• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1378726520000

    @jordan

    "kann man sich auf die Gier der RA und auch Airlines verlassen ,dass alles mögliche gemacht wird zigtausende Herbst/Winter Touristen noch zu platzieren,"

    _______________________________________________________

    Aha, und das ist nicht im Sinne der Reisewilligen ? :frowning:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378727217000

    @jordan,

    nur würde nun eigendlich der verkuauf für Weihnachten/Neujahr laufen. Aber viele lassen sich noch mit dem buchen Zeit oder buchen in andere Destinationen. Denn sie wissen nicht was das AA noch weiter aus brütet. Und den Weihnachtsurlaub möchte man sicher in der tasche haben, denn in vielen Destinationen wird es nun eng für Sonnenhungrige.

    Lieben Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Habibi20031
    Dabei seit: 1259280000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1378727522000

    @Fernglas

    "... mit aller Macht und aller Stärke"

    Der Stabschef im Weißen Haus, Denis McDonough, hat eingeräumt, dass die USA keine hundertprozentig sicheren Beweise für eine Verbindung des syrischen Regimes zur mutmaßlichen Giftgasattacke  haben.

    Keiner weiß was, Fernglas aber schon.

    Die Forenregeln veranlassen mich, hier nicht mehr zu schreiben.

    .

     

                           ☺ *** Es tut mir... ach was, ich würd es wieder tun! *** ☺      
  • *Fernglas*
    Dabei seit: 1377993600000
    Beiträge: 8
    gesperrt
    geschrieben 1378729725000

    @habibi

    Wenn du schon zitierst, dann doch bitte den ganzen Wortlaut, der dann wie folgt weiter geht:

    "Jedoch sagt einem schon der klare Menschenverstand, dass ausschließlich die Regierungstruppen die notwendigen Raketen und das Giftgas haben"

    @Nefe

    Ich denke, wir alle haben zur Kenntniss genommen, dass du auf Grund deiner Abhängigkeit vom Tourismus die Entscheidungen des AA Nicht magst. Aber nimm auch du zur Kenntniss, dass es nicht das AA ist (weder das Deutsche, noch das Schweizer, Österreichische, Englische usw...) das was "Ausbrütet" sondern alleine die vorherrschende Situation in Ägypten darüber entscheidet, ob sich an der Reisewarnung was ändert. Die Ägypter haben es selbst in der Hand, ob sie sich weiterhin die Schädel einschlagen oder wieder Ruhe einkehrt. Auch wenn du es nicht hören willst, aber für die Wintersaison kannst du dir schon mal Wolle kaufen, du wirst viel Zeit zum Stricken haben.

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378730691000

    @Fernglas,

    nun ich bin kein Sicherheitsexperte, habe aber einen gesunden Menschenverstand. Und ich sehe auch, daß sogenannte Weltmächte weltverbesserer spielen wollen. Das Militär hat nicht getan was die Amis wollten. Also wird es systematisch in die Knie gezwungen. Und alle ziehen mit, weil man dem großen Bruder ja nicht vor's Bein pinkeln will. So einfach ist das. DER Tour wurde förmlich gezwungen mit den anderen RV's gleich zu ziehen das ist mal Fakt. Politik ist ein ganz schmutziges Geschäft, so sieht es mal aus. Daß das Militär unnötig hart vorgegangen ist steht auf einem anderen Blatt. Aber mit Menschenrechten nehmen es gerade die Amis ja auch nicht so genau. Guantanamo existiert ja noch nach wie vor, Atombomben und Napalm ist ja auch nur zum Wohl der Bevölkerung eingesetzt worden. Und was in Afganistan wirklich alles passier ist möchte ich vorsichtshalber lieber nicht wissen.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1378730817000

    @fernglas

    wenn ich das richtig verstanden habe, ging es in der Diskussion doch nicht darum,wer das Giftgas eingesetzt hat, sondern darum, daß nach Deiner Meinung die Amerikaner eingreifen sollen. ;)

    Ob Nefe sich nun Wolle kaufen muß oder nicht, sei dahingestellt. Hier im Forum sind doch sehr viele Reisewillige, obwohl die user hier natürlich  nicht für alle sonnenhungrigen Winterurlauber stehen. Ich denke aber trotzdem, daß der Tourismus  in Ägypten wieder anziehen wird, wenn vielleicht auch nicht in dem Maße wie gehabt, aber die günstigen Preise locken schon.

    LG

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378731356000

    ups, gar nicht richtig gelesen. Ne Wolle muß ich nicht kaufen. Gehe ich halt zum Fischen. Bin vor harter Arbeit nicht bang.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • *Fernglas*
    Dabei seit: 1377993600000
    Beiträge: 8
    gesperrt
    geschrieben 1378732286000

    @Nefe

    Über deine Verschwörungstheorie kann ich nur schmunzeln. 

    Hast du dir schon mal überlegt, warum das AA mit den Reiseveranstaltern diesen Kompromiss eigegangen ist? DIe Alternative wäre eine komplette Reisewarnung gewesen - incl. aller dazugehörenden Maßnahmen wie Rückholung aller Urlauber aus der Region. Das wollte man vermeiden und gleichzeitig dafür sorgen, dass nicht weitere Urlauber nach Ägypten reisen - in ein Kriesengebiet!

    Aber um bei deiner Theorie mit der bösen Weltmacht USA zu bleiben ... warum kommen auch keine Russen mehr? Die werden ja wohl nicht eingeschüchtert worden sein :-)

    Viel Spass beim Fischen

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378732759000

    @Fernglas,

    nimm mal die Schutzhüllen vom Fernglas und schau mal wie Weltpolitik aus sieht. Es sind schon noch Russen da, aber es ist keine Reisezeit für Russen. Die Reisehinweise kann ich leider nicht lesen. Und ich bin nicht überzeugt davon daß ich Fischen gehe, schaun wir mal! Und wie gesagt öffne Deinen Blick!

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1378735261000

    @ serramanna

    zu Abs. 1 - welche Alternative dann? Einfach zuschauen und verurteilen ist auch nicht der Hit

    zu Abs. 2 - auch wenn man nichts gefunden hat, wo sind denn die Lieferungen der Franzosen, Briten, Deutschen usw. geblieben?

     

    zu Abs. 3 - die Briten haben Bestandteile zur Entwicklung von Giftgas geliefert und garantiert auch eine genaue Gebrauchsanleitung....................

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!