• Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378390395000

    Sabaelcher:

    ...Auch in Hurghada wurde Sprengstoff bei den MB´s gefunden und dieser sollte wohl kaum für das Entzünden einer Sisha-Pfeiffe dienen....

    Nun vermutlich wurde der Sprengstoff hier nur zwischengelagert, vielleicht wurde auch ein Attentat geplant, nur wer weiß das????

    Im Sommer 2010 wurde kurz vor Hurghada ein Waffentransport aus dem Sudan aufgebracht. War gedacht für den Weitertransport in den Norden. Das hat nur nie in den Nachrichten gestanden, bzw ist nicht erwähnt worden.

    Ich weiß nicht mehr wer, aber es hatte mal jemand geschrieben, daß da so einiges mit dem Wahlkampf in D zusammenhängt und niemand Verantwortung übernehmen will. Das trifft in meinen Augen den Nagel zu ziemlich auf den Kopf. Und Amerika wollte Ägypten in eine Richtung zwängen das hat nun nicht funktioniert, also schießt man sich auf Syrien ein.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1378392043000

    @Wally/x

    nicht übersehen bitte - ich habe "Militärregierung" in tüttelchen geschrieben. Warum wohl?

    @Eifelhippe

    Es geht nicht um den Haiangriff an sich, sondern um die fehlende Information an die gefährdeten Urlauber. Eventuell hätte es dann auch keine weitere(n)Tote/Verletzten gegeben. Übrigens war es einer und er wurde mit rohem Fleisch angelockt.

    @Nefe66

    Wenn Sprengstoff gefunden wird, dann haben alle Alarmglocken zu läuten.

    Und was die Unruhen mit Wahlkampf in D zu tun haben sollen, das erschließt sich mir nicht. Den Kommentar zu Amerika und Syrien verkneife ich mir lieber. Nur soviel - ich teile Deine Meinung auf gar keinen Fall.

    Grüße,

    Sabaelcher

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1378392320000

    @Sabaelcher,

    wanderst Du dann auch aus, wenn Sprengstoff in Deutschland gefunden wurde. Aber das kann man ja nicht vergleichen, schon klar!

    Im übrigen, wird hier sehr viel für die Sicherheit der Touristen getan. Und ich denke jemand, der das Land im Moment nur aus dem TV kennt, kann die Lage schlecht beurteilen.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Armin Hasler
    Dabei seit: 1154649600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1378395536000

    @Sabaelcher

    genau meine Meinung.

    Wenn was passiert ist das Geschrei gross. :frowning:

    @Nefe66

    wir waren in den letzten Jahren öfters in Ägypten. Im Feburar waren wir in Kairo.

    Aber ich finde die Aussagen von Sabaelcher zutreffend.

    Wir wollten im November nach Sharm, haben aber aufgrund der jetztigen

    Lage Lanzarote gebucht.

    Schade für den Tourismus in Ägypten aber sobald die Lage wieder entspannt ist,

    werden wir wieder nach Ägypten kommen und ich hoffe es dauert nicht mehr lange.

    Sonnige Grüße aus dem Norden Deutschlands

    Armin

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1378398089000

    Nefe66:

    wanderst Du dann auch aus, wenn Sprengstoff in Deutschland gefunden wurde. Aber das kann man ja nicht vergleichen, schon klar!

    Nein das kann man nun wirklich nicht vergleichen. Meinen Lebensmittelpunkt kann ich nicht aufgrund einzelner Tatsachen kurzfristig ändern. Meinen Urlaub jedoch schon. Und genau das ist der Unterschied. Und wenn ein Land mal im Fokus ist, dann wird eben über alles berichtet.

    @Sabaelcher

    Zu den Haiangriffen kann ich Deine Aussage nicht bestätigen. Wir waren zu der Zeit auch in SSH und wurden sehr wohl gewarnt vom Hotel und sämtliche Strandzugänge wurden gesperrt. Ist wohl abhängig vom Hotel inwieweit es Warnungen gab.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1378399917000

    @Sabaelcher: nicht die Unruhen haben etwas mit dem Wahlkampf zu tun, sondern das Verhalten der Politiker und des AAs. Das ist aber eigentlich schon seit etlichen Seiten klar und es wurde schon oft drauf abgehoben.

  • noch_so_einer
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1378400608000

    @stefan:

    Naja, das hat er ja auch nicht behauptet, denn das wäre ja noch schöner, wenn die Unruhen in Ägypten etwas mit den Wahlen in Deutschland zu tun hätte :laughing: . Soooo wichtig sind die Deutschen dann doch auch wieder nicht. ;)

    Ein Mensch erhofft sich fromm und still, dass er einst das kriegt, was er will. Bis er dann dem Wahn erliegt und schließlich das will, was er kriegt. (E. Roth)
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1378400887000

    Mein aktuellster Stand ist, dass die Italiener, Skandinavier u. Russen auch noch nicht wieder da sind - oder täusche ich mich? Falls nicht, wird dort jetzt auch gewählt?

    Gruß,

    Sabaelcher

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1378400899000

    @nochsoeiner:

    Sabaelcher:

    Und was die Unruhen mit Wahlkampf in D zu tun haben sollen, das erschließt sich mir nicht. Den Kommentar zu Amerika und Syrien verkneife ich mir lieber. Nur soviel - ich teile Deine Meinung auf gar keinen Fall.

    Grüße,

    Sabaelcher

    Darauf bezog ich mich.

  • noch_so_einer
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1378401172000

    @stefan:

    ja, eben. Ihm hat es sich ja auch nicht erschlossen (sprich: er war anderer Meinung), aber aus Deiner Reflexion könnte man herauslesen, Du hättest es so herausgelesen, sodass meinereiner wieder herauslesen könnte,... :shock1: . Aber jetzt haben wir es aussortiert. Niemand hier ist der Meinung, dass in Ägypten Unruhen ausbrechen, weil die Deutschen wählen :D .

    Ein Mensch erhofft sich fromm und still, dass er einst das kriegt, was er will. Bis er dann dem Wahn erliegt und schließlich das will, was er kriegt. (E. Roth)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!