• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1373470933000

    Hallo curi!

    Ich schließe mich der Nachfrage von @Malleking und meinem Namensvetter an. Inwieweit ist mittlerweile in "den"(?) Touristenenklaven am Roten Meer etwas spürbar?

    Bisher ist es z.B. in der (zugegebenermaßen "dünn strukturierten") Region Marsa Alam z.B. sehr(!) ruhig - abgesehen von einigen wenigen Versorgungsengpässen welche es allerdings schon länger gibt. "Sehr ruhig" ist (bis vor kurzem) selbsterlebt und von Freunden die sich vor Ort befinden noch heute morgen bestätigt.

    Ich(!) sehe allerdings auch "gewisse Unterschiede" in Touri-Ghettos wie z.B. Hurghada und Sharm El Sheik auf der einen und z.B. Marsa Alam auf der anderen Seite.

    Wäre prima, wenn Du Dich nochmal melden und Deine Infos präzisieren würdest.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1373470978000

    Upps, wally ... na da gabs ja gerade mal richtig ne Breitseite, haste Dir aber auch wiedermal redlich verdient ... :D

    Ergänzend zum Beitrag von Doc, zum gefühlten hundertsten mal für Dich, auch am Ende oder während der Disskusion/Kommunikation sind unterschiedliche Meinungen möglich - es ist also nicht notwendig , dass alle Deiner Meinung sind.  ;)

    Mir scheint aber, wenn Dir die Argumente ausgehen, greifst Du zum Baseballschläger ... aber mit über 70 Jahren sollte man doch schon etwas ruhiger sein.  ;)

    feel good
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1373471006000

    Sorry, hpsauce, aber Du solltest noch einmal den Thread -Titel zur Kenntnis nehmen!

    Und ich wiederhole mich gerne: Am roten Meer ist es für Touristen genauso sicher wie im restlichen Ägypten.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1373471085000

    Danke curi, schönen(!) Urlaub noch!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • picolina0808
    Dabei seit: 1345680000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1373471310000

    Hallo, hier wird ja wirklich viel geschrieben. :D Aber kann ich nun Anfang Oktober 2013

    Ägypten buchen ohne mich oder meine Freundin einer Gefahr auszusetzten.

    Wäre um ehrliche Antwort sehr dankbar. :laughing:

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1373471438000

    Danke curiosus!

    @Malleking, hpsauce und viele andere "Neuforis", die sich hier informieren wollen und verständlicherweise nicht so sehr an Diskussionen informiert sind.

    Ich kann Euch vollkommen verstehen, Ihr wollt Berichte aus den Urlaubsorten, wenn sie m.M.n. Euch auch nicht wirklich weiterbringen, da die Situation sich ständig ändert und auch verschärfen könnte. Aber dieser Thread wurde seinerzeit zur Kommunikation und auch "politischen Diskussion" eröffnet, also bitte gesteht das den Usern auch zu. Sollte sich natürlich im Rahmen bewegen und nicht in persönliche Beleidigungen übergehen.

    Grundsätzlich wäre dies der richtige Thread für Euch, da es momentan hier eher fliessend gehandhabt wird und es ja auch um Euren Urlaub geht, solltet Ihr Euch schon die Mühe machen, aus den vielen Beiträgen hier die relevanten für Euch rauszulesen und nicht jede Info mundgerecht zubereitet erwarten.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1373471471000

    picolina0808, ich formuliere es einmal so: Ich würde für Oktober einen Urlaub in Ägypten derzeit nicht buchen.

  • delfine2012
    Dabei seit: 1371686400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1373471488000

    Hallo,

    also inzwischen nervt diese Zickerei ganz gewaltig, zumal das eigentliche Thema immer mehr in den Hintergrund gerät, schade!

    Wir - zwei Erwachsene + zwei Kinder fliegen aktuell immer noch Mitte August ins Tulip nach Marsa Alam - und freuen uns riesig, besonders die Kinder. Es ist nicht unser erster Urlaub in diesem Land, und wird auch bestimmt nicht der letzte sein!

    Natürlich macht man sich so seine Gedanken um die aktuelle Lage - und was noch kommen kann, gerade wenn man mit Kindern fliegt.

    Dennoch hoffen wir, dass sich die Lage dort beruhigen wird!

    Inbesondere die aktuellen postings von Urlaubern und "Einheimischen" vor Ort finde ich perönlich besonders wichtig und informativ. Danke hierfür!

    Ansonsten verlassen wir uns auf die Angaben des auswärtigen Amts und werden, sofern eine Reisewarnung für die Touristenorte ausgesprochen wird, unseren Urlaub natürlich anderswo verbringen.

    Und bevor sich jemand aufregt, dass wir unsere Kindern einer solchen Gefahr aussetzen... mir kann beim Schlafen auch die Decke auf den Kopf fallen... ;) !

    Viele Grüße

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1373471684000

    @picolina0808:

    Sorry, meine Glaskugel ist gerade in Reparatur ;)

    Eine verläßliche, wirklich ernsthafte Antwort kann Dir niemand geben. Eine (seine!) Einschätzung (etwas, was ich mir Dir gegenüber nicht zutrauen würde) hat Dir curi (und es gibt sicher "Ahnungslosere" ) gegeben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • eichingers
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1373471947000

    @doc3366 ich verstehe unter Kommunikation eine 'Verständigung bzw. Austausch' und nicht Zwangsläufig eine Diskussion. 

    Was hat den Politisiererei in einem Reiseforum zu suchen! ? :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!