• Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1358273683000

    Manchmal kann der "Urlaub" aber verdammt lange dauern. Hat hier nicht erst jemand kuerzlich von Religionsfreiheit gesprochen?

    Klick mich

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1358277162000

    Da musst du dich verhört haben ;)  

    Allerdings gab es diese Dinge schon länger, nur konnte Mubarak es sich nicht leisten die Christen und andere Gruppierungen als Feinde zu haben denn er hat ja gegen den Islam gearbeitet und die Muslimbrüder Jahrzehnte lang unterdrückt. Auch einer der Gründe warum ihn der "normale Ägypter, Muslim", der jeden Freitag beim Gebet ist und anderes hörte, nicht mochte.

    Auch das gibt es schon länger Tatort Ägypten - Organhandel auf dem Sinai nur jetzt gibt es Berichte auch in ägyptischen Tageszeitungen.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1358285283000

    Bulgarienfan, Du hast Dich aber ziemlich im Thread geirrt. :laughing: ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1358294740000

    Nö. hat er ncht curiosus, denn ungefähr 20 Seiten vorher hat L.D. die Religionsfreiheit unter Mursi  hochgelobt, obwohl es die vorher gab und die MB nach dem Referendum ihr wahres Gesicht zeigen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1358319608000

    Wally, ich meinte es bzgl. des benannten Kontextes "Urlaub" von ihm. Man sollte dann schon mal lesen und verstehen, bevor man einen solchen "Vergleich" hier kundtut. :?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1358353930000

    Sorry curi,

    den "verlängerten Urlaub" habe ich geflissentlich überlesen, weil es, wie du schon geschrieben hast, absolut nichts mit Tourismus, oder Unruhen gemeinsam hat.

    Nun sind es fast 2 Jahre und seit Ende Februar 2011 (bzw. auch vorher schon) hat sich trotz der seitenlangen Unkenrufe, nichts an der aktuell ruhigen Lage in den Tourigebieten geändert.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1358367846000

    Prozess gegen Mubarak wird neu aufgerollt

    @wally ...welche Unkenrufe und bist Du dir sicher das sich nichts verändert hat oder nur deine subjektive Einschätzung der Lage?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • gundi-online
    Dabei seit: 1341100800000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1358372687000

    Gibt es inzwischen schon wieder neue Infos bezüglich Alkohol- und/oder Bikiniverbot? In den Medien wird momentan nichts weiter berichtet und wir überlegen, über das FTI Sorglos Angebot (mit Option, bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen, kostenlos umzubuchen) doch eine Ägyptenreise für Juli 2013 zu buchen. Ich lese täglich diesen Thread, ob es etwas neues gibt, aber vielleicht hat jemand Kontakte oder lebt dort und kann mir Auskunft geben. Momentan habe ich persönlich den Eindruck, das es in der Region Hurghada am sichersten ist, über den Sinai habe ich häufig von Entführungen gelesen, daher würde ich mich in Sharm el Sheikh wohl eher unwohl fühlen, zumal ich auch gerne aus dem Hotel rausgehen möchte (bummeln etc.).

    Da ich noch nie in Ägypten war, bin ich absoluter Neuling mit diesem Reiseziel...und falls meine Frage hier falsch ist, bitte ich den Beitrag in den entsprechenen Thread zu verschieben.

    Gruß Gundi

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18670
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1358373480000

    Nein, ein derartiges Verbot gibt es nicht ;)

  • gundi-online
    Dabei seit: 1341100800000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1358374621000

    Kurz nach den Wahlen wurde das Thema ja in den Medien zerrissen und hat bei mir eine große Unsicherheit bzgl. Ägyptenreise verursacht, in einem aktuelleren Bericht wurde geschrieben, das für die Touristen erstmal für wohl 1 Jahr alles beim alten bleibt...auch das mit dem Alkohol?...ich trinke gerne Wein zum essen oder abends mal einen Cocktail. Wann kann man denn mit neuen Gesetzen/Gesetzesänderungen in Ägypten rechnen, sollte das nicht innerhalb der nächsten 2-3 Monate sein?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!