• gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1377054688000

    @doc3366

    Ist ETI nicht ein ägyptisches Unternehmen? Ich meine, das mal gelesen zu haben. Wenn ja, ist ja deren Haltung verständlich.

    LG

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18191
    Verwarnt
    geschrieben 1377065816000

    Macht die heuchlerische Formulierung in meinen Augen keinen Deut besser :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1377071547000

    @regent0,

    nun man hatte sich bei der Wahl Mursis ja eingemischt, und nun muß man den Ägyptern auch die Chance lassen das wieder auszubügeln. Ein islamischer Präsident war dabei das Land in den Ruin zu treiben.

    Und mehr sage ich dazu nicht, kann man alles nachlesen.

    ETI hat den Sitz in Frankfurt, ist also ein deutsches Unternehmen. Allerdings sind die mit der Res Sea Hotels Hotelkette verstrickt. Man könnte sagen der eine frißt aus der hand des anderen. Mat es aber auch nicht besser, wie doc schon sagte.

    Sonnigen Gruß

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • wormi04
    Dabei seit: 1340928000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1377073324000

    Warum kann man hier eigentlich immer noch Ägypten mit Condor Flügen buchen?

    Dachte die sind alle abgesagt? Abflug 5.9 an DUS wird mit Condor angeboten!?!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1377073490000

    ...vermutlich weil es Veranstalterflüge sind, da Condor direkt die Flugbuchungen bis zum 15.09. eingestellt hat.

    Aber davon abgesehen kann man auch weiterhin mit zahlreichen Airlines nach Ägypten reisen... ;)

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1377075099000

    Laut Webseite von Condor sind doch nicht die Buchungen eingestellt worden, sondern der Flugbetrieb nach Ägypten bis einschließlich 15.09.??? :frowning:

  • magictrish
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1377075498000

    Chris34:

    Mal so richtig ganz falsch magictrish  :D

    mag sein das es für Deutschland anders ist, aber in Österreich ist es so, ich hab mir das auch nicht aus der Nase gezogen, da wir selbst Ägyptenfans sind, verfolge ich das sehr wohl, und so ist die GEsetzeslage in Österreich:

    "Im Konsulargebührengesetz ist geregelt ,unter welchen Umständen der Bürger rückzahlungspflichtig wird.

    Auslagen in der Höhe von 10.000 Euro sind zu ersetzten , wenn er sich schuldhaft in GEfahr begeben hat.

    Zwischen 10.000 und 50.000 Euro muß man dem Staat nur dann zurückzahlen, wenn man sich grob schuldhaft in GEfahr begeben hat.

    Als grob schuldhaft gilt in diesem Zusammenhang insbesondere die unzureichende Berücksichtigung allgemein,zugänglicher Informationen, über GEfahrensituationen, sprich das Ignorieren einer Reisewarung!

    Österreichischer User ;)
  • wormi04
    Dabei seit: 1340928000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1377075505000

    Eventuell sind es ja nur irgendwelche "Kartei-Leichen".

    Nach tagelanger Verfügbarkeit und dem schrieben hier im Forum ist der Flug plötzlich weg ^^

  • magictrish
    Dabei seit: 1175212800000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1377075678000

    StefanLupus:

    @magictrish:

    Deine Aussage stimmt nicht. Im Falle einer ausgesprochenen kompletten Reisewarnung für Ägypten werden die Reisenden vor Ort durch die RVs zurückgeholt. Dies ist nicht zwangsläufig mit erhöhten Kosten verbunden. Anders sähe die Sache aus, wenn jemand trotz bestehender kompletter Reisewarnung (wie auch immer) nach Ägypten reist oder trotz Evakuierung auf den Aufenthalt in Ägypten besteht und dann um Hilfe ruft und evakuiert werden muss. Da wir derzeit immer noch eine Teilreisewarnung haben, trifft das von dir beschriebene Worst-Case-Szenario so nicht zu.

    das mein ich ja, in Österreich gibt es eine totale Reisewarung!- Reisepüros dürfen keine Ägyptenreisen mehr buchen, so ist es z.B. im Ruefa RB, am Sonntag sind aber dennoch Leute nach Ägypten geflogen, mit der Aussage " wird schon nix passieren, und wenn holen sie uns eh", ..es geht darum,...Urlauber die vor dieser Reisewarnung runter geflogen sind, haben natürlich nix zu befürchten,..aber möglicherweise sind Infos für Ö hier nicht erwünscht,.....

    Österreichischer User ;)
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1377075916000

    @magictrish  :kuesse:  ICH mal wieder....meine Welt dreht sich meistens nur um MICH  ;)  hatte andere Länder total vergessen, sorry! Ich wohne in Baden-Württemberg und teile mir Ferienbedingt eigentlich immer den Urlaub mit den Österreichern - ich werde sie vermissen!!!!!!!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!