• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1361235020000

    ....und nun sieht es so aus als wenn die Wahlen, welche für Ende April vorgesehen waren, sich verzögern werden Wahlen in Ägypten könnten sich verzögern

    Ganz am Rande der Meldung: Am Montag wurden nach Angaben von Flughafenmitarbeitern in der ägyptischen Hauptstadt die Flüge aus Rom, Amsterdam und Kuwait gestrichen. Die Fluggesellschaften begründeten dies mit einem starken Rückgang der Passagierzahlen.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1361271063000

    Hallo Nefe,

    der Artikel im Egypt Independent über das wirtschaftliche Reformprogramm kündigt Steuererhöhungen und Subventionskürzungen an.

    So sollen lokale Zigaretten um 0,75LE und Importierte um 1,25LE teurer, die Zölle auf bestimmte Luxusgüter erhöht und die Subventionen für Erdölprudukte von April bis Juli ausgesetzt/rationiert werden um den IWF-Kredit zu bekommen.

    Die Subventionen für Diesel und Benzin im touristischen Bereich sollen im April erhöht werden.?

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1361271666000

    MaCor:

    ....und nun sieht es so aus als wenn die Wahlen, welche für Ende April vorgesehen waren, sich verzögern werden Wahlen in Ägypten könnten sich verzögern

    Typisch MaCor:

    Die wichtigen Nachrichten des Artikels, nämlich das die Koaltion der Muslimbrüder und der Salafisten Brüche hat und nicht mehr funktioniert ( was ja nur gut sein kann ) wird mal geflissentlich überlesen ;)

    Panik ist ja auch viel schöner :D

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1361294190000

    Dass Mursi Wirtschaftskriminelle verschonen will, zeigt auf, wie dringend das Land Geld braucht.

    Die Geschäftswelt ist schadenfroh:

    "Die Muslimbrüder haben keine ökonomische Vision", sagt ein Textilfabrikant: "Sie sind Händler, keine Industriellen. Sonst müssten sie nicht betteln, dass die Unternehmer zurückkehren."

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • AntjeN
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1361302998000

    Domino27:

    Das ist das Problem, alle wollen eine Demokratie und denken sie können dann machen was sie wollen.

    Ein Land muss eben auch "reif" sein für eine Demokratie, die ja durchaus auch Pflichten mit sich bringt.

    Mir scheint da hat Ägypten noch einen weiten Weg zu gehen.

    @Domino ;)

    natürlich hat Ägypten noch einen weiten Weg zu gehen. Und es mag sein, dass man dort noch nicht ganz reif dafür ist. Aber wie sollen sie es lernen, wenn sie es nicht einfach machen? Lerning by doing. Einen neuen Diktator können sich die Ägypter gewiss nicht leisten, wenn sie eines Tages in der Demokratie ankommen wollen.

    Auch die deutsche Denokratie musste 2 Rückschläge verkraften, bevor sie wirklich gelebt werden konnte.

    Ich jedenfalls bin gespannt, wie es dort weiter geht.

    @alle

    Übrigens: Mitglieder der Mubarak-Familie haben eine gewisse Macht über die heimischen Ölreserven. Und diese Familie versucht nun - leider - alles, um in Land eine schlechte Stimmung zu verbreiten. So nach dem Motto: "Unter Mubarak war nicht alles schlecht, bei dem konntet ihr noch so wie ihr wollt tanken."

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2416
    geschrieben 1361357218000

    @ Antje da geb ich Dir Recht, ein 2. Diktator ist sicher keine Lösung. Und von heute auf morgen geht es sicher nicht. Aber um demokratisch zu werden sollte man zumindest mal zur Wahl gehen, denn wenn dieses Recht mehr genutzt hätten sähe die Regierung eventuell anders aus.

    Aber leider ist es ja bei uns genauso, die die nicht wählen sind nachher die, die am lautesten über die Regierung schimpfen.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1361663068000

    El Baradei ruft zum Wahlbykott auf

    Wie bescheuert ist der eigentlich? Meint der ernsthaft: Demokratie ist das was er sagt und will ?

    Wie kann man das höchste Demokratiegut mit Füssen treten und boykotieren ????

    Wählen gehen, seine Vertreter ins Parlament schicken und da gegen den politischen Gegener vorgehen.

    Hier fehlt mir echt absolut jegliches Verständnis.

    Die Opposition sollte El Baradei zum Teufel jagen.

    Die Wahlen boykottieren und sich dann über das Ergebnis aufregen, auf die Straße gehen und Mülltonnen anzünden. So zieht die sogenannte Opposition das Land über den Abgrund. Die haben doch in der Opposition einen Vogel und verdienen Mursi geradezu !

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1361695609000

    @Langenbergs Dancer,

    kannst Du aber auch nicht so pauschal sagen. Wenn man die Hintergruende liest, ist das durchaus zu nach zu vollziehen. Nur finde ich diesen entsprechenden Artikel nicht mehr.   :shock1: Ich suche aber mal.

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1361700601000

    Wer suchet der findet: Handelsblatt

    und noch etwas interessantes: Spiegel

     

    Allerdings nicht waehlen finde ich auch keine Alternative....

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1361705248000

    Mursi nimmt also auf einen der höchsten koptischen Feiertage Rücksicht und ermöglicht so auch einer Minderheit die Teilanahme an der Parlamentswahl.

    Ebenso ist das Bündnis Muslimbrüder / Salfisten am Ende. Idealer Zeitpunkt, das Parlament anders zusammen zu setzen und so Mursi politisch unter Druck zu setzen

    Alles läuft also in eine sehr sehr gute Richtung... ich bin ja mal gespannt, was unsere Panikfraktion hier jetzt wieder auszusetzen hat und sich in ihren Endzeittheorien alles zusammenspinnt ;)

    Nur die bescheurte ägyptische Oposition will mal wieder nicht wählen gehen .... :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!