• serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1373534136000

    Amüsiert nehme ich zur Kenntnis, wie Viele Ihre Entschedung ,ob sie ihre Reise nach Ägypten antreten wollen, vom AA abhängig machen.

    Sich selber eine Entscheidung zutrauen, nachdem man sich selber informiert hat? Fehlanzeige! Noch komischer ist es, dann vielleicht noch die Erstattbarkeit von Stornokosten als Argument zu reisen / nicht zu reisen hinzuzuziehen. Das hat mit Sicherheitserwägungen dann wirklich gar nichts mehr zu tun.

    Das AA weiß nichts, was ihr alle nicht auch wisst! Da sitzen beamtete Legationsräte, die genau die Informationsquellen nutzen, wie ihr auch.

    Offensichtlich hat sich seit Kaiser Wilhelms Zeiten in Sachen Obrigkeitshörigkeit so gut wie nichts geändert   ;)   ........

    Gruss Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1373534727000

    Nochmal für alle die erst reisen:man kann nicht hellsehen, aber zur Zeit ist es in dem Urlaubsregionen am Roten Meer ruhig. Was weiter sein wird, das kann niemand vorhersagen.Wünsche aber allen die Ihre Reise noch vor sich haben einen SCHÖNEN und ERHOLSAMEN und VORALLEM EINEN RUHIGEN Urlaub

    mfg

    Bin für alles offen!!!
  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1373535211000

    "Solange wir vom AA aus fliegen dürfen, werden wir dies auch tun"...

    also das AA mag vielleicht warnen, aber verbieten wird es einem eine Reise nicht ;) Das muss schon jeder für sich selbst entscheiden. Was im Falle einer Reisewarnung natürlich passieren kann, ist dass der Reiseveranstalter die Reise storniert. Das ist uns 2011 passiert. Die, deren Reise stattfand, hatten einen tollen Urlaub und wir konnten nicht fliegen, weil unser Flug "ersatzlos" gestrichen wurde. Das war für uns und viele andere sehr ärgerlich, aber einige Urlauber waren darüber auch erleichtert, weil sie aus Angst nicht fliegen wollten. Und so verhält es sich derzeit sicher auch. Die einen hoffen, dass man kostenlos stornieren kann (wobei, wenn man ernsthaft TODESANGST hätte, würde man wohl in den sauren Apfel beißen und kostenpflichtig umbuchen oder stornieren), die anderen hoffen, dass die Reise wie geplant stattfindet. Ich gehöre zu denen, die zum jetzigen Zeitpunkt definitiv fliegen würden.

    Ich denke, die Situation wird durch die Medien künstlich aufgebauscht. Wenn Leute nach Jerusalem oder Tel Aviv fliegen, sagt jedoch komischerweise kein Schwein was. Dabei hätte ich dort viel mehr Angst, in die Luft gejagt zu werden o.ä.

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • Königsbrücker
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1373535802000

    @ Thalia1983:

    Wo ist der "Gefällt mir" - Button? Achso, andere Website!

    Nee, wirklich! Ich stimme dir in allen Punkten zu.

  • starhunter49
    Dabei seit: 1365206400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1373536438000

    genau so ist es @thalia und @königsbrücker

    starhunter 49
  • starhunter49
    Dabei seit: 1365206400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1373537138000

    ich reise seit 1994 nach Egypt noch nie Schwierigkeiten bekommen .Es wird alles zu sehr aufgebauscht  in der Presse

    starhunter 49
  • h.barkowski
    Dabei seit: 1267833600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1373540827000

    Auch wir fliegen am 25.07. nach Hurghada.

    Es sei denn das AA gibt eine komplette Reisewarnung raus und die Veranstalter reagieren entsprechend.

    Das hat aber nichts damit zu tun dass wir keine eigenen Entscheidungen treffen können (wie zuvor mal jemand schrieb) sondern daran das wir in diesem Fall keine andere Wahl haben.

    Wir waren auch im April 2011 in Hurghada und hatten niemals Angst.

    Eine Kollegin ist letzten

    Donnerstag aus Marsa Alam wieder gekommen und hat nichts von den Unruhen bemerkt. Genauso wie ein Bekannter der am Dienstag aus seinem Urlaub zurück kam.

    Was mir etwas zu denken gibt:

    Die Ägypter  sorgen sich im Moment über ihre Zukunft, das Land steckt in einer schweren Krise, es steben dort zur Zeit Menschen in unnötigen Kämpfen....

    ....und wir machen dort Urlaub und verbringen in diesem Land die schönsten Wochen des Jahres.

    LG

    Für mich ein komischer Gedanke....

  • Lunadelphin
    Dabei seit: 1261008000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1373542222000

    ich hab ne Frage Königsbrücker! Wieso wurde der Text von Manu verändert???

  • odindiver007
    Dabei seit: 1246579200000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1373542985000

    Das kam gerade aus dem Hotel Jungle Park/hurghada, mit welchem wir freundlicherweise ständig in kontakt stehen.

    Hallo Familie XXXXXXXXX,

    hier in Hurghada ist alles wir gehabt und ruhig, keine Sorge und Angst um Aeypten. Wir haben jeden Tag neue Ankuenfte und alle Fluege gehen wie geplant.

    Ich kann nur immer wieder bitten nicht alles was in den News kommt ist auch so schlimm wie es die Bilder zeigen, da es sich um 2 Plaetze in Kairo handelt und es eine so Grosse Stadt.

    Bei und laeuft alles wie gewohnt und wir sehen es auch nur in Fernsehen.

    Bitte keine Sorgen machen.

  • Königsbrücker
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1373543432000

    @ Lunadelphin

    ich habe doch den Text nicht geändert und auch erwähnt, dass ich dies bei facebook fand. Dieser Bereich ist durch Zeilenabstände sichtbar - Hier schreibe ich die Schlagzeile und die inhaltliche Ausführung nochmal in Anführungszeichen:

    """Safaga - mindestens 5 Tote !!!

    Auch hier geht die Gewalt und der Terror nicht spurlos vorbei.

    Allein in meiner Gegend wurden heute mindestens 5 wehrlose Stechmücken mit einer hinterhältigen Fliegenklatsche erschlagen.

    Die Aufmerksamkeit ist auf meiner Seite. DANKE !!!"""

    Bei diesem Szenarium wurde nichts hinzugefügt noch weggelassen. Lediglich die Meinung und Erklärung des Urhebers habe ich nicht übernommen. Das sind ja seine Worte. Ich kann mich ja nicht mit Aussagen eines mir fremden Mann schmücken. Aber ich bin der selben Meinung. Die nachstehenden Worte sind daher meine Eigenen.

    Stellt das irgendein Problem dar? Ich habe gerade nochmal bei facebook geschaut. Ja, du hast recht! Der Manu hat das geschrieben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!