• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1379010801000

    Wofür sollte ich dir danken?

    Ich habe die Antworten auf meine Fragen schließlich selbst gefunden und ich mag ganz einfach die ausführliche Beschreibung der aktuellen Lage vom österreichen AA.

    Wenn du aber deine Beschreibung der Fluggastrechte meinst, das habe ich bereits ausführlicher in den editiert-Nachrichten gelesen, denn ich kenne den Text vom Fluggast P.P.Z schon etwas länger.

    Link gem. Forenregeln entfernt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1379013864000

    kiotari:

    "Regierung verlängert Maßnahme bis NovemberÄgyptens Ausnahmezustand geht weiter"

    n-tv

    hmm... was genau wird das für die RV heißen? Doch verlängerung über Oktober hinaus?

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1379014817000

    @ReneBln

    ..davon gehe ich NICHT aus..der Ausnahmezustand den die ägyptische Regierung ausgerufen hat steht nicht im direkten Zusammenhang von AA-Reisewarnungen. Während der Regierungszeit Mubaraks (waren sehr viele Jahre) war Ägyptens meines Wissens nach durchgängig im Ausnahmezustand...

    ..ich hoffe und gehe eigentlich davon aus daß man diesen auf Grund der Erfahrung daß es in letzter Zeit nicht mehr zu diesen massiven Ausschreitungen kam, zur weiteren Stabilisierung (auch wenn das vielleicht nicht so mit unserer Weltanschauung von Demokratie vereinbar ist) nutzen möchte...

  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1379016533000

    @Armin

    Es stimmt, das während Mubaraks Zeit das Land 30 Jahre im Ausnahmezustand war.

    Wir haben jetzt eine andere Situation.

    Zum Einen ist nicht gesagt, dass der Ausnahmezustand in 2 Monaten beendet wird.

    Zum Anderen gehe ich davon aus, dass das AA vorerst alles so wie es aktuell ist, belassen wird.

    Warum sonst sagen einzelne Veranstalter und Airlines schon bis Ende Oktober alles ab?

    Ich gehe davon aus das diese mehr wissen, als allgemein bekannt ist.

    Das Problem im Moment sind nicht die Ausschreitungen, sondern vielmehr Terroranschläge.

    Ich hoffe sehr für die Ägypter und alle Reisewilligen, das ich mich mit meinen Vermutungen irre.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1379017180000

    @hbrem

    ..ich vermute eher daß die Absage der RV eher logistische Gründe hat, ich gehe davon aus daß man eben gewisse Vorlaufzeiten braucht um die Flugketten nach Ägypten wieder in Gang zu bringen, die Flieger dürften ja erst mal für die Ausweichdestinationen belegt sein. Zudem denke ich daß man eben vorsorglich abwarten will ob dem "Frieden" zu trauen ist..bei den Unruhen 2011 wurden ja auch die Resien für ca. 3 Monate eingestellt...

    ..ich hoffe genau wie Du daß DU dich irrst...

  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1379017497000

    @hbrem

    welche RV haben denn die Reisen bis Ende Oktober abgesagt? Ich wusste bislang nur Ende September...

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1379018448000

    TUI Swiss bereits

    Ich gehe davon aus, dass andere nachziehen.

    Es gibt mit schwer zu denken, dass Airberlin den Oktober storniert hat.

    Es gibt sicherlich viele Veranstalter die Airberlin nutzen.

    Wie sollen die Ihre Gäste nach Ägypten bringen, wenn ihre Charter nicht fliegt?

    Nach einigen Telefonaten mit Condor wurde mir gesagt, das es nicht sicher sei, nach dem 29. Sept. wieder Ägypten anzubieten. Man wolle die Aussagen des AA abwarten.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1379019321000

    Ich kann mir kaum vorstellen daß die "Tourismusindustrie" länger als nötig auf den Touristikmarkt Ägypten verzichten möchte..was ja auch verständlich ist. Außerdem würde nun normalerweise für Egypt die Hauptsaison beginnen..und wie gesagt ich könnte mir vorstellen daß die Flieger erstmal durch Zusatzflüge in andere Destinationen gebunden sind...

  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1379020165000

    Das mag alles sein.

    Aber da wird unser AA auch noch ein Wörtchen mitsprechen wollen.

    Im Moment sind bereits 30% der Hotels geschlossen und andere darben um die 20% Auslastung. Vielleicht kommt es auch hier wieder zu Zusammenlegungen wie in 2011.

    Das Herbstgeschäft ist gelaufen. Man sollte nicht vergessen, dass auch viele Gäste umgebucht oder storniert haben.

    Auch kann nicht wieder alles Knall auf Fall hochgefahren werden.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1379020641000

    Knall auf Fall nicht..aber doch relativ zügig..auf jeden Fall schon mal gut daß man sich eher darüber unterhalten kann als über neue Unruhen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!