• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18696
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1376431306000

    Willkommen im Reiseforum von HC ;)

    Kennst Du schon diesen Thread im Forum Nilkreuzfahrten?

  • b54395
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1376431669000

    Da ist leider auch noch keiner gefahren. Unser Reisebüro stellt sich auch quer, da werde ich dann wohl etwas nachhelfen müssen.

  • AlexandraMi
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1376472015000

    Hallo

    Ich befinde mich gerade im Hotel 1001 Nacht. Wir waren gestern auch auf der Straße unterwegs und ich möchte für alle Verängstigten sagen: Man merkt nach wie vor überhaupt nichts von den Unruhen. Alles so wie immer hier. Auch den Leuten hier merkt man nichts an. Ein Ägypter meinte auch, dass die Medien zu viel Panik machen, denn Kairo ist doch recht weit entfernt.

    Jedenfalls genieße ich noch bis zum 18. hier meine Zeit. Sollte sich was ändern, melde ich mich.

    Liebe Grüße aus Hurghada, Alexandra

  • royalplanet
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1376472196000

    moin moin,

    wie ist denn eure sicht dazu, ob es nicht irgendwann einmal das naheliegendste ist, dass touristen angegriffen werden, als druckmittel?

    heute nacht gab es wieder ausschreitungen.http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/kairo-muslimbrueder-protestcamps

     

    ich selbst habe keine angst..wir fliegen mitte september, doch weiss man natürlich nie was passiert...aber ich bin da eher positiv gestimmt dass alles ruhig bleibt!

  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1376478480000

    Es ist auch wieder eine Mail vom Botschafter Michael Bock rausgeschickt worden:

    "Liebe Landsleute,

    am heutigen Morgen haben die ägyptischen Sicherheitskräfte in Kairo mit der Räumung der Protestlager an den bekannten Plätzen Nahda in Giza und Raba'a Al-Adaweya in Nasr-City begonnen. Dabei hat es bereits Tote und Verletzte gegeben. Durch die Räumungen ist die Lage zur Zeit sehr unübersichtlich und hat zu umfangreichen Verkehrsstörungen in Kairo geführt. Die weitere Entwicklung, in Kairo, aber auch bezüglich von Demonstrationen in anderen Landesteilen, ist im Moment nicht absehbar.

    Vor diesem Hintergrund möchte ich Sie dringend daran erinnern, allgemein vorsichtig zu sein und sich insbesondere von Plätzen mit Demonstrationen und Menschenansammlungen fernzuhalten. Vermeiden Sie in den nächsten Tagen alle nicht zwingend notwendigen Fahrten, insbesondere in den Nachmittag-, Abend- und Nachtstunden, um sich keiner unnötigen Gefährdung auszusetzen. Konsultieren Sie regelmäßig die Medienberichterstattung und die laufend aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes. Da wir nicht ausschließen können, dass diese unübersichtliche Lage auch in den nächsten Tagen weiter anhält, stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Erreichbarkeit und Versorgung auch über einen längeren Zeitraum gesichert sind.

    Die Botschaft wird die Lage weiterhin sehr aufmerksam verfolgen und sich bei Bedarf erneut an Sie wenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr

    Michael Bock

    Botschafter "

    Ist natürlich wieder eine "Standardmail", ähnlich denen, die bereits vor einiger Zeit immer mal wieder rausgeschickt wurden.

    Ich denke, dass sich nach wie vor der Hauptteil der "Musik" in Kairo abspielt und Urlauber am Roten Meer nichts befürchten müssen. Und ich hoffe sehr, dass bald Ruhe in Kairo einkehrt und es nicht noch weitere Todesopfer geben wird.

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • PZiehm
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1376479837000

    Lt. Facebook-Meldungen gibt es in Dahar (Hurghada Downtown) Demonstrationen und Straßensperrungen wegen der Räumung der MB-Protestcamps in Kairo. Weiß jemand was genaueres? Ich hatte gedacht, die Lage würde sich langsam mal beruhigen. Sieht ja wohl nicht danach aus. Stehe nämlich vor der Überlegung über Weihnachten Hurghada zu buchen.....

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1376480306000

    PZiehm, ungeachtet der aktuellen Lage ist es m.E. kaum möglich, zuverlässige und "seriöse" Vorhersagen für (in Deinem Falle) Weihnachten zu machen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1376480590000

    Ja. Das ist leider Gottes richtig. Anscheinend gibt es in Dahar und rund um Dahar Demos, anscheinend auch eine Straßensperre. Es wird empfohlen den Dahar Square zu meiden. Über das Ausmaß liegen derzeit keine Infos vor.

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • PZiehm
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1376481078000

    Holginho, ich wollte keine Glaskugelvorhersage für Weihnachten haben. Es erschreckt mich nur, dass es doch wieder solche extremen Unruhen gibt. Ich hatte mich gefreut, dass es in Egypt nun hoffentlich zum Besseren geht und bin im Moment völlig entsetzt, dass das Gegenteil der Fall zu sein scheint. Menno, es tut gerade richtig weh. Ich hatte mich so gefreut, nicht nur für mich, sondern für die Bekannten vor Ort....vielleicht wird doch noch alles Gut.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18696
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1376481274000

    Nachdem  nun damit begonnen wurde, die Sitins gewaltsam aufzulösen und es viele Tote gibt, gibt es als Reaktion darauf in vielen Provinzen wütende Demos.

    Das aktuelle Geschehen kann man hier bei Ahram online verfolgen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!