• Neferetu
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1378473564000

    Hallo,

    habe im Moment unsere Reiseunterlagen aus dem Briefkasten geholt............... jppiiii................ :-)

    Wir fliegen am 01. 10. mit TUI nach Marsa Alam............ins Samaya..............

    allen einen schönen Tag.......... :-)

  • Habibi20031
    Dabei seit: 1259280000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1378474227000

    Alfred_Tetzlaff:

    ... vermessen zu behaupten, der Umgang des Auswärtigen Amtes zu Ägypten würde auch nur eine Wahlentscheidung beeinflussen... :shock1:

    Du irrst!

    Unsere beiden Stimmen hat er schon beeinflusst.

                           ☺ *** Es tut mir... ach was, ich würd es wieder tun! *** ☺      
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1378476727000

    Dann sage ich nur herzlichen Glückwunsch, wenn ihr ansonsten keine andere wichtigen Themen in/für  Deutschland seht, dann ist ja ansonsten alles andere für euch im Lot... :frowning:

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Mr.Matrix
    Dabei seit: 1376006400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1378483065000

    @Alfred Tetzlaff

    Ich stimme dir völlig zu. Ägypten ist für die  Wahl in Deutschland ungefähr genau so wichtig wie die Frage, ob der "berühmteste Sack Reis" - nämlich der in China, umfällt oder nicht.

    Für unsere Wahl ist Ägypten nahezu völlig unbedeutend.

    Aber diese Behauptung ist für die Ägypten- Fans wichtig- denn so können diese das Gerücht in die Welt setzen, Ägypten würde von den Politiker absichtlich mies gemacht.

    So sehe ich das.

    Davon abgesehen ist die Entscheidung des AA völlig OK.

    Bild: Sonnenaufgang in Costa Rica- könnte aber überall sein- die Sonne gibt es auch in anderen Ländern-
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17596
    geschrieben 1378496046000

    @StefanLupus

    Im Grunde "passt" alles in einen Wahlkampf, solange es die Bürger denn interessiert.

    Inwieweit aber interessiert Ägypten den Bürger, wenn er nicht gerade selbst von einer Reise dorthin betroffen ist ?

    Welche Bedeutung hat dieses Land für ihn, dass rund 3000 km Luftlinie entfernt liegt ?

    Und es wird seine Wahlentscheidung beeinflussen, wenn Politker / das AA für eine (Teil-)Reisewarnung sprechen - was ihm als Nicht-Betroffenen sehr wahrscheinlich völlig humpe ist ? 

    @Alfred_Tetzlaff

    Und im Zusammenhang mit "Interesse":

    Was die Schlagzeilen in der "Blöd" betrifft, so wurde Ägypten nicht durch den Syrien-Konflikt  von der ersten Seite verdrängt. Nein, es war Sylvie van der Vaart.

    Und was wird in der "Blöd" gedruckt ? Das, von dem die Macher ausgehen, dass es "interessiert" und gekauft wird.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sunflower134
    Dabei seit: 1376956800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1378503110000

    @Micheldo:

    Mein Mann und ich waren vom 20.08.-29.08. in Marsa Alam und wir hatten einen traumhaften Urlaub dort! Wir fühlten uns sehr sicher und es war rein gar nichts von  Unruhen oder von irgendwelchen Engpässen zu spüren. Die Ägypter waren alle sehr freundlich und wir haben uns auch viel mit ihnen unterhalten. Sehr liebe und nette Menschen!

    Da ich vor der Reise auch etwas verunsichert war, kann ich deine Freundin verstehen! Ich war auch immer dankbar über Berichte von Reisenden, die gerade dort sind oder waren. Das hat mich letztendlich überzeugt zu fliegen und ich bin froh, dass ich mich so entschieden habe!

    Viele Grüße

    Sunflower

  • ak01
    Dabei seit: 1210118400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1378507743000

    Hallo,

    wir sind gestern nach Ägypten geflogen (das Sunexpress-Routing über Marsa Alam) und sind jetzt im Kempinski Soma Bay. Nach Gesprächen mit abreisenden Gästen und dem Personal ist in der Region Hurghadaalles ruhig.

    Die Frage ist, ob man mit den Boykott dem Land einen Gefallen tut. Es leben halt schon sehr viele vom Tourismus und die sind jetztarbeitslos. Nachdem es hier keine Sozialsysteme gibt, haben die jetzt gar kein Einkommen und die existenzielle Not verstärkt die Krise.

    Der Flughafen Hurghada war gespenstisch leer. Unser Hotel ist vielleicht zu 5% belegt. An der Poollndschaft ist 1 Liege, am Stand vielleicht 10 Sonnenschirme belegt. Im Restaurant sind mehr Köche & Bedienungen als Gäste.

    Ich denke, man pumpt mit seiner Reise schon etwas Geld in die Region und die 200 USD in 1-Dollar-Scheinen, die man als Trinkgeld mitnimmt, kommt ja direkt bei den schlechtest bezahlten Jobs an.

    Ich kann daher alle nur aufrufen, das schöne Land nicht in den Ruin zu stürzen, sondern jetzt seinen Urlaub in Ägypten zu machen. Die Menschen, der Strand und die Korallenriffe sind freundlich und schön wie immer.

  • drillingsmama93
    Dabei seit: 1377561600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1378509143000

    Hallo zusammen, wir fliegen - Stand heute - am 29. September nach Marsa Alam. Wir waren auch bei den letzten Unruhen am Roten Meer und haben uns dort sehr sicher gefühlt. Meine Frage hier ist eigentlich, ob jemand weiß welche Hotels ggf. schon geschlossen haben. Wir haben das Sol y Mar Solaya für zwei Wochen gebucht. Ich suche mir hier seit Tagen "einen Wolf", finde aber nirgendwo konkrete Infos :frowning:

  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1378509402000

    hast du deinem hotel schon ne mail geschickt und angefragt? oder deinem reiseveranstalter?

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • drillingsmama93
    Dabei seit: 1377561600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1378509519000

    Beides schon erledigt, vom Hotel keine Rückmeldung, der Reiseveranstalter ist butterweich und erzählt so was wie, das kann sich stündlich ändern :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!