• moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1373103216000

    @Holginho....Ruhig? Ruhig ists nirgendwo auf der Welt! Gefahr? Ich meine damit das es sicherlich überall auf der Welt irgendwelche Übergriffe, Überfälle, Diebstähle usw. gibt aber wir alle hier sicherlich in dieser Situation wissen was gemeint ist! Mir geht so langsam diese Haarspalterei hier aufm Keks wo jeder jedem die Worte umdreht und irgend etwas hinein interpretiert was gar nicht gemeint ist! Jemand der Zart beseidet ist, ich meine NIEMANDEN Persönlich, meint Ruhig und die anderen meinen OHNE GEFAHR!!!!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1373104271000

    Öhm, was pampst Du denn hier jetzt rum?  Es gibt nun einmal definitiv einen Unterschied zwischen der Begrifflichkeit "keinerlei Gefahr" (wahlweise auch das sehr "beliebte" "alles save" ) und der Zustandsbeschreibung "aktuell alles ruhig"....und das hat "nullkommanull bis gar nichts" mit "zart besaitet" bzw. "gespaltenen Haaren" zu tun.

    Und "ruhig" (sehr ruhig sogar) ist es z.B. aktuell in der Region Marsa Alam (selbst noch vor ein paar Tagen erlebt und heute morgen von Freunden die noch/wieder dort sind erzählt. Und das ist nur eines von z.Z. "zig" Zielen in Ägypten - zumal weitere Ziele "irgendwo auf der Welt" (die sich aber reichlichst aufzählen lassen) aber mal sowas von OT wären.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1373105199000

    Wir haben uns nun auch registriert, wobei ich denke dass das nicht wirklich nötig wäre

    aber schaden kann es auch nichts

    Ellert
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1373106154000

    @mailini: abschließend: doch ich habe dich und deine Postings sehr gut verstanden, nur du leider nicht die meinen. :? Sonst hättest du anders auf den Hinweis auf die allgemeine Problematik der Vergewaltigungen reagiert, @wally/x hat diesen ja dann noch einmal präzisiert.

    @miniellert: ja ich habe es schon gemacht, ohne jedoch den Reisezeitraum zu präzisieren. Das geht ja erst 10 Tage vor Abflug. Seitdem erhalte ich Mail aus der Botschaft in Kairo zu der entsprechenden Sicherheitslage. Ein User hat treffend geschrieben: dümmer wird man davon nicht. Ich gehe noch weiter: die Registrierung frisst kein Brot, also warum nicht? Wir nehmen doch sonst alles mit, was kostenlos ist. :laughing: Sorry, kleiner Scherz am Rande!

    Wieso hackt hier eigentlich regelmäßig einer auf dem anderen rum? Kann oder will es keiner begreifen- jeder entscheidet selbst! Wer sich unsicher fühlt und das erste Mal dieses Forum besucht, muss sich ja in den Kindergarten versetzt fühlen. Wieso ist man hier nicht in der Lage, seine persönliche Wahrnehmung und Empfindungen gepaart mit Interpretationen mit der realen Welt abzugleichen? Wieso beschränkt man sich nicht mal wieder auf das wesentliche- Weitergabe von relevanten und informativen Sachthemen? Nein, man wird geradezu aufgepeitscht und dann kann selbst ich mich nicht immer im Zaume halten. Es hilft die Aussage "alles sicher" gekontert mit "nichts ist sicher, aber ruhig" ebenso wenig weiter wie "alle doof die doch fliegen".

    Und ja, die Frage "Ich fliege in 14 Tagen, ist es denn dann noch sicher?" würde sich sicherlich erledigen, wenn der User vorher sich hier mal näher umschauen würde.

    Ich mache mal einen Vorschlag: Warum richtet man nicht einen nur für speziell authorisierte User zugänglichen Thread ein, indem der verunsicherte User die wesentlichen Infos erhält? Informationen von zurückgekehrten Usern, die hier gepostet werden, können da ja gerne übernommen werden. Hier kann man sich wieder gegenseitig an die Gurgel gehen, der oder die jedoch wirkliche Infos haben wollen wie z.B. den Link zur Registrierung, schauen in diesen "FAQ zur aktuellen Lage in Ägypten"-Thread. Der wird dann auch nicht zugemüllt mit emotionalen Texten oder pseudowissetschaftlichen Abhandlungen über die politische Lage. Es braucht sich keiner angegriffen zu fühlen, dieser letzte Satz war allgemein gehalten.

  • moerkeclan2010
    Dabei seit: 1372204800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1373106896000

    @StefanLupus....DANKE! :kuesse:

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1373107649000

    @moerkeclan2010: gern geschehen. Ist doch wahr- das bröckelt mich voll an hier. :disappointed:

  • pheim
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1373109079000

    Wir haben uns auch bei der österreichischen Botschaft registriert. Kann man über das Außenministerium machen. Ich finde es gut, wenn die Botschaft ca. weiß,  wieviel oder wo sich ihre Landsleute befinden. Freue mich schon auf den Urlaub - heut geht´s los!  :laughing:

  • Alexa84
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1373110020000

    das man eine Email über die aktuelle Lage erhält wusste ich noch garnicht.. Danke. Werd mich da gleich mal registrieren. Wir haben diesen Urlaub eigentlich nicht nur wegen dem Hotel, sondern auch wegen dem Land gebucht. Wir wollten über den hier bekannten Vertreiber eigentlich die Touren nach Luxor und Cairo buchen.. Ich hab ehrlich gesagt keine Vorstellung davon, wie weit der Platz von dem Museum z.b. weg ist.. also ob man sich dann  allgemein dort aufhalten sollte. Wer weiß wie es sich noch entwickelt.. Wünsche allen jetz Reisenden auf jeden Fall viel Erholung

  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1373111258000

    Ich pflichte Holginho bei, zumal er einen wichtigen Punkt gebracht hat ... Die Wahrscheinlichkeit, in Marsa Alam auf eine Demo oder eine Kundgebung zu treffen ist einfach geringer als in den Metropolitan geprägten Touristenresorts von Hurghada oder Sharm El Sheikh ... (Und wie gesagt, selbst da ist es ja derzeit ruhig und friedlich) ... 

    Nehmen wir doch mal als Beispiel die Coraya-Bay in Marsa Alam ... Welcher Demonstrant kommt auf die Idee, 20 km durch eine infrastrukturell unerschlossene Wüstenregion zu marschieren, um dort vor ein paar sporadisch auftauchenden Hotels seinen Protest kundzutun ...? 

    Und selbst wenn, die Gegend ist wunderschön vegitationsfrei und eben - folglich also leicht für Sicherheitskräfte zu kontrollieren... Es gibt keine Gassen oder Häuserwirren wie in städtischen Milieus - also gibt es auch keine Möglichkeit unterzutauchen ... Wenn ich folglich wirklich auf Randale aus bin, dann tue ich mir definitiv nicht den Outback an, wo ich ca drei bis vier Stunden Fussweg bis zum nächsten noch lebenden Hotelresort brauche ... 

    In diesem Sinne hat Holginho Recht wenn er sagt: Sorry, in Marsa Alam sind Demonstrationen noch unwahrscheinlicher ... 

    Andererseits ist es auch berechtigt, zu formulieren, nirgendwo ist es sicher, wobei aus meiner Sicht dann eher der psychologische Aspekt mit einfliesst ... Denn mal ganz ehrlich: "Reist ihr fröhlich und unbeschwert durch ein Land, wo sich gerade 800 km nördlich die Leute tot prügeln?"

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18696
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1373111398000

    Nun hat das AA die Seite aktualisiert und eine Teilreisewarnung herausgegeben:

    Aktuelle Hinweise / Teilreisewarnung- Von Reisen nach Ägypten wird in der aktuellen Lage vor dem Hintergrund der sehr volatilen Sicherheitslage dringend abgeraten. Dies gilt nicht für Reisen in die Touristengebiete am Roten Meer und die Touristenzentren in Oberägypten (Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten).....  Klick

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!