• rubi12
    Dabei seit: 1377302400000
    Beiträge: 66
    gesperrt
    geschrieben 1381023290000

    Zum Hintergrund: Die Diskussion fing an weil ich deutsches Essen in Ägypten toll finde... und das ganze wird nun hier fortgesetzt... schade sowas.

    Ich verstehe nicht warum man  sich so Gedanken mach um die Lebensweise anderer Personen. Und hochnäsig warum? Weil ich deutsches Essen bevorzuge, oft in den Urlaube fliege? Gehts noch oder was? ... Deutschland eine einzige Neid-Gesellschaft.

    Ich hätte mir gewünscht man kommt per PN auf mich zu wenn man ein Problem mit mir hat. Aber irgendwie kann man das in diesem Forum vergessen.

    Aber gut, wenn ihr keine anderen sorgen habt.. dann gehts eucht gut. Glückwunsch. :laughing:

    Das ist im übrigen mein letztes Statement zu meiner Persönlichen Lebensart und Weise. Das ist nämlich kein Rubi12 Forum, sondern ein Reiseforum. Darauf sollten sich einige andere auch beschränken, dann muss sich auch keiner fremdschämen.

    Thats my life... : 16.10.13 - 29.10.13 Dom. Rep. Royal SC | 15.12.13 - 29.12.13 Dana Beach Resort Egypt | 25.3.14 - 15.4.14 Dana Beach Resort Egypt | 1.7.14 - 8.7.14 Paris | 20.9.14 - 28.09.14 Iberostar Tunis
  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1381049912000

    ich glaube warum hier viel OT geschrieben wird liegt daran, weil vielen nicht bewusst ist, was man hier drinnen diskutieren kann und was nicht.  Ich schließe mich dessen nicht aus, fänd es auch einfacher, wenn es nur ein Forum für dieses Thema gäbe - zumal dann nicht alle paar Tage der Hinweis kommen müsste, dass alles zum Thema Hotel bitte im anderen Threat geschrieben werden soll...

    Was das Thema Private Nachrichten angeht: Es ist sicherlich nicht schön, wie dieser Text formuliert wurde, aber ich sehe es auch so, dass man solche Texte hier nicht veröffentlichen sollte nur um jemanden anderen an den Pranger zu stellen. Streitereien sollte man untereinander klären und wenn das nicht geht, dann denjeigen blocken (keine Ahnung ob das hier möglich ist, ich musste noch nie jemanden blocken), oder einfach ignorieren.

    Und was das Thema angeht, dass man seinen Urlaub in einem "Pseudofünfsternehotel" verbringt möchte ich nur sagen: Warum auch nicht? Was ist daran so schlimm? Ich wusste jetzt nicht, dass diese Hotels nur gebaut wurden, um sie von außen zu betrachten. Und auch wenn ich lieber in vier- bis fünfsternehotels urlaub mache, so bestehe ich nicht auf Deutsche Einrichtung. Im Gegenteil, ich freue mich dann darüber, wenn es mir nicht zu Deutsch erscheint und finde es auch nicht schlimm, wenn das Personal kein Wort Deutsch kann, denn ich befinde mich ja auf einem anderen Kontinent und kann nicht erwarten, dass man meine Landessprache spricht (habe aber in den Hotelkritiken durchaus auch schon gelesen, dass moniert wurde, dass in einem ägypteischen Hotel kein einziges Wort Deutsch fiel). Vielleicht richtete sich der Text auch wirklich nur gegen die "Ballermann-Republik", die in ihrem Urlaub Deutsche Musik, mit Deutscher Bedienung, Deutschem Essen und am besten auch nur umgeben von Deutschen Urlaubern verbringen möchten, dann entschuldige ich mich, dass ich es falsch aufgefasst habe, ist aber noch früh :D

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • enzian420
    Dabei seit: 1157328000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1381050068000

    Nochmal zu Taba. Ich kann verstehen, dass man da Klarheit haben möchte.Wir haben auch für November 13 nach Taba Heights gebucht, und hoffen, dass es klappt. Es ist wirklich eine tolle Neuheit, dass man da angeboten hat mit einer Zwischenlandung in Luxor direkt nach Taba zu fliegen und nach dem Urlaub von Taba direkt nach Stuttgart. Das Problem ist ja nur, wenn die Nilreise noch nicht stattfindet, ob die Flüge auch so ablaufen,denn da wäre ja die Zwischenlandung in Luxor sinnlos.Ob man dann direkt von z. B. von Stuttgart nach Taba fliegenkann, ist ja unklar.Wir haben nur Taba Heights gebucht mit FTI, die Fluggesellschaft ist Sun Expreß. Wir hoffen, dassw es klappt, weil zur Zeit auch unser Hotel dort nicht offen ist. Das Angebot direkt nach Taba hzu fliegen ist doch toll, bisher konnte man nur nach Sharm el Sheikh uznd von dort aus auf einer langen Busfahrt nach Taba kommen.Außerdem wurde der Bustransfer nur am Tage gemacht, und man mußte teils noch eine Nacht in Sharm übernachtern.Es wäre toll, wenn es mit dem Flug nach und vo9n Taba klappen würde, wir freuen uns auf unseren Urlaub. Wer weiß mehr über die augenblickliche Lage in Tabe und die geöffnbeten bzw. geschlossenenen Hotels.

  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1381051265000

    was die hotels angeht immerwieder mein hinweis: wer noch kein hotel hat, sucht sich seine favoriten raus und schreibt die an und fragt einfach, ob sie zu dem zeitpunkt geöffnet haben.

    und thema nilfahrten: wenn reise-tv-sender und andere veranstalter die wieder anbieten, dann haben sie die wohl auch wieder im programm. unter umständen kann es vielleicht (je nach situoation) passieren, dass man den ein oder anderen ort nicht anfährt, aber ich denke mal, dass der großteil der nilfahrten auch planmäßig verlaufen, sollte sich die situation in kairo nicht über ganz ägypten ausbreiten.

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18199
    Verwarnt
    geschrieben 1381051653000

    enzian, zumindest Deine letzte Frage wäre besser in diesem Thread aufgehoben.

    ReneBln, in der Tat hast Du meinen Beitrag falsch verstanden, nicht schlimm.

    Ich habe auch schon in solchen Hotels geurlaubt und schliesse es auch für die Zukunft nicht aus. Nur halte ich mich deshalb bestimmt nicht für etwas "Besseres" und ordne andere User, die in 3* Hotels mit einer geringeren Weiterempfehlungsrate genächtigt haben, dem Proletariat zu!

    Und ja, "man spricht deutsch" brauche ich bestimmt auch nicht, aber am besten liest Du Dir mal die letzten 3-5 Seiten des Danathreads durch ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Bettina&Ralf210
    Dabei seit: 1379894400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1381052975000

    @ Kosten Umbuchungen usw .

    Wollten ja im September 06.09.13 ins Albatros Beach Hotel , und da es Unruhen gab , wollten wir auch Umbuchen .

    Kosten für die Umbuchung wären 1.400,00 Euro gewesen aus eigener Tasche . Kopfschüttel .

    8 Tage vor unserem Flug , wurde die Reise vom Veranstalter abgesagt . Stoniert .

    Also bekamen wir das Geld zurück .

    Wir machten Urlaub in der Türkei .

    Unser Urlaub fing 3 Tage Früher an als geplant . Der Flug ging am 03.09.13 um 19:00 Uhr Abends mit der Sunexpress .

    Da wir aber lieber Morgens Fliegen wollten , war keine Maschine da wo Morgens ging .

    Da viele Ägypten Umbucher waren , wurden Maschinen eingestetzt die normal nach Ägypten flogen , und jetzt nach Türkei gingen .

    2 Tage vor unserem Flug rief uns das Reisebüro an , und wir könnten Morgens um 04:30 Uhr mit der Condor Fliegen . Als ich Fragte was das Kostet , bin ich fast vom Stuhl gefallen . Pro. Person : 700,00 Euro . Abzocke .

    Da blieben wir lieber bei der Sch...t  Airline Sunexpress und nahmen unsere Brote selbst mit .

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1381053019000

    @Malini,

    egal was in einer PN geschrieben wird. Sie ist und bleibt eine PN = perspönliche Nachricht und hat im Forum nichts zu suchen. Wenn einem etwas nicht paßt kann man diese melden!

    Geöffnete Hotels,

    hier in Hurghada machen die Hotels schon jetzt wieder nach und nach auf. Das wird in allen anderen Ferienorten auch so sein und wie ReneBln schrieb, wer schon ein Hotel hat kann dieses anschreiben und fragen ob es geöffnet hat.

    Nilkreuzfahrten,

    diese werden im November und Dezember wahrscheinlich wieder im vollen Umfang durch geführt, daher wird dann auch kein Grund zur Stornierung vorliegen.

    Unruhen,

    nach den Zusammenstößen in Kairo und Alexandria am Freitag (in den Touristenorten bekam man davon absolut nichts mit), hat sich die Lage nun wieder beruhigt. Es ist durchaus möglich, daß es immer mal wieder vorkommt, so traurig daß auch sein mag,aber den Weg den Ägypten vor sich hat ist eben sehr schwierig. Und wenn irgendwelche Personen völlig durch drehen, kann es auch in den Touristenorten Unruhen geben. Aber vor durchgeknallten Menschen ist man nirgendwo sicher, siehe Norwegen.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1381055384000

    Was soll man dazu noch sagen bzw. schreiben :disappointed:

    Es wird in Zukunft kommentarlos gehandelt, gelöscht und gesperrt!

    Private Nachrichten zu veröffentlichen, ist ein grober Verstoß. Ebenso die diversen Anfeindungen, Beleidigungen und Beiträge, die nichts mit dem Thema Unruhen zu tun haben.

    Infos zu Umbuchungen, Reisen nach Ägypten und RV werden im entsprechenden Thread gepostet!

  • hanna56
    Dabei seit: 1255219200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1381080401000

    hallo leute,

    bin seit 12 stunden aus ägypten zurück und kann nur sagen, wir haben mit der buchung alles richtig gemacht. urlaub wie in jedem jahr, alles ruhig, sicher!!!!. konnten uns frei bewegen, die angestellten waren sehr sehr aufmerksam zu den touristen, denn sie brauchen uns dringend. wenn man persönliche gespräche sucht erfährt man dinge, die mit der presse und tv in deutschland fasst nichts gemeinsam haben, aber das war uns schon vorher klar.

    kann nur sagen, fliegt nach ägypten und macht euch euer eigenes bild.

    leider wieder 1 jahr warten, aber es gibt ja die fotos von denen man noch lange etwas hat.

    lg hanna :p

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1381092673000

    Tote bei Protesten in Ägypten Bei landesweiten Protesten der Muslimbrüder gegen Regierung und Militär in Ägypten sind mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Wie staatliche Medien meldeten, wurden 94 Menschen verletzt. Bei den Protesten gab es wiederholt Zusammenstöße zwischen Islamisten und deren Gegnern. In Kairo verprügelten Islamisten laut dpa die TV-Moderatorin Kamel, die 2012 als einzige Frau versucht hatte, für das Präsidentenamt zu kandidieren und eine Gegnerin der Muslimbrüder ist. Am Freitag war bereits der TV-Journalist Dawud mit einem Messer attackiert worden.  

    Quelle Teletext

    ..Auch in anderen Städten wie Alexandria, Sues und Assuan kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Mursi-Anhängern und -Gegnern.

     

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-10/aegypten-muslimbrueder-polizei

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!