• Abraksas
    Dabei seit: 1229212800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1374656380000

    @LD, hast denn Du jetzt mit der Aufzählung der Attentate aufgehört oder haben die Attentate aufgehört ? Sry, was soll der Sch.....?

    Ich habe nur auf die schnelle diesen untenstehen Artikel gefunden. Warum bist nicht aus Deutschland ausgewandert anhand dieser Anschläge ?

    Achso, das galt ja nur den Ausländern ;)

    Denke mal, auf das Oktoberfest nach München wirst Du nie gehen. Da gabs doch auch 13 Tote bei dem Attentat am 26.9.1980.

    Zu einer Olympiade würde ich an deiner Stelle auch nie gehen, Du erinnerst dich ?

    Dann lies mal, was auch in Deutschland passiert ist :

    Chronologie schwerer Übergriffe und Anschläge seit 1990

    In Hoyerswerda (Sachsen) greifen Hunderte Neonazis im September 1991 von Ausländern bewohnte Häuser an. Anwohner applaudieren. Die Bilanz: 32 Verletzte, viele Ausländer verlassen den Ort.

    Im Oktober 1991 zünden drei Rechtsradikale ein Asylbewerberheim in Hünxe (Nordrhein-Westfalen) an. Zwei Mädchen erleiden schwere Brandverletzungen.

    Im August 1992 kommt es in Rostock-Lichtenhagen zu einem Angriff auf eine Anlaufstelle für Asylbewerber und ein Wohnhaus von Vietnamesen durch mehrere hundert Rechtsextreme. Sie werfen Molotow-Cocktails und Steine. Schaulustige feuern die Angreifer an.

    1992 gibt es einen Brandanschlag auf ein Wohnhaus in Mölln (Schleswig-Holstein) Zwei Mädchen und eine Frau sterben. Neun Menschen werden verletzt.

    In Solingen (Nordrhein-Westfalen) stecken vier junge Neonazis im Mai 1993 das Haus einer türkischen Familie in Brand. Fünf Mädchen und Frauen werden durch den Anschlag getötet. 14 Menschen werden zum Teil schwer verletzt.

    1994 ereignen sich die sogenannten Magdeburger Himmelfahrtskrawalle, bei denen es zur Hetzjagd auf eine Gruppe Schwarzafrikaner kommt. Mehrere Menschen werden verletzt.

    Im August 1999 prügeln fünf Rechtsextremisten zwei Vietnamesen in Eggesin (Mecklenburg-Vorpommern) fast zu Tode.

    In Guben (Brandenburg) kommt es im Februar 1999 zu einer Hetzjagd auf einen Algerier und zwei Afrikaner, bei der ein Todesopfer zu beklagen ist.

    2003 wird ein Attentat auf das geplante jüdische Zentrum in München vereitelt.

    Im Jahr 2004 werden bei einem Sprengstoffanschlag in einem türkischen Viertel in Köln 22 Menschen teils lebensgefährlich verletzt. Dieser Anschlag wird inzwischen der Neonazi-Gruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) zugeschrieben.

    Im sächsischen Mügeln kommt es 2007 zu einem Streit zwischen Besuchern eines Festes und zu Übergriffen auf acht Inder. 14 Personen werden verletzt. Darunter waren auch einige Polizisten, die eingeschritten waren.

    (dapd)

     

    Gruß

    Hans

  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 831
    geschrieben 1374656793000

    Wie im Kindergarten hier. Schade.

    Wir haben uns entschlossen, unseren Ägyptenurlaub Sende September in Marsa Alam entweder zu stornieren oder umzubuchen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es momentan möglich ist - zumindest für mich - in einem Land zu Urlauben, wo täglich Tote und Vergewaltigungen die Regel sind. Da nehme ich lieber die Kosten einer Stonierung oder Umbuchung in Kauf.

    Aber letztendlich muss jeder für sich selbst beurteilen, ob er in Ägypten Urlaub macht oder nicht. Wir auf jeden Fall nicht.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18661
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1374657312000

    Wie sollen hier noch User-, die sich nicht seit Jahren mit der aktuellen Situation vor Ort befassen,- bei dem Geschreibsel hier noch durchblicken?

    Einige OT's und beleidigende Beitäge wurden mal wieder gelöscht.

    Könnte man bitte damit aufhören, wie eine Gebetsmühle ständig die Vergangenheit wiederzugeben. Hier geht es um die aktuelle Situation vor Ort und um Ägyptenreisen, die noch  stattfinden werden.

  • derpy
    Dabei seit: 1374364800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1374658861000

    Hallo,

    gibt es derzeit irgendwelche Engpässe in der Versorgung im Gebiet um Hurghada oder sonst irgendwelche besorgniserregenden Vorfälle?

    Danke und lG

  • delfine2012
    Dabei seit: 1371686400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1374659155000

    Guten Morgen :D

    Habe auf Nachfrage eine Info aus dem Tulip Resort in Marsa Alam. Dort ist alles unverändert ruhig, allerdings ist das Hotel im Moment nicht voll, da doch sehr viele Gäste abgeschreckt sind. Ausflüge nach Luxor, Cairo oder Assuan werden nicht angeboten!

    Hoffe, es bleibt so, denn aktuell freuen wir uns immer noch auf den Urlaub! Werden die Situation weiterhin täglich im Auge behalten!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1374659866000

    Freunde von uns sind heute nach Ägypten geflogen und ich freue mich schon die Infos von dort direkt zu bekommen. Aber wie u.a. Krabel geschrieben hat, muss jeder für sich selbst entscheiden od er fliegt oder nicht (..und das bezieht sich nicht nur auf Ägypten).

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1374660474000

    Ich habe Ende letzter Woche mit der Hotline von Holidaycheck telefoniert und die haben mir gesagt, dass im Moment immer noch Nilkreuzfahrten von Luxor nach Assuan und zurück stattfinden.

    Kann da jemand vor Ort berichten, ob dies wirklich der Wahrheit entspricht? Ich kann es mir nicht vorstellen.

    Wir haben für Dezember eine Nilfahrt gebucht und wollte mich über den momentanen Stand der Dinge erkundigen.

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1374661978000

    @ horhan

    Aktuell gilt die Reisewarnung des AA für die Nilkreuzfahrten noch.

    Von daher ist es unvorstellbar, dass deutsche Veranstalter dort noch

    Touris hinbringen :frowning:

  • derpy
    Dabei seit: 1374364800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1374665648000

    Weiß jemand, ob es im Iberotel Aquamarine Resort aufgrund der Lage viel weniger Gäste gibt? Laut unserem Reisebür ist es zumindest seitens dessen ausgebucht ... kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    Danke und lG

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1374666314000

    Deine Frage gehört in diesen Thread .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!