• dutzke
    Dabei seit: 1240617600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1375092313000

    Um die Sache nochmals auf den Punkt zu bringen, auch ich habe in diesem Forum lange und ausgiebig gelesen, bevor ich nach HRG flog. Besonders Familien mit Kindern sollten sich an die allgemeinen Reisehinweise halten und sich unbedingt in der Liste des auswärtigen Amts (Elefand ... heißt wirklich so) eintragen lassen. Ich habe auch gestern bei meiner Rückkehr sehr viele Familien mit strahlenden, gut gelaunten Kindern und erholte Eltern neben den üblichen Verdächtigen gesehen. Haltet euch als verantwortungsbewusste Eltern besonders am Freitag nach dem Freitagsgebet nach Möglichkeit nicht in Hurghada City auf. Es wird bei der derzeitigen Lage immer wieder zu Demos kommen. Insider und Pro-Mursi-Leute sagten mir, dass diese noch anschwellen werden. Für sie ist Mursi demokratisch gewählt und durch einen Militärputsch abgesetzt.

    Zitat: Mursi hat sieben Jahre in Amerika studiert, unter ihm ist vieles besser geworden. Derzeit sollen die Militärs insgesamt 2400 Fabriken und Firmen stillgelegt haben, daher sind auch diese Leute noch mit auf der Straße. Das sind die Aussagen eines Ägyptologen, der auch mein Reiseleiter war. Ich denke, dass die Lage auch in den nächsten Wochen noch schwieriger wird. Trotzdem kann man bei ein bisschen Vorsicht einen leicht eingeschränkten aber erholsamen Urlaub verbringen. Mein Hotel und die Flieger nach München, Dresden, Frankfurt und meiner nach Berlin kamen und flogen proppevoll aus/nach D. Allen einen schönen Urlaub. LG Rudi

  • frarichter
    Dabei seit: 1184198400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1375094086000

    Wir haben auch lange überlegt, aber wir werden am 8.8. ins Sunrise Select Garden Beach fliegen. Eigentlich hatten wir Ägypten ausgewählt um uns diverses anzusehen ( Luxor z.b).Schade das das nichts wird, aber Sicherheit geht vor. Ich denke wir werden andere Ausflugsmöglichkeiten finden. 14 Tage nur Stand ist auch nicht unser Ding- da langweilen sich dann sogar die Kinder.

    Danke an alle, die hier von vor Ort berichtet haben, das beruhigte uns dann doch sehr.

    Eine Frage hab ich aber noch, wegen der Liste des AA. Ist es denn nötig sich da einzutragen ???? Denk mal nur für diejenigen, die auf eigene Faust da hinfliegen. Ich meine die Reiseleiter sind ja auch informiert wer alles in den Hotels ist. Denk mal, sollte es irgendetwas wichtiges geben, was die Urlauber wissen müssten, dann läuft das doch sicher auch über die Reiseleiter / Hotels.

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1375095712000

    Nur mal für den "Ernstfall" es würde drunter und drüber gehen :

    bist Du Dir da so sicher das die RL und das Hotelpersonal  sich dann um Urlauber kümmern ?

    Ich nicht .

    Ich handhabe es immer wenn ich nach Ägypten fliege so :

    Telefonnummer von RV und Reisebüro werden im Handy gespeichert ,dieses Mal werde ich mich auch beim AA eintragen .

    Zu Hause hat natürlich meine Familie u. eine Freundin die komplette Urlaubsadresse sowie die genannten Telefonnr. .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • frarichter
    Dabei seit: 1184198400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1375096586000

    Hast recht, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Sicher ist sicher.

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1375097926000

    ...zudem habe ich gelesen daß man bei Eintrag in die elefand-Liste auch vom Deutschen Botschafter in Ägypten (Michael Bock) informiert wird. Mein Urlaub ist zwar erst im November, ich werde mich dann aber auf jeden Fall ebenfalls eintragen...

  • dutzke
    Dabei seit: 1240617600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1375100104000

    hallo nochmals, ich stelle euch mal kurz den Rundbrief des deutschen Botschafters Michael Bock vom 25.7.13, 11.30 Uhr ein ... ich finde ihn sehr informativ:

    Zitat:

    Liebe Landsleute,

    in den letzten Tagen kam es am Rande der Großdemonstrationen immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen mit Toten und Verletzten. Für den 26. Juli 2013 haben wieder beide Lager zu landesweiten Großdemonstrationen aufgerufen. Es ist nicht auszuschließen, dass es hierbei und auch in den folgenden Tagen zu weiteren Gewaltausbrüchen kommt.

    Vor diesem Hintergrund möchte ich Sie dringend daran erinnern, dass Demonstrationen und Menschenansammlungen strikt zu meiden sind. Das gilt auch für beliebte Einkaufsmalls oder Freizeitclubs. Vermeiden Sie in den nächsten Tagen alle nicht zwingend notwendigen Fahrten, insbesondere in den Nachmittag-, Abend- und Nachtstunden, um sich keiner unnötigen Gefährdung auszusetzen. Konsultieren Sie regelmäßig die Medienberichterstattung und die laufend aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes. Stellen Sie zudem sicher, dass Ihre Erreichbarkeit und Versorgung auch über einen längeren Zeitraum gesichert sind.

    Die Botschaft wird die Lage weiterhin sehr aufmerksam verfolgen und sich bei Bedarf erneut an Sie wenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr

    Michael Bock

    Botschafter

    Diese E-Mail wurde automatisch generiert. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an die für Sie zuständige Auslandsvertretung.

  • derpy
    Dabei seit: 1374364800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1375100117000

    Ich habe eine Frage an diejenigen, die vor ORt länger weilen oder vielleicht dort leben....

    Wie stehen die Pro-Mursi ANhänger zu den Touristen?

    Danke und LG

  • Greasy
    Dabei seit: 1285718400000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1375104393000

    Eine Frage noch zur Liste vom Auswärtigen Amt.

    Muss ich uns alle 4 (also auch die Kinder) dort eintragen, oder reicht es, wenn einer von uns eingetragen ist?

    Donnerstag geht es los, ich hoffe es bleibt alles ruhig.

    Viele Grüße

    Greasy

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1375107424000

    Ob man sich oder die ganze Familie in die Liste eintragen möchte oder nicht, kann ein jeder für sich entscheiden. Viel erhellendes erhält man per mail da nicht. Der "Brief" oben ist bis auf das Datum der gleiche, der schon vor Wochen versendet wurde.

    Aktuelle Informationen kann man auf der Seite des AA nachlesen oder besser noch in den Pressenews/-ticker.

  • royalplanet
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1375110752000

    servus zusammen,

    wir haben noch etwas zeit bis zum urlaub, aber ich wollte mal allgemein in die runde fragen ob jemand weiss wie sowas normalerweise behandelt wird.

    wir landen für 3std in kairo zwischen (auf dem weg nach hurghada)...

    wenn es dort in kairo immer brodelt, könnte es dann sein dass der flugplan geändert wird?

    wo hält man sich auf bei einem so "langen" aufenthalt?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!