• roadrunner180
    Dabei seit: 1330819200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1378894491000

    @serramanna

    danke für die Richtigstellung, ist mir damals wohl raus...

    Dennoch fliegt die deutsche Lufthansa täglich mehrmals nach Kairo trotz der anscheinenden Bedenken der deutschen Regierung...

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1378898169000

    Sorry, Alfred T. aber seit wann geben die Abreiseländer das Visum für Ägypten aus?

    Warum dürfen Österreicher und Tschechen, trotz einer  Reisewarnung, ans Rote Meer und warum berufen sich die großen  deutschen Veranstalter und deren Fluglinien immer noch auf den verschärften Sicherheitshinweis?

    Diese 2 Fragen hat bisher noch niemand plausibel beantwortet, aber es kommen immer neue abenteuerliche Spekulationen auf, warum das deutsche AA nicht reagiert.

    (Die je 2 Mitarbeiter des  österreichischen Aussenministeriums  haben sich wenigstens ein eigenes Bild von der ruhigen Lage in Hurghada und Sharm el Sheik ab dem 20.August gemacht.)

     Ich drücke jedenfalls jedem Fluggast, dessen Flug (angeblich wegen höherer Gewalt) abgesagt wurde (und er nicht selbst storniert hat) die Daumen, dass er die 600€ lt. EU-Vereinbarung bekommt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1378899090000

    Ehm, ich denke, die meisten User hören gut, da braucht man nicht zu schreien.

    Mit den Visen, da habe ich mich in der Tat vertan, ändert aber nichts an der Tatsache, dass auch in Russland Ägyptenreisen nicht mehr verkauft wurden, soviel zum Thema, die EU-Länder hätten aus purem Eigennutz die Reisewarnungen ausgesprochen.

    Warum Österreicher und Tschechen nun nach Ägypten fliegen dürfen, kann ich dir auch nicht sagen - wie es im Falle einer Evakuierung aussieht dagegen schon.

    Und die 600 Euro Entschädigung lt. EU-Vereinabrung sind mir neu und auch nicht über gockel zu finden...

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • hanna56
    Dabei seit: 1255219200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1378900931000

    @gusca

    hallo, zu den zimmermädchen muss ich dir leider auch widersprechen. frauen werden durchaus in den hotels beschäftigt, massage, management oder im kellnerbereich. sicher es fällt einem immer auf, da doch die männlichen kollegen vorrang haben. das ist ehrlich gesagt und nicht an den haaren herbeigezogen. wir freuen uns am 21.9. nach ägyp zu fliegen und werden dort freunde treffen und sicher sehr lange diskutieren. zu meiner einstellung zu meinem lieblingsurlaubsland werde ich mich nicht mehr äußern,da ich hier schon massiv angegriffen wurde (nicht von dir).

    lg gruss hanna ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1378904858000

    Hallo Hanna,

    ich reagiere nur noch sehr selten auf Provokationen oder Angriffe, denn du/ich muss/t dich/mich vor KEINEM für deine/meine ENTSCHEIDUNG rechtfertigen.

    Es ist schon auffallend genug, dass viele hier zwar kraftvoll austeilen, aber anscheinend kein einziger von denen meine Fragen plausibel beantworten kann.

    Wünsche dir einen schönen Urlaub am Roten Meer.

    Ach übrigens, nachfolgendes steht (vom 09.09.) auf der FB-Seite vom AA zu Ägypten:

    Mit Blick auf die Reise- und Sicherheitshinweise für Ägypten können wir Ihnen folgendes mitteilen: Derzeit raten wir aufgrund der aktuellen Lage und der Unvorhersehbarkeit

    der Entwicklungen von Reisen nach Ägypten ab. Die Frage, ob ein Reiseveranstalter eine bestimmte Reise zu einem

    bestimmten Zeitpunkt an einen bestimmten Ort anbietet, ist eine unternehmerische Entscheidung.So gibt es weiterhin auch Anbieter, die Ägypten als Reiseland im Programm haben.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1378908978000

    Die Frage, was das denn nun für 600 Euro sein sollen, blieb ebenfalls bislang unerläuert... :disappointed:

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1378910108000

    Die Veranstalter und Fluglinien berufen sich ja andauernd auf den verschärften Sicherheitshinweis als höhere Gewalt und canceln Verträge/Flüge.

    Guck mal im Airlineforum nach den EU-Fluggast-Vereinbarungen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1378910266000

    Und nu?

    Die 600 EURO gibt es dann allerhöchstens für die Reisenden, die einen Flug NÖRDLICH von Düsseldorf gebucht haben, ansonsten sind es nämlich nur 400 EURO.

    :?

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1378911675000

    Na ist doch toll, dass du den örtlichen Unterschied aufgezeigt hast.

    Aber wichtiger ist, dass der Reisende NICHT selber stornieren, oder umbuchen sollte.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • roadrunner180
    Dabei seit: 1330819200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1378913168000

    das ist so korrekt, die 400 Euro gibts beispielsweise aber auch, wenn der Flieger

    überbucht ist, und man deswegen nicht befördert werden kann.

    Ist mir vor ein paar Jahren mal nach Teneriffa passiert...

    Bin dann statt ab STU als einziger unserer Reisegruppe über Hamburg auf die

    Kanaren geflogen, gab damals die besagten 400 Euro..

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!