch Bomben können beinahe überall geschehen. In den Hotelanlagen Taba wird jedes Fahrzeug auf Bomben untersucht bevor es pasieren darf

  • DieterK
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1381174296000

    @maximoritz:

    Man kann beruhigt davon ausgehen, dass sich das AA sehr genau überlegt, wie sie ihre Reisewarnungen heraus geben. Schließlich ist eine Reisewarnung des AA die Grundlage einer erfolgreichen Klage gegen den RV. Und Fakt ist, daß Taba und Taba Hights sich im Grenzgebiet zu Israel befinden. Und vor diesem Gebiet wird explizid gewarnt.

    Man sollte sich mit seinen Forderungen auf kostenloses Storno erst in absehbarer Zeit vor Reisebeginn an den RV wenden. Wenn der sich z.B. 3 Wochen vor Antritt der Reise immer noch bockig zeigt, einen Rechtsanwalt einschalten. Wir haben über den Verkehrsrechtsschutz des ADAC eine sichere Bank, weil er Streitigkeiten mit RV mit einschließt. Und Holidaycheck/BigXtra können ihren Allerwertesten darauf verwetten, dass wir vor Gericht Stunk machen werden.

    Vermutlich wird der Justitiar des RV aber den außergerichtlichen Weg empfehlen, da Grundsatzurteile bei Reisewarnungen des AA zuhauf vorliegen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1381175604000

    2013ErlayBird und DieterK: Es gibt keine Reisewarnung.

    DieterK, was HolidayCheck mit Deinem "Allerwertesten" zu tun? :frowning:

  • DieterK
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1381176037000

    @curiosus: Holidaycheck ist mein Reisebüro und BigXtra der Reiseveranstalter.

    Bei Streitigkeiten gerät man schnell zwischen die Mühlsteine der Verantwortlichkeiten, sprich: der Eine verweist auf den Anderen und zurück.

    Also sollte man Beiden freundlich sein Anliegen unterbreiten.

    Zur Not auch unfreundlich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!